DHCP Fehler bitte helfen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DHCP Fehler bitte helfen

    Hi

    hab ein folgendes rießen Problem: ich schalte mein Rechner ein auf einmal funktioniert kein Netzwerk mehr.
    Unter Netzwerkverbindung .... da dann unter STATUS von der Netzwerkverbindung .... da dann bei der Registerkarte Netzwerkunterstützung steht bei mir unter ADRESSTYP folgendes: diese Private IP wurde zugeteilt.
    Aber eigentlich sollte da stehen von DHCP zugewiesen ... und dann die IP halt.

    seit dem geht kein Internet mehr

    vielleicht hatte hier schon wer das Problem bitte helft mir hab shcon sämtliche Ubdates raufgepackt auf den Rechner (Bios, chipsatz, ... usw.)
    bin schon verzweifelt bitte help

    thx im Voraus
  • Starte mal die Eingabeaufforderung und gib dort "ipconfig /all" ein.
    Dort mußte dann links stehen "DHCP aktiviert" und recht "Ja". Wenn dort nein steht ist die Netzwerkkarte bzw. TCP/IP nicht auf DHCP eingestellt. Wenn dort "Ja" steht dann müßte auch irgendwo die IP Adresse des DHCP Servers stehen.

    Kopiere das alles mal und poste es hier. Dann kann ich Dir besser helfen.
  • Genau das gleiche Problem habe ich auch. Als mein Netzwerk mit einem Hub lief, lief alles super, kaum habe ich einen Router dran, kann mein Laptop nicht mehr ins Internet, der Hammer ist ja, das ich mit dem Laptop auf die anderen Rechner im Netzwerk zugreifen kann und er vom Router (DHCP-Server) eine Ip zugeteilt bekommt. Kann mir da einer weiterhelfen ? Oder mir Tipps geben ?

    mfg stephan240
  • Die anderen Rechner laufen im Internet. Nur der Laptop hat Zugriff auf die anderen Rechner aber nicht Zugriff aufs Internet.

    Es lief vorher mal, es läuft jetzt ja auch wenn ich den Router abklemme und den Hub wieder benutze.

    mfg stephan240
  • HAB DEN FEHLER GEFUNDEN
    Folgender FEHLER: Hab einen Test vom Netzwerk durchlaufen lassen und da kam folgendes: KONNTE KEINE VERBINDUNG MIT DHCP HERSTELLEN. WEGEN ZEITÜBERSCHREITUNG ABGEBROCHEN

    kann man das DHCP irgendwie aktualisieren???
    Wenn ja habt ihr so ein File

    thx im Voraus
  • Danke <g-stYle> für den Screenshot
    Hier nochmal für alle der Screenshot



    Anhand des Screenshots erkennt man nun das Du eine APIPA (Automatic Private IP Adressing) Adresse bekommen hast. So eine IP Adresse bekommt man nur wenn ein DHCP Serer nicht im Netzwerk vorhanden ist oder er nicht Ordnungsgemäß konfiguriert wurde.

    2 Lösungsmöglichkeiten
    1. Gib eine private IP Adresse an. Die kannst Du über Start->Systemsteuerung->Netzwerkverbindungen->rechtsklick auf "LAN-Verbindung"->Eigenschaften Dort dann doppelklick auf TCP/IP und dort eine IP Adresse eintragen sowie Gateway und wenn Du DNS benutzt dann noch den DNS Server.

    2.
    Die Konfiguration des DHCP Servers überprüfen. Ein DHCP Server braucht eine feste IP Adresse sonst funktioniert es nicht. Außerdem muß ein Bereich eingerichtet sein der festlegt welche IP Adresse vergeben werden können.

    Hoffe ich konnt Dir ein wenig weiter helfen.
  • den HUB Switch oder Router ist der DHCP server. der hat eine IP adresse mit dem du ihn im IE ansprechen kannst.
    Wenn du aber an dem nichts verändert hast dann würd ich den ersten lösungsweg vorschlagen

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • funktioniert leider auch nich hab ich auch schon probiert. Komisch ist ja nur aufeinmal geht es nicht mehr also ich schalte den rechner ein und aufeinmal kein netzwerk mehr und kein Internet mehr das ist eigentlich voll krank

    thx for help

    Bitte hilf mir weißt du noch was
  • Was für Hardware setzt Du denn genau ein?
    Ist Deine DHCP Server ein Router oder benutzt Du vielleicht einen Windows 2000 Server der DHCP macht?
    Gib mal mehr Infos preis :)
  • hmm versuch mal folgendes (hab ich heute schon mal geschreiben)

    Start -> Ausführen: cmd
    tippe: ipconfig/release
    --Enter--
    Tippe: ipconfig/renew
    --Enter--

    am besten neustarten un gucken obs gefunzt hat.

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • Ein Switch kann kein DHCP Server sein! Wenn dann ein Router aber Du schreibst ja das Du einen Switch besitzt. So bleibt Dir nichts anderes übrig als dir eine private/feste IP Adresse zu geben damit die Kommunikation mit den anderen Rechner funktioniert.
  • Ich hab ja auf dem Switch zwei rechner laufen einer geht im Internet und einer nich. Vor ca. 1ner woche hat ja noch alles bei beiden Rechnern funktioniert.
    Ich brauch nur irgendein DHCP-Service Packet für Windows oder so das würde mir ziemlich weiterhelfen

    thx for Help

    P.S. wo sind die Switch einstellungen sry noob ich seien :)
  • dein switch hat glaub ich keine einstellungen.

    mal ne allgemeine frage:
    is es nicht so das der Switch überhaupt nichts macht, aus er die MAC adressen miteinander zu verlinken, bei bedarf?
    Ich hab das mal durchgemacht (vor 3 Monaten) aber hab mir nix gemerkt weil ich ja bei Audio/Video weitergemacht habe ;)

    hmm

    am besten (so habs ich) du richtest einen DHCP server ein. Mit Win 2k3 und irgenteinem 500Mhz pc mit 256Mbram (oder reichen nciht 128 schon?)

    MfG
    |)aywalker

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • Ich blick bei Deinem Netzwerk nicht durch.
    Ich hab ja auf dem Switch zwei rechner laufen

    Was bedeutet denn das?

    Ein DHCP kann nur ein Server bzw. Router sein. Wenn Du nicht mal weißt ob Du einen Server hast solltest Du mal mehr über Dein Netzwerk erzählen bzw. lernen.

    Das einzige was ein DHCP Server macht ist eine IP Adresse an Clients zu verteilen die eine benötigen. Wenn Du nun den 1. Lösungsweg befolgst sollte es wieder funktionieren.
  • EDIT: Was hast du eigentlich für ein Internet?

    Ein Switch vergibt sehrwohl IP-Adressen, wenn man nicht selbst welche vergeben hat im Netzwerk. Die haben je nach Switch entweder 169.154.xxx.xxx Adressen oder wenn's ein bissl ein teurerer Switch ist, eben 192.168.xxx.xxx.
    Das Problem kann natürlich sein, dass du einen Internet-Anbieter hast, der nur einem Client eine IP-Adresse zuweisen würde. Ist das bei dir der Fall? Sonst nimm einfach einen 300 Mhz Rechner her, spiel Windows 2000 drauf und mach Internet-Verbindungsfreigabe. So kann man jeden Anbieter überlisten. Dieser Rechner kriegt eine zweite Netzwerkkarte und fungiert sozusagen als "Server" (obwohl einfach Windows 2000 professional drauf ist). Die anderen Rechner im Netzwerk (in deinem Fall die ZWEI) bekommen je eine IP-Adresse manuell zugewiesen (192.168.0.2 bzw. 192.168.0.3), der Server kriegt auf die LAN-Karte die 192.168.0.1. Das funktioniert bei mir wunderbar!!
    Ansonsten (einfacherer Weg, aber ich kenn ja deine Umstände nicht so genau): DNS-Server richtig einstellen!
    Ich hoffe, goholfen zu haben, mfg

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • @|)aywalker
    Kannst Du mir mal bitte einen Switch zeigen der IP Adressen von 169.154.xxx.xxx oder 192.168.xxx.xxx vergibt?
    Ist nur interesserhalber weil ich kennen so einen Switch nicht.