Filme brennen in optimaler Qualität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Filme brennen in optimaler Qualität

    Hi Leute,

    ich nehme Fernsehfilme mit WinDVR 3 auf, um sie dann mit Nero im MPEG2-Format auf CD zu brennen (ich hab das DVD-Video-Plugin). Für eine halbe Stunde Film in "besserer" (laut WinDVR) Qualität hat Nero eine gute Stunde fürs Codieren und Brennen gebraucht (ca. 580 MB) und das Ergebnis war miserabel, das Bild am Fernseher war einfach schlecht.

    Ich frage mich, was ich falsch mache. Filme wie Troja, Van Helsing, usw. passen, wenn ich sie irgendwo im Internet runterlade, auf 3 CDs mit je 800 MB, und die Qualität ist top. Isses überhaupt möglich, mit einer Fernsehfilm-Aufnahme eine so gute Qualität zu bekommen wie bei einem DVD-Rip oder stell ich mich bloß zu blöd an?
  • Also mit einer Fernsehaufnahme kriegtste keine gleiche Qualli wie mit nem DVDRiP hin ... allerdings ist Nero die schlechteste Möglichkeit einen Film zu codieren .. da kann fast nur Schrott rauskommen.
    Zum Codieren würde ich dir TMPGEnc empfehlen !
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Original geschrieben von Disturbed
    Ich habe da kleider null peilung von sorry


    Sag mal, was denkst du dir eigentlich ? Interessiert das irgendjemanden ? NEIN.
    Also unterlasse diese schwachsinngen Posts !

    Da informier dich ma ^^: ~~~~://www.tmpgenc.net/
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Hi

    Ich nehme auch mit WinDVR auf.
    Ich benutze MPEG2-DVD-HQ 8000KBps
    und danach (120MIn. = 8 bis 12 GB)
    mußt du entweder TMPGenc Express oder TMPGenc 2.51 nehmen.
    Codiere die MPEG2 Datei in M2v (DVD-File), und den Ton gleich mit.

    Nimm WinOnCD 6 DVD-Edition oder
    TMPGenc DVD-Author und brenn das File auf ne DVD.
    (bei WinOnCD 6 DVD-Edition bräuchtest du evtl. ein Update)

    RESULTAT: KEIN QUALITÄTSVERLUST
    120MIN. AUF EINE DVD (Hi-QUALI)


    Hoffe das ich helfen konnte...
    JuicyFruit
  • @ JuicyFruit

    War die letzten Tage nicht online, deshalb so spät ... danke für deine Tipps ... klingt echt vielversprechend ... ich werd mir die programme gleich mal besorgen und das dann so probieren.



    Bevor ich loslege, muss ich doch nochmal nachfragen. Kannst du mir sagen, wie du WinDVR genau eingestellt hast? Bei mir siehts momentan so aus:
    [Real-time Better]
    Format: MPEG-2.

    Audio:
    Format: MPEG-1 Layer II
    Abtastfrequenz: 44.1 kHz 16-Bit Stereo
    Bitrate: 224 kBit/s

    Video:
    Größe: 352x576
    Framerate: 25.00 Frames/s
    Bitrate: 3600 kBit/s

    Gesamt:
    Bitrate: 3971 kBit/s
    Größe der geteilten Datei: 4063 MB.
    Aufnahmezeit gesamt: 1252 Minuten

    Soll ich eher TMPGenc Express oder TMPGenc 2.51 und danach WinOnCD 6 DVD-Edition oder
    TMPGenc DVD-Author verwenden? Welche Proggies nimmst du lieber oder gibts keins, das du bevorzugst?

    Danke schon im Voraus.
  • Hi jfk

    Ich habe WinDVD Recorder 4 das ist besser (hatte mich im letzten beitrag verschrieben sorry).
    Version 5 gibs momentan nur auf englisch mit NTSC-Settings.
    Nur bei WinDVD Recorder bekommst du ne SVCD-DVD-HQ mit 8000kbps.
    Also TMPGenc 2.51 nehme ich und das geht wunderbar....
    Wenn du MVCD machen möchtest (2std. auf eine CD Quali-gut)
    dann solltest du dir diese Templates für MVCD herunterladen.
    Ansonsten mußt du ja nu diese riesigen Datein aus WinDVD Recorder
    ja irgendwie auf 2 cd's max. 3 mit top Quali bekommen.
    Ich nehme dann immer im Wizard "Super-VideoCD" , "Pal"
    Tip: Die MVCD Templates sind super. Faq gibs hier .
    Und ansonsten gibs hier ne kurze Beschreibzng wie man SVCD's macht (egal ob Avi oder Mpeg)

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
    Gruß
    JuicyFruit