Womit am sichersten Saugen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Womit am sichersten Saugen?

    Also...

    Ich hab erstmal ne Frage, womit man am sichersten Mp3´s und Porns saugen kann, womit am sichersten Filme und Alben und noch womit man am sichersten Games saugen kann...

    Hab DSL 3000

    Ich danke euch schonmal im Voraus und ach ja nochwas

    ist kazaa echt so schei***??
    wie sicher is des eigentlich und wie überwachen die Bullen das ganze eigentlich??

    So das wars erstmal...



    THX ! ! ! ! ! ! !


    m4m203
    Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping
  • Porns kannst du dir scho bei Kazaa saugen das geht so aber ich kann dir nur bearshare empfehlen.
    ist ein tolles prog übersichtlich keine fakes und schnell :)
    sicher ist eigendlich nix weil die leute haben ja immer ne direkte verbindung zu dir ... wenn du vonem ftp ohne logs lädst is das eigendlich noch ne ziemlich sichere variante.
    ein privater ftp vonem freund is das sicherste ^^
  • Hi

    Kein p2p prog ist sicher.
    Man kann immer deine IP zurückverfolgen also macht euch nichts vor. Auch wenn du nen Proy benutzt.
    Die besten p2p Progs sind auf jeden Fall Emule (für ältere Sachen), Bit Torrent (für neuere) und Overnet.
  • Original geschrieben von number1
    Hi

    Kein p2p prog ist sicher.
    Man kann immer deine IP zurückverfolgen also macht euch nichts vor. Auch wenn du nen Proy benutzt.
    Die besten p2p Progs sind auf jeden Fall Emule (für ältere Sachen), Bit Torrent (für neuere) und Overnet.

    ja da schließe ich mich an aber apple juice ist auch gut aber halt nur für größere files ;)!
  • Ja von P2P immer finger weg lassen
    1. unzähliche Fakes (Kazaa)
    2. schei* Speed (Emule+bittorrent etc.)
    3. Nun wie gesagt die Zurückverfolgung

    Also einfach mit ftp hier im Board alles saugen, da sind so viele, die laden monatlich die aktuellsten sachen hoch, WIE IM PARADIES :D:D:D

    JESUS
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • Sicher bist du mit fast gar nichts, aber besonders nicht mit KaZaA, emuel weiß ich nicht genau.

    Hier bist du schon auf einer Sicheren Seite wie Jesus sagte, aber selbst auf Lan?s machen die Bullen Razzia (also auf großen) Ist aber ein Hoch Genuss wenn 400 Leute Panisch ihre Platten formatieren (Schwarzer Humor Pur)

    Wenn du was Sicheres willst musst du dir Sachen leider kaufen.

    InVa
  • Also am Sichersten ist immer noch der Staubsauger.


    by Jesus
    Also einfach mit ftp hier im Board alles saugen, da sind so viele, die laden monatlich die aktuellsten sachen hoch, WIE IM PARADIES

    FTP is aber niemals sicherer als Kazaa, geschweige denn eMule. Nur eben viel schneller ;)
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • auch hi,
    um mal zum eigentlichenThema: SICHERHEIT zurückzukommen...
    wie bereits mehrfach erwähnt - sicher ist gar nichts !!!
    Man kann aber gewisse Risiken deutlich herabmindern, indem man alle wichtigen Dinge auf der HD behält und diese sicher - schon im Bootvorgang - verschlüsselt... Software dazu gibt es! Damit kann das Schlimmste mit "SICHERHEIT" vermieden werden !
  • jo ich würde auch mal sagen das mit ftp ist schon schön! Aber was ist mit dem anderen Sch****? Ich habe jetzt gelesen das die bullen jetzt hinterden hersind die das anbieten und nicht die saugen!

    Habs aber auch nur gelesen obs stimmt wes ich nit

    greetz MK3

    Ps: weiter SO FSB
  • Am Sichersten sind ganz klar die dezentralen Systeme ...

    Zu FTP: Denkt doch auch, dass bei FTPs (Pubs etc..) ganz einfach Logs angestellt werden können wo dann steht welche IP was gezogen hat.
    Wie oft jetzt da dann ein Admin hart durchgreift weiss man ja leider nie ^^
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Also ich muss meinen Senf auch noch dazugeben: Wer Schiss hat soll's eben bleiben lassen--> dann bekommt man am wenigsten Probs. Außerdem bezweifel ich sehr stark, dass Grün-Weiß Tübingen an Leuten wie uns, die n bisschen für eigene Zwecke (ich hoff mal dass ich da nicht der einzige bin:D ) Filmchen runterladen interessiert sind. Ich denk die wollen nur die richtig fetten Fische.

    MfG kunks
  • Prinzipiell ist es egal, ob ich über p2p oder per illegalen FTP-servers dl. Bei p2p sind nur die Überwachungs- und Kontrollmöglichkeiten grösser, dafür kann ich allenfalls für´s dl oder Anbieten von Stuff dransein. Beim ul oder Scannen und auch beim dl von Pubs besteht immer die Gefahr, dass der Betreiber seine Traffic-Kosten einfordert bzw. das Verändern von Daten auf dem Server und das Umgehen von Schutzmechanismen (und seien es noch so einfache PW) den Straftatbestand der Computersabotage und des Ausspähens von Daten erfüllt. Dies wird auf Antrag sicher härter verfolgt und bestraft als nur das Anbieten von urheberrechtlich geschütztem Content. Insofern ist die Aussage p2p Schrott und FTP sicher und super etwas naiv.
  • Probiers doch mal übers Usenet (w*w.premiumnews.net)

    + jede Menge an Soft jeder Art
    + Aktualität ist gut
    ++Speed ist bestens
    - Übersichtlichkeit: naja man sich einarbeiten, gibt kaum Klartext und seeeehr viele Gruppen
    - kostet Geld