Bildschirm schaltet sich aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bildschirm schaltet sich aus

    Ich hab nen Problem mit meinem Zweitrechner!

    Hier erstmal nen paar daten:

    PII 350 Mhz
    256 MB Ram
    Geforce 2Ti
    30 GB Festplatte
    2 Scsi CdRom Laufwerke
    ne TVkarte
    ...

    ich hab da win98 drauf
    wenn meine brüder nun ne spiel starten, schaltet sich nach 1-3 min der monitor ab, da er kein signal mehr bekommt!

    ich hab schon das alte 250 watt netzteil durch nen neues 350 watt netzteil ersetzt und das problem war auch für nen zeit nicht mehr aufgetreten! heute war es wieder soweit ich hab den rechner formatiert um software probleme auszuschließen, aber der fehler tritt immer wieder auf!

    hat jemand ne ahnung woran das liegen könnte?
  • Erst mal wäre es gut zu wissen was für nen Moitor das ist.

    Ich hatte mal ein änliches Problem, da lag es dran das der Monitor nen Wackelkontakt hatte.
    Aber da der Monitor sich erst immer bei spielen abschaltet könnte das am Kabel liegen. Oder der Monitor ist einfach zu alt.

    Wiegesagt genaueres kann ich erst sagen wenn ich weiss was das für nen Monitor ist.
  • Mhh wäre nen Komischer defekt aber heut zu tage ist bei der Hardware ja auch alles möglich.

    Aber was natürlich noch ne Alternative ist, ist das einfach der Kühler der Grafikkarte dicht ist und sie daher abschaltet.
    Da die Temperatur ja steigt um so mehr sie arbeiten muss.
  • ich würde auch auf die Graka tippen. die ist alt und hatt meiner meinung nach ausgedient. die hat schon so einiges auf dem buckel. denn ich denke, dass durch das alter und der gebrauch die des öfteren warm geworden ist, und sich jetzt einfach abschaltet, wenn sie bei nem spiel gefordert ist.
    aber bevor du dir nen neue graka holst, spiel lieber mit dem gedanken, nen neuen rechner zu holen. könnt billiger kommen, als noch so alte teile zu organisieren. denn ich befürchte fast, dass du noch ne pci-graka hast. sind nicht so oft vertreten, glaub ich.
    also ich hab noch ne alte vodoo3 organisiert bekommen, für pci. hab aber lange rumquetschen müssen.
    mfg
  • hm mal was anderes, wenns ein dos spiel is, vielleicht isses ja auch der Bildschirmschoner, der da versucht sich einzumischen...bei win 98 halt ich alles für möglich.
    schaltet der sich nur immer bei dem Spiel ab? An welcher Stelle? Ändert er evtl. die Auflösung oder Frequenz, wenn ja würde ich tippen, dass der Monitor die Einstellung net verträgt, oder aber die Grafikkarte kanns net(eher unwahrscheinlich)
  • Liegt mit Sicherheit an der Bildwiederholfrequenz des Bildschirms! Sobald das spiel gestartet ist, ändert sich die Frequenz, welche nun außerhalb des machbaren Bereichs des Monitors ist! Kumpel hat das selbe Problem mit einem seeehr alten und einem neuen Spiel, was mind 85Hz benötigte, was der Monitor aber nicht unterstützte und zack hat er nichts mehr angezeigt... Am besten per dxdiag die Bildwiederholfrequenz fest einstellen (Registerkarte Weitere Hilfe -> Außer Kraft setzen -> dort dann die Hz die für den Monitor machbar ist einstellen).
  • hmm echt komsiches Problem, aber probier mal Endweder die Frequenz umzustellen oder es liegt an nem Wackler in der Graka oder am Monitor.

    Ne 2. Möglichkeit wäre auch das der Monitor sich überhitzt und somit ausschält da er ingame mehr arbeiten muss wie ausserhalb des Spieles.

    mfg

    Ceaderico