ati 9800pro zu 9800xt flashen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ati 9800pro zu 9800xt flashen

    hab mal gelesen das viele hersteller bei der 9800 pro nicht mehr den r350 chip einsetzt sondern den r360, der in der XT verbaut ist.
    wenn ihr wissen wollt was ihr für eine GPU habt müsst ihr den kühler abnehmen und nachschauen, wenn ihr da ein R360 seht
    könnt ihr eure karte zu ner XT flashen. hab ich auch gemacht und
    das Ergebnis ist 16% mehr Leistung. Wenn ihr euch dafür intresiert googelt mal und ihr findet alle files und anleitungen dafür. :D
  • also zum flashen brauchst du mit sicher heit ein progi, denn du muss erst mal dein aktuelles bios auslesen und abspeicher und dann kannste die takatraten verändern und ab speicher , danach flasht du die karte im ms-dos modus.
  • @Fujitsu: Meine Karte ist eine von Saphire 190€
    Msi verbaut auch nur r360 chips

    zum flashen braucht ihr etwas mut, ein proggi namens flashrom dann noch das bios (gibt es auf vielen overclocker sites) wobei ich sagen muss es ist nicht zwingend notwendig das dass bios das ihr draufschmeißen wollt auch vom hersteller eurer karte sein muss. wenn ihr das bios und flashrom besorgt habt erstellt ihr euch erstma ne start diskette und packt dann das bios und flashrom auch drauf. benennt das bios aber vorher um, z.B. 9800xt dammit ihr beim flashen nicht ein endlos langen namen eingeben braucht.
    Dann bootet mal von der diskette und gebt folgendes ein.

    flashrom -s 0 backup.bin

    das sichert euer altes bios fals was schief gehen sollte.
    danach tipt ihr das hier ein:

    flashrom -p 0 new.bin

    wobei das new mit dem namen eures bios ergänzt weden muss,
    in diesem fall 9800xt.
    Dann wird die karte geflasht. wenn der flashvorgang abgeschlossen ist müßte folgendes zu lesen sein
    6xxxx of 6xxxx bytes verified, jetzt könnt ihr euren Pc neustarten,
    die treiber installieren und sich über eine nur 190€ billige XT Karte freuen.
    wer das bios von der saphirre karte haben möchte kann sich gerne per pn bei melden

    PS: Wenn ihr euer bios flasht verliert ihr die garantie eurer Karte,
    und ein gewisses Risiko ist auch dabei, aber ich glaube das die performace freaks das gerne in kauf nehmen. viel spass beim flashen.:D
  • ja, die karte karte lässt sich jetzt sogar noch höher takten als vor dem flashen. hab jetzt ein takt von 445/745. standart bei xt
    415/730. standart bei Pro 380/680. Die Pro hat vorher nicht mehr als 410/715 mitgemacht.
  • hab die karte bei pcking.de gekauft. wegen der wärme habe ich ein lüfter eingebaut der die PCI/AGP steckplätze einwenig kühlt.
    die karte ist mir noch nicht einmal abgeschmiert.
  • wisst ihr / du, was für n chip die excalibur 9800pro 128mb hat?? .. lol möchte nicht den Ique cooler odr wie das teils heist von denen runterschrauben.. evtl, weis es ja jemand ...

    Greez BlackX

    ( und könntest du mir echt per PM all deine unterlangen zuschiken lassen.. links boards etc, wo es tuts oda so was ähnliches gibt.. (software etc)

    danke
  • Soweit ich weiss, ist R350 und R360 genau das gleiche! Der Unterschied ist nur, das R360 GPU's sind die besonders hohe Taktraten abkönnen! Hab selbst ne 9800 Pro die nur als R 350 vermerkt ist aber trotzdem den Takt von ner XT locker mitmacht und das ohne Flashen! Ati Tray Tool sei dank! ;) Wärmeentwicklung erhöht sich natürlich, wenn auch nur "relativ" geringfügig...