Probleme mit Windows XP Final -GERMAN-

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Windows XP Final -GERMAN-

    Hi all.
    Ich bekomme immer einen BlueScreen mit dem Titel "IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL"...
    Meine Grafik-, Sound- und ISDN-Karte sind auf dem gleichen IRQ. Mein PC hängt sich auf, wenn ich ne Seite öffne, oder irgendein Game zocken will. Ich hab schon wirklich alles versucht... Hab' im BIOS rumgetüfftelt, die Karten umgesteckt, IRQ's reserviert, etc.
    Ich bin mit meinem Latein am Ende, vielleicht weiss mir ja einer von euch zu Helfen...

    Ach so! Meine Hardware:
    -ASUS A7V-133C
    -AMD T-Bird, 1.4 GHz
    -192 MB 133-RAM
    -GeForce 2 MX, 64 MB
    -Teledat 150 PCI bzw. AVM Fritz-Card PCI
    -Creative Player 1024 PCI
  • hi

    versuch es mal mit einem BIOS update, wenn das nichts bringt oder neuste BIOS schon drauf ist alle karten raus und die installation nur mit der grafikkarte anfangen und dann nach und nach alles einbauen dann siehste ja woran es liegt.

    Wenn das auch nichts helfen sollte und deine vorherige OS funktioniert hat die wieder drauf und nach der Installatuion von z.B Win98 einfach ein Update auf XP machen klappt eigentlich immer weil er dir direkt sagt was inkompatibel ist :)

    viel Glück ist ein starkes OS finde ich persönlich


    cya Killerloop
  • Hi,

    ich würde sagen, dann musst Du warten bis neue Treiber, speziell für XP raus kommen.
    Dann klappt das Interruptsharing nicht sauber.
    Und da Du sehr wahrscheinlich Deine Kiste als ACPI-Rechner installiert hast, kannste die IRQ´s auch von Windows nicht ändern.
    Änderungen im Bios sind somit auch zwecklos.
    Oder Du schaltest Deine Kiste in den APM-Modus.
    Wie das bei XP funktioniert weiss ich jedoch nicht.
    Ich würde sagen, warte auf aktualisierte Treiber
  • Ohje, wenn ich meinen oberen Beitrag nochmals durchlese, könnte ich glatt meinen, ich wäre betrunken gewesen.
    Aber um allen Missverständnissen vorzubeigen, ich war es nicht.
    Möchte aber trotzdem hoffen, das es verstanden wurde, was ich meinte, in meinem oberen Beitrag.;)
  • Probleme mit Windows XP Final -GERMAN

    Hi DrDeAtHmAtCh,

    ich meine das es eine reine Treiberfrage ist. Außerdem ist diese Version von Windows XP im umlauf ist nur bedingt spieletauglich. Sicher kann es auch am Bios liegen was ich aber nicht glaube. Nicht alle Treiber die unter Windows 2000 laufen müssen noch lange nicht unter Windows XP laufen. So das war mein Beitag zu diesem Thema.

    Ciao Sani
  • hi

    @sani ich weiß zwar net warum du die behauptung aufstellst das diese version nur bedingt spiele tauglich wäre ???
    entweder haste es probiert und bekommst es nicht hin oder du spielst nur alte dos spiele .
    ich habe xp seit der beta 2462 drauf und habe keine probs mit das einzige was nicht lief war der scanner aber dafür gibt es ja auch schon treiber und sie spiele laufen alle erste sahne


    cya Killerloop
  • Komisch ich hatte das selbe Problem. Seit ich aber ein CMOS Clear mit dem Aflash Tool durchgeführt habe funktioniert alles wieder. Ich hab das A7V 133 ..... Also das neuste Bios ist 1006-G Final. Komischerweise hat das neue Bios nichts gebracht. Erst denn CMOS Clear und eine Neu installation:hy:
  • Wenn Du dieses Problem immer noch hast, nimm Dein Geforce raus und installiere mit ein andere Karte. Danach Geforce rein und installieren.
    Andere Leute haben ähnliche Problemen berichtet mit Geforce 2 und 3 Karten.

    Probieren kostet nichts, nur Zeit und Nerven!

    fwuk01
  • Original geschrieben von fwuk01
    Wenn Du dieses Problem immer noch hast, nimm Dein Geforce raus und installiere mit ein andere Karte. Danach Geforce rein und installieren.


    Kann man ein Windows auch noch komlizierter installieren.
    Dann solltet ihr mal über eure verwendete Hardware nachdenken.
    Aber wenn ich darauf jetzt tiefer eingehe, artet das in einen absoluten Flamethread aus.;)

    Hmmmmmm........

    Probleme sind da um gelöst zu werde, oder nicht???? *lol*

    Ich weiß zwar jetzt nicht, ob das immer noch der Fall ist,
    meine Meinung ist.......

    er soll das Bios mal auf auto stellen, so das er die IHQ`s selber verteilt, dann nachsehen, wer alles auf einen IHQ ligt, die karten die wo der IHQ doppelt belegt sind, über hardwere einrichten, wenn das möglich ist, wenn nicht über das bios!!!
    den IHQ ändern, meistens geht das aber auch schon von win aus!!!!!
    So habe ich das gemacht, mit meiner Grafigkarte und meiner Soundkarte, ich habe jetzt keine Probleme mehr! *freu*

    Jetzt zu den Spielen, bei mir laufen auch alle Spiele ohne Probleme!!! Ich weiß auch nicht, wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat, das bei WINXP nur bestimmte Spiele laufen???

    Da muß ich dem Killerloop vollkommen recht geben!!!!!!!

    DJ Fire

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von luwi ()