Energiekalibrierungsfehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Energiekalibrierungsfehler

    Hi, ich wollte eben nach längerer Zeit mal wieder was brennen, gibt es zuerst Probleme mit dem Rohling, normal dauert es n paar Sekunden, dann hat er ihn erkannt, stattdessen rödelte und rödelte das Laufwerk...irgendwann hat er ihn scheinbar doch erkannt, ich also die Datei bei Nero reingezogen, gehe auf "brennen", Brenner springt an, bleibt aber direkt bei 3% stehen, schmeisst mir stattdessen die Meldung >>Energiekalibrierungsfehler<< auf den Bildschirm, habe davon noch nie gehört, also an den Rohlingen liegts nicht, der hat ja auch vorher schon die anderen aus der Spindel gebrannt, Firmware Update habe ich auch schon vor längerer Zeit gemacht, was könnte das wohl sein, hat jemand ne Ahnung von Euch? Dankeschon mal für Tipps!
  • Hab ich gerade gemacht, auf 6.3.1.15 geupdatet, nix :( , immer noch die selbe Meldung...und hat auch wieder lange gedauert bis der Rohling erkannt wurde, war vorher immer nur ne Sekundenangelegenheit, scheint wohl doch was am Brenner zu sein :rolleyes:
  • Dieses Problem hängt zu 99% mit den Rohlingen zusammen - gab jede Menge leute bei denen der Fehler durch ALDI CD-Rs verursacht wurde.
    Die wesentlich unwahrscheinlichere Ursache ist ein Fehler des Brenners, von Nero oder der Firmaware des brenners.

    Einfach mal andere Rohlingsorte nehmen.


    so long pogona187
  • Sorry leutz ich kenne das Prob und das was ihr ihm als Tips gebt wird zu 80% nicht helfen.

    Ich nenne erst mal möglcihkeiten um die restlichen 20% zu rettung zu nutzen:
    1)Was für ein Brenner ist es ?
    2)wieviel wurde schon mit ihm geburnt?
    3)Setze alle Energiespar modien im Bios und Win auf off
    4)Mach ein Firmware update
    5)Setze den Brenner wenn es geht mal in ein andres System ein
    --wenn es nicht geht mach mal XP neu drauf.
    6)Nimm mal andre Rohlinge
    7)Neuen Aspi treiber drauf?

    So und nun zu den restlichen 80%:

    Der Brenner ist am ARSCH!
    Die Linse hat ein schlag und kann sich nicht auf die rohlinge Kalib. es wird vorkommen das du nach zig versuchen zwar eine cd brennen kannst aber der rest ist schrot!
    Habe auch mal deswegen einen Brenner verloren :(
    daher kenne ich das Problem und habe dir diese Lösungvorschläge gemacht die ich auch selber gemacht hatte!
    :noway:


    CIAO
  • Also ich habe es runtergeworfen und neu installiert, dabei auf die neueste Version updatet, jo, ging net, das mit den Rohlingen habe ich auch immer wieder gelesen, keine Bange, ich nehme KEINE ALDI Rohlinge :D , obwohl ich eigentlich immer nur alle beste Testergebnisse dazu gelesen habe.
    Ich gehe eher mal davon aus, das der Brenner echt im A*** ist wie der Schreiber über mir meinte, ich lese mir das nochmal durch, ach ja und wieso meint Ihr eigentlich alle, das ALLE nur ALDI Rohlinge nehmen und alle dieses beschissene XP als Betriebssystem auf dem Rechner haben :confused: ? Ich für meine Wenigkeit 'steht' nämlich eher auf 2000:bä:
  • Nochmal zu ofLUBO, der Brenner ist ein Philips RW1208, ein Firmware Update habe ich schon vor sehr langer Zeit gemacht, da dat Ding von 2001 ist, also schon alt und keine 800 und 870 MB Rohlinge erkannte, hab das auch nochmal neu durchlaufen lassen, aber kein Erfolg.
    Hab so ca.300 Rohlinge damit gebrannt, schätz ich jetzt mal, Rohlinge nehme ich alle möglichen, Fuji, Speer, Platinium, TDK, bin da net auf eine Marke versteift, aber daran liegt es definitiv NICHT >>progona<<, mit dem Aspi Treiber muss ich mal noch checken, aber mir zur Sicherheit schon mal n neuen Brenner bestellt...gehe auch mal von Deinen '80%' aus :(
  • Philips dat wahr meiner auch.
    Das Problem leigt am fett im lager von dem die linse aus gefahren wird! Diese verbabt mit der zeit und die linse kann sich nicht mehr fokusieren!

    SORRY für dein brenner!


    CIAO
  • Na ich hoff nur, das der neue DVD Brenner, den ich geordert habe net auch so rumzickt...denn das ist nämlich auch einer von Philips...wobei es mir egal wäre, wenn der wieder 3 Jahre halten würde!
    Übermorgen oder so checkt nochmal n Freund von mir das Ganze, ist n "absoluter Profi", ich leider null, mal sehen, ob was zu retten ist, schade ist es halt schon, aber heutzutage sind ja eh nur noch DVD Brenner angesagt ;-), aber danke Euch allen mal, falls sich noch was ergeben sollte, meld ich mich her nochmal, wenn nicht heisst das der gute oFLUBOo hatte Recht *eigentlichdavonausgeht!*