Strato oder Lycos? Preiswerter als T,aber mit Hacken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Strato oder Lycos? Preiswerter als Telekom,aber mit Haken?

    Hi,
    ich will meinen jetztigen Internetanbieter wechseln. Im moment bin ich noch bei t-online, wo ich für 3 gb freivolummen 16,95 Euro bezahle. Nun habe ich angebote von Lycos und Strato die für 10 gb freivolummen ca. 13 euro kosten. Das heißt die sind preiswerter und bieten mehr?
    Da frag ich mich doch, wo liegt da der Haken? Hat jemand schon mal schlechte erfahrenungen mit den beiden Anbietern gemacht, oder kann mir sonst noch etwas wichtig dazu sagen?
    Was mich auch noch intereressieren würde, ob die eine wechselnde IP adresse für den User haben, oder ob man immer die gleiche hat?
    Für antworten wäre ich sehr dankbar.
    Gruss
    BenFreeman ;)
    Das einzige Backup, das du je brauchst, ist das, für das du keine Zeit hattest.
    Murphy's Gesetz
  • Also, ich bin jetzt seit 2 Monaten bei Lycos und voll und ganz zufrieden!
    Der Support (E-Mail sowohl als auch Hotline) ist super, Speed ist auch Full-DSL, es gibt keine Einschränkungen im Bezug auf Ports und die IP wechselt auch mit jeder Einwahl...

    Im Großen und Ganzen nur zu empfehlen
  • @ strych_nine ja hast du recht ein kleiner, aber peinlicher Fehler ;) naja was passiert ist, ist passiert.

    @ Zauriel hat Lycos auch ein eigenes einwahlprogramm mit e-mail und sonstigen sachen ( Also ein Software-Bundle oder ähnliches?)
    Und kann man das verbrauchte Volummen irgendwo bei lycos nachsehen?
    Danke für die antworten
    Das einzige Backup, das du je brauchst, ist das, für das du keine Zeit hattest.
    Murphy's Gesetz
  • Ein Haken wird es nicht geben!Einen Konkurrenzkapmf gibt es eben überall :P
    Ruf doch einfach mal die info hotline an,löcher sie mit Fragen und dann siehste ja ob sie was drauf haben :D
  • @nuss:
    Arcor bietet seine Flat bzw. seine DSL-Tarife aber nur in bestimmten Ballungsräumen an und ist leider somit jnicht für jeden verfügbar.

    @BenFreeman:
    1.
    Es gibt von Lycos ein Einwahlprogramm. Es muss jedoch nicht benutzt werden! Ich wähl mich auch über Router bzw. PPPoE ein.
    2.
    Das verbrauchte Freivolumen kann man leider nicht direkt nachgucken. Du kannst dir aber von der T-Com den SpeedManager saugen und der protokolliert dir dann alles... Insofern kein Nachteil.
    3.
    Bei deiner Anmeldung bekommst du von Lycos ne Mailadresse mit 15 MB Speicher! Abrufen kannst du die Mails per IMAP und versenden per SMTP. POP wurde leider abgeschafft.
  • also ich nutze seit 2 wochen die Flat von Strato und als ex AOL mitglied bin ich voll und ganz zufrieden.

    also ich würde es dir empfehlen. schade, dass du dich nicht vor dem 1.6.04 für strato entschieden hast, dann hättest du nämlich 3 monate flatrate zum preis von einem monat flatrate bekommen