IBM Thinkpad T23 1,13GHZ TFT im SACK

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IBM Thinkpad T23 1,13GHZ TFT im SACK

    Hi Leute,
    hab ein IBM Thinkpad T23 von nem Kollegen geschenkt bekommen. Ziemlich geiles Teil:

    Pentium III Mobile 1,13GHZ (sogar SSE)
    256mb SDRAM 133Mhz (noch ein Slot frei)
    30GB Festplatte
    Wireless Lan mit Antenne im Deckel
    LAN on Board
    Modem on Board
    SuperSavage 16 ssicx SDR oder so (no D3D & OGL) :(
    14,1" TFT

    Naja und sonstigen IBM Thinkpad schnick schnack ;)

    Das Problem ist das ich das Thinkpad nur bekomme weil da ein BMX auf das Display gefallen ist :( Man sieht zwar noch gute 90% aber trotzdem stört das ultra enorm, zudem das eigentlich ein richtig jutes Teil ist :)

    Weiß jemand wo ich ein Display günstigster Weise herbekomme?


    Wäre echt geil!
  • dürfte schwierig werden, am besten du fragst direkt bei ibm nach, und wenn die dir was empfohlen haben, kannste immer noch bei ebay oder sonstigen shops gucken, preisvergleich kannste dann zum beispiel bei guenstiger.d* machen
  • cool, danke :)
    werd ich mal machen, bei ebay geht morgen eins für´s T23 weg steht noch bei 20eur. weiß jemand wie teuer sowas werden kann? vielleicht im laden?


    153Eur
    ist das weggegangen
  • wow das ist ja echt ein wucherpreis, ebay neues TFT: 153?
    wäre fürs komplette notebook geschenkt. also eher gesagt ich kriege das notebook mit kaputtem display geschenkt, kann 150eur für ein neues ausgeben und hab immernoch nur 1/6 des preises bezahlt :)
  • Bei IBM würd ich´s auch nicht versuchen, die bügeln dich mit einer Hammerpauschale für die Reparatur ab plus Versandkosten. Da ist Ebay noch geschenkt dagegen. Und das neue Display würd ich mir auch erst bestellen, wenn du sicher bist, dass das BMX sicher nur auf´s Display gefallen ist... ;)

    Zudem dürfte der Ausbau des alten und der Einbau des neuen Displays nicht ganz trivial werden, hatte sicher seinen Grund, warum dir es dein Kollege geschenkt hat, wahrscheinlich hatte er auch schon sein Glück bei IBM versucht, da das Notebook noch recht passabel erscheint.