Matheaufgabe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Matheaufgabe

    Hi leutz,
    in der Schule, sollten wir heute eine Matheaufgabe lösen, nur irgendwie weiß ich nicht wie. (Keiner hats gewusst)

    Quellcode

    1. Wie groß sind die Winkel Alpha, Beta, Gamma und Delta in einem Viereck, wenn Alpha= 2*Beta; Gamma = Beta; Delta = 3* Beta?

    So das ist die Aufgabe, ich hoffe ich hab die griech. Buchstaben alle richtig geschrieben; ich hatte keinen Lust einzeln die Symbole zu suchen :cool:.
    Die Lösung bräuchte ich bis Montag (14.6). Wäre schön, wenn sich einer erbarmen könnte und mal die Formel nennen könnte (ich bin mir zu 99,9 % sicher, dass es da eine Formel gibts; tuts doch immer).
    Ach ja, und reißt mir net den Kopf ab (sprichwörtl. gemeint), bin erst in der 7. Klasse.

    THX
    jan007
  • Also ganz einfach:
    Sei a=alpha; b=beta; g=gamma und d=delta;

    Summe der Innenwinkel im Viereck ist immer 360°
    -> a + b + g + d = 360° (1)

    Jetzt hast du drei Gleichungen:

    (I) a = 2b
    (II) g = b
    (III) d = 3b

    Netterweise ist in jeder Gleichung b enthalten, so dass du ohne großes umformen jeweils in (1) einsetzen kannst:

    -> 2b + b + b + 3b = 360°

    <=> 7b = 360°
    <=> b= 1/7 * 360°

    dann b = 1/7 * 360° in (I) (II) und (III) einsetzen, und du hast deine Winkel:

    alpha = 2/7 * 360° ( ~ 102,857... ° )
    beta = 1/7 * 360° ( ~ 51,42857...° )
    gamma = beta = 1/7 * 360°
    delta = 3/7 * 360° ( ~ 154,2857...° )

    Wenn ich keinen völlig idiotischen Denkfehler reingebracht hab, müsste das stimmen.

    MfG
    macmadd
  • Hey super, habs nach gerechnet, stimmt alles:D. Klingt eigentlich logisch, hmm auf das Einsetzen in der Gleichung hätte ich auch kommen können. Na ja. Vielen Dank noch mal, auch für die schnelle Antwort.

    Can be closed!