Passwort knacken

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Passwort knacken

    Hi, des was bei der Suche rausgekommen ist hat mich nicht zufriedengestehlt.Also weis einer ein gutes Programm oder eine Methode um bei Win 2000 das Passwort zu knacken?
    thx
  • Ich kenne nur den Locksmith von WinTernals, der auch im ERD-Commander enthalten ist. Dabei handelt es sich um eine Boot-CD, von der aus man ein Win2000 / XP - Kennwort ändern kann, ohne das alte wissen zu müssen.
    Regulär kostet das Programm etwa 300 Euro. Es sollte aber in den Tauschbörsen zu finden sein.

    Grüße
    Michael
  • Die meisten leute haben beim admin acc kein pw eingegeben, also ich kenn viele meiner freunde. dann machst du beim login ctrl + alt + del und gibst "Administrator" und kein pw ein und schaust ob du dann reinkommst, geht schnell und kannst du auch kurz testn wenn dein kolleg aufm klo is oder so ^^
    (mach ich immer auf seinem Notebook h3h3)
    ansonsten pw knacker kenn ich keine denk auch net das die was bringen würden, denn die könten ja nur pwlisten durchprobieren und das erfordert viel zeit.
    ansonsten: Knoppix cd rein von da starten und dann kannsu seine daten auch anschaun ;)
  • ich kenn eine methode die funzt wenn du das recht hast etwas zu instalieren.

    Das Programm ist von der Firma @stake und heist LC4 (es gibt schon LC5 aber dafür gibts ncih keinen crack)
    den crack findest du auf w*w.cracks.am und die software findest du NICHT auf der @stake HP sondern auf dem w*w.chip.de server (leider langsamer DL)

    Der crack schaltet die Bruteforce attake frei.


    wenn das dateisystem FAT32 ist (wäre schlecht aber wer weis) dann kannst du mit einr Win98 oder ME startdiskette die sam datei aus dem Win32/system ordner löschen.
    Danach einfach neustarten und Als Administrator einloggen. Dieser besitzt dann kein Passwort. (funzt NUR auf FAT Dateisystemen)

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • Wer heutzutage dem Administrator Account kein Passwort verpaßt hat auch keine Angst gegen Viren und Trojaner.

    Nur mal als kleinen Tipp
    Benennt den Administrator Account um!
    Gebt Ihm ein Passwort das mindestens 8 Zeichen hat!
    Erstellt Euch einen eigenen Account mit weniger Rechten aber so das Ihr damit klar kommt!
    Benutzt NTFS. Wer sagt das NTFS scheiße ist für Spiele sollte seinen PC mal ordentlich konfigurieren!
    Kontrolliert die Rechte auf den Ordner und stellt sie so ein das nicht der Account "Jeder" Vollzugriff hat.

    Wenn Ihr diese Tipps befolgt seid Ihr schon mal auf einer sicheren Seite.

    Zum Thema:
    Da kann ich Dir leider kaum Tipps geben. Es gibt Windows PE. Das ist ein abgespecktes Windows auf CD (nein damit kann man nicht spielen). Vielleicht hat man damit mehr Chancen ein Passwort zu knacken.
  • ht**://home.eunet.no/~pnordahl/ntpasswd/bootdisk.html



    :read:




    -------------------------------------------------------------------------------

    wer lesen kann ist klar im Vorteil ! :rolleyes: