Filme ruckeln nach dem Brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Filme ruckeln nach dem Brennen

    Hallo zusammen,
    Ich habe mal einen DVD mit Movie Jack gerippt und danach auf CD-Rom gebrannt.(SVCD format). Wollte es dann auf dem fernseher mit unserem DVD-Player abspielen hat dan aber die ganze zeit geruckelt. Das ist mir auch mit einem Film passiert den ich nicht gerippt sonder runtergeladen habe. Woran kann das liegen?
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    MFG Takumi
  • Hi Leude,

    Eigentlich kann ich mir nur vorstellen das ihr das zu schnell Gebrannt habt. Filme sowie Musik sollte man eigentlich immer auf 16x Brennen! Dann hat man eigentlich die beste Quallität ohne das sich Bild und Sound vermischen oder wie es bei euch ist das es ruckelt!
    Ich hoffe das ich ein wenig Helfen konnte;) !

    b!s dAnN mA
    MasterGE
  • bei mUsik kann ich das bestätigen.
    Wenn ich bei mir im Auto sitze und auf stufe 23 von 30 aufdrehe dann hört man den unterschied zwischen einer 16x gebrannten und einer 52x gebrannten CD (und ich hör fast immer auf dieser lautstärke)
    Die schreibgenauigkeit wird (abereigenartiger weise nur bei AudioCDs) unexakter.
    Du hörst dann so ein "griseln" (hab leider kein anderes wort dafür.

    MfG
    |)aywalker

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";
  • naja ich brenne meine Filme immer mit max. (40x)
    und habe nie probleme gehabt es sei denn es lag am Dvd-playa...habe einen gehabt der die mvcd's nicht ruckelartig gelesen hat aber...

    also Takumi wenn das auf deinem Rechner problemlos laufen sollte heißt das dass es am dcd-playa liegt sprich langsamer brennen oder er kommt nicht damit klar...
  • Langsam Brennen (am besten minimal)
    Gute Rohlinge (ich nehme Verbatim)
    Nach Möglichkeit nicht zu stark komprimieren (2-3 CDs)
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Original geschrieben von aderoch
    Langsam Brennen (am besten minimal)
    Gute Rohlinge (ich nehme Verbatim)
    Nach Möglichkeit nicht zu stark komprimieren (2-3 CDs)


    Naja, Punkte 1 und 2 sind schon richtig,
    was allerdings das komprimieren damit zu tun hat,
    verstehe ich nicht so ganz:confused: :confused: :confused:
  • Ich kann ja einstellen auf vieviel CDs der Film geteilt werden soll.
    Bei nur einer ist die Kompirmierung sehr stark.

    Ich nehme doch an das das Komprimierung ist.
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • probier mal nen anderen rohling.

    ich hatte das prob mit tdk-rohlingen auch, die von sony funzen prima.

    b.t.w.: langsam brennen heißt immer bessere quali, auf daten-cd's sind bloss viel mehr korrekturdaten als auf audio-cd's und deshalb merkt man's früher...
  • das kann auch am laufwerk liegen! viele ältere (zum teil auch neuere) machen bei hohen brenngeschwindigkeiten fehler. und das merkt man dann ana anlage oder am dvd player weil der nicht so sehr die fehler korrigiert. kuckt euch mal ein paar testberichte an und kauft nicht immer das billigste.
  • So langsam brennen wie möglich...

    Wenn ich schnell brenne, zerfetzt es mir auch manchmal den Rohling,
    aber bei 4x hatte ich noch NIE Probleme...

    Auch wenn ich ab und an trotzdem wieder mit 16x brenne ;)
  • Also was ihr immer mit eurer Brenngeschwindigkeit habt. Ich hab nie Probleme obwohl ich mit 40x brenne ^^

    Ich würde eher schätzen dass es vll am DVD-Player liegt ??
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Ich hab das Problem auch. Ich brenn meine SVCD's immer mit 16x, die laufen aber auf meinem DVD-Laufwerk nie flüssig (mit VCD's gehts).
    Das merkwürdige ist aber, dass meine Schwester genau das gleich Laufwerk hat, und bei ihr funzt es einwandfrei :confused: :confused:
    Ich nehm mal an, das liegt irgendwie an der Rechnerkonfiguration...oder so ;)