Bundesrichter erlaubt Hardcore-Pornos im Pay-TV

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bundesrichter erlaubt Hardcore-Pornos im Pay-TV

    Bundesrichter erlaubt Hardcore-Pornos im Pay-TV
    Die strengen Grenzen für das senden von Hardcore Pornos wurden jetzt vom Bundesverwaltungsgericht aufgehoben. Ab jetzt ist es im Pay-TV erlaubt, Hardcore Filme zu zeigen.
    Es muss nur sichergestellt werden, dass Minderjährige keinen Zugang zu diesen Filmen bekommen können.
    Bis jetzt durften im Fernsehen nur 'Erotikfilme' ( Softcore ) gezeigt werden. Verboten bleiben natürlich Filme in denen Sex mit Tieren oder Kinder dargestellt oder nur angedeutet wird.


    WURDE JA AUCH MAL ZEIT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Na das wird auf jeden Fall Zeit :D :D das die sowas im Deutschen PayTV erlauben sonst muss man immer die Ausländischen Hardcore sendern schauen .Naja aber stöhnen tuhen die ja eh alle gleich :)

    kalle
  • EIN TRAUM WIRD WAR....

    juhuuuuuuuuuuu endlich werden die deutschen politiker vernuenftig!!!

    wird ja mal sich lohnen premiere zu holen ;)

    naja und auc hich bin anscheinend unerfahren aber was ist SECA?

    greetz ali!
  • Hallo,

    Seca ist eine andere Verschlüsselungsart von PayTV Programmen wie sie z.B. die Italiener und Holländer nutzen.
    Den genauen Wort´laut der Abkürzung müßte ich heraus suchen wenn es dich interessiert.
    Wenn du ein FAQ haben möchtest wo die Verschlüsselungsart beschrieben ist musstemir einfach ne PN senden dann schicke ich dir ein wenig hintergurndwissen dazu :D


    kalle
  • kann SECA-Modul nur empfehlen...

    aber da laufen nicht meines Wissens 24-Stunde lang Porno....eher ab 11 Uhr hat man reichlich Auswahl!!

    mind. 10 - 15 Kanäle...für verschiedene geschmacke!!

    hahhahaha

    bei Irdeto, Stream findet man aber reichlich evtl. sogar bessere-....