XP-Arbeitsplatz öffnen dauert ewig lang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP-Arbeitsplatz öffnen dauert ewig lang

    hi leutz,

    nun wend ich mich mal mit meinem prob an euch, vielleicht weiß hier ja jemand rat.

    da ich schon infoz auf zig anderen seiten gesucht, aber net gefunden hab.

    so, hier nun mein prob:

    die macke, die xp hat, ist erst wenige tage alt.
    direkt sichtbar wird das problem, sobald ich den arbeitsplatz anklicke, bzw. öffnen will. dann erscheint ein leeres fenster, mit der berühmten winschrott-suchlampe.
    dann - nach etwa 2-4 min. zeigt der mir den inhalt endlich mal an.
    also hdd's und laufwerke.

    dieses prob ist bei der anderen soft. auch, sobald die was mit dem arbeitsplatz zu tun hat --> also z.b. speichern unter.

    wer weiß da rat? - vielleicht was in der registry? :read:

    vorher hatt ich überhaupt keine probs damit - doch von heut auf jetzt gleich... :confused:

    nen virus kanns auch net sein.
    alles durchgescannt, und doppelt nachgeprüft.

    also, ich wär wirklich froh, wenn mir da mal jemand helfen könnte.... :bounce:
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • wieviele Laufwerke sind es denn? (also HDD und CDROM)
    wenn die HDs nicht nur partitioniert sind, kannst ja mal alls auser die Startplatte ausstecken und hochfahren. wenn er ohne jegliche andere laufwerke auch ncoh probleme macht würd ich mir sorgen machen.

    wenn es dann schon mal schnell geht dann is ok.
    dann kannst nach der reihe die dinge wieder einsteken.

    Is der IDE Treiber korrekt instaliert? welcher DMA modus is aktiviert?
    ja mehr fällt mir zz. auch net ein.

    MfG
    |)aywalker

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • villeicht könnten wir dir besser helfen wenn du mal deine hardware auflisten könntest. ich hatte das problem auch mal aber nicht so extrem wie bei dir. das lag damals aber an eine fehlerhaften IDE treiber von NVida. ich würde sagen versuch mal deine motherboard treiber runter zu schmeißen und die neuesten draufpacken. poste ob´s klappt
  • haste am pc rumgebastelt das vielleicht irgend nen laufwerk nicht mehhr richtig angeschlossen ist bzw nen kabel gebrochen ist war bei mir mal dann hats ewig gedauert den arbeitsplatz zu öffnen
    weil er die platte zwar noch erkannt hat aber irgendwie nicht mehr 100% drauf zugreifen konnte
  • Habe das Problem auch bei mir, aber nicht so heftig. Nach dem ich meinem Rechner hochgafahren habe braucht mein Rechner 3-4 min. um 99% Leerlauf zu sein. Wenn ich werend der Zeit irgend was mache, dann dauert es noch mehr wie z.b Arbeitsplatz öffnen. Habe in den Software was entfernt und dann ging es:D.
    @KuschelBaer !! Hast du vieleicht deinen Rechner etwas übertacktet oder so? Denn eine von meinen Bekannten hatte seinen CPU übertacktet und beibei ist eins von seinen Kabeln durch gebrannd (oder so was in der Art) der mit nem Laufwerk verbunden war. Sein Arbeitsplazt musste auch fast ne Stunde geöffnet werden und am ende kamm noch ne Fehlerantzeige dabei, aber nach dem er den gewechselt hatte, lief alles ok.;)
  • THX erstmal für die vielen antworten...

    also, im laufwerk ist nix drinne, hab mein rechner auch net übertaktet.

    hier mal die techn. daten:

    Windows XP5.1.2600

    AuthenticAMD +XP2200 @ 1800MHz

    MSI-KT4-Ultra-9660

    1xDDR 512MB Infineon
    1xDDR 256MB Samsung

    HDDz:

    1x Maxtor 40GB
    1x WD 80GB - Bootdrive
    1x Excelstor 160GB

    Grafik:

    Ati Radeon 9600XT AGP8x (DNA 2.4.4.4)

    ROMz:

    1x Plextor Plexwriter
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • Warum sollte es denn am CD'rom laufwerk liegen? der läd doch dann keine 3 minuten! Erst recht nicht bei 768 MB ram! :rolleyes:

    Ich kann dir zwar net direkt helfen aber eins kann ich dir sagen, es liegt an windows ;). Entweder du machst was falsch oder Windows :)
  • Hi

    Schau doch mal in dem ordner Autostart was bei dir alles startet

    entweder direkt oder mit dem Reg Cleaner !!!!!

    und defragmentieren mit Speed disc ist auf jeden Fall nicht verkehrt


    mfg
    [size=1]up1[/size][size=1] [/size][size=1]up2[/size][size=1] [/size][size=1]up3[/size][size=1] [/size][size=1]up4[/size][size=1] [/size][size=1]up5[/size][size=1] [/size][size=1]up6[/size][size=1] [/size][size=1]up7[/size][size=1] [/size][size=1]up8[/size][size=1] [/size][size=1]up9[/size][size=1] [/size][size=1]up10[/size][size=1] [/size][size=1]up11[/size][size=1] [/size][size=1]up12[/size][size=1] [/size][size=1]up13[/size][size=1] [/size][size=1]up14[/size][size=1] [/size][size=1]up15[/size][size=1] [/size][size=1]up16[/size][size=1] [/size][size=1]up17[/size][size=1] [/size][size=1]up18[/size][size=1] [/size][size=1]up19[/size][size=1] [/size][size=1]up20[/size][size=1] [/size][size=1]up21[/size][size=1] [/size][size=1]up22[/size][size=1] [/size][size=1]up23[/size][size=1] [/size][size=1]up24[/size][size=1] [/size]
    [size=1][/size]
  • nochmals zur info - am cd-lw lag es nicht...

    ebenfalls bin ich auch net derjenige, der sich in solchen sachen als n00b bezeichnen muss.

    hab sogar schon ne anfrage an chip und ct gesand - bisher jedoch ohne antwort.

    ich denke mal selbst, es muss an irgend einer soft. liegen, aber ich kann den fehler nicht genau eingrenzen.

    also bitte ich um wirklich produktive posts, da ich solche sachen wie hdds nach und nach wieder anschließen, oder cd-lw abklemmen schon längst gemacht hab :D

    in diesem sinne,

    KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • schweres problem...
    meine lösung: pc neuinstallieren!
    aber nur wenn du ganz verzweifelt bist!
  • ok sry das hab ich wohl überlesen.
    In diesem sinne stimme ich [email protected] zu
    da wird wol neu aufsetzten die richtige lösung sein, denn zz. fällt mir auch nix besseres mehr ein.

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • hast du denn in der Zeit bevor das Problem auftrat irgendein neues Programm installiert ?

    ...versuch mal im BIOS alle Einstellungen auf Normal zu stellen, vielleicht geht es dann, außerdem : könnte es sein, dass mit deinem Arbeitsspeicher etwas nicht stimm ?
  • hi KuschelBaer,

    Wenn die Suchlampe erscheint - ist dann nicht nöglicherweise die Verknüpfung fehlerhaft??

    Das erscheint mir am naheliegensten

    so long pogona187

    Edit: Beim nochmaligem durchlesen deines Problems scheint es doch n schwerwiegenderes Problem zu sein. Da hilft möglicherweise nur XP neu installieren, find ich persönlich von Zeit zu Zeit eh sehr wichtig, man merkt insgesamt dass das System stabiler und schneller läuft.
    Die wichtigsten Treiber & Progs hab ich immer in einem Ordner auf ner anderen Partition - so spart man sichs CD wechseln...
  • na dann erstmal vielen dank für die infoz...

    ich glaub, ich werd windoof mal wieder recyclen dürfen...

    ist ja erst 4 mon. her..... lol..

    oder ich werd mal sehen, obs ne zei nicht auch so geht.............


    also - vielen big groß dick thx an alle...



    @ mod - kann geclosed werden...

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • bei mir gibts ein ähnliches Problem, und zwar immer dann wenn ich die LAN-Verbindung deaktiviere. ...aus unerklärlichen Gründen... aber es betrifft hier auch ausschließlich den "Arbeitsplatz". Vielleicht hats ja was mit der LAN-Verbindung zu tun, falls du eine hast...
  • mmh, was sagen den die geloggten Anwendungsmeldungen unter der Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige ?

    Habe da einmal einen schleichenden Festplattenfehler ausfindig machen können, der mich (genau wie dich wahrscheinlich) in den Wahnsinn getrieben hat...

    Poste bitte mal die Meldungen, falls welche geloggt sind, thx...
  • defragmentieren

    ich hatte letzte woche genau das selbe problem, wobei es immer 1-2 minuten gedauert hat, ich gehe davon aus, dass es daran lag das meine platte zu voll (94%) und absolut fragmentiert war. nachdem ich dann wieder etwas platz gemacht hatte und mal defrag drübergejagt hatte war das problem weg. eine andere möglichkeit ist der indexdienst (WinXP), wenn der rumstresst - einfach mal testhalber deaktiverien
  • du solltest mal deine speicherbausteine testen

    1xDDR 512MB Infineon
    1xDDR 256MB Samsung

    zudem ist es immer besser von selben hersteller die speicher zu nehemen.

    andere frage warum ist die 1x WD 80GB - Bootdrive deine boot
    platte ? ist das die schnellste?

    80 gig ist viel zu groß meiner ansicht nach nur für das betriebs.

    dein problem hört sich an als das aber auch ein xp problem vorliegt.
    da würde ich nicht lange fakeln und es neu instalieren.

    aber vorher die wd platte mit dem tool vom hersteller wieder
    zurüchstellen (fabrikneu)

    g

    bytoby