Grafikkarte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte

    Hi,
    ich habe jetzt in meinem Rechner eine nvidia Geforce mx 400. Ist das eine gute Karte. Älter? Worin kann man Grakas vergleichen. Bessere Grakas?
    Was ist eigentlich eine 3D Karte?

    THX für eure Antworten, bin leider totaler Newbie in Sachen Hardware.
  • Hi,

    also ne GeForce 2/4 MX 400 ist milde gesagt Schrott... Sie war vor 2 Jahren Schrott und ist es jetzt auch noch! Wurde für das unter Budget Segment entwickelt (Low End) und war eher ein Werbetrick von NVidia. Grakas vergleicht man in deren 3D Leistung, also Pixel/Oolygone berechnen/rendern, Füllraten etc. Also alles, was aktuelle Spiele in großer Anzahl (große Füllrate, große Bandbreite etc.) benötigen! Eine 3D Karte berechnet Objekte 3 dimensional, sprich in höhe, breite und tiefe. Der 2D Modus ist zB in Windows, dort wird alles nur in 2 dimensionen berechnet, sprich breite und höhe.

    Die neueste Generation von Grafikkarten geht ab 400€ und kann z.B. Filmsequenzen in Echtzeit rendern, d.h. die Bilder die man sieht, 3 dimensional berechnen! Also Staub, Himmel Personen etc. Dies verlangt ein hohes Potenzial an Leistung.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen! ;) Ist nur eine "grobe" Beschreibung, aber dürfte als Überblick reichen!


    edit: *Zum Post von Daywalker unter mir ne kleine Berichtigung*

    "Wenn die Graka nur einen Dx8 chip hat, und das spiel aber Dx9 benötigt, dann kann es zu evebtuellen pixelfehlern kommen, oder die grafikkarte wird überbeansprucht da sie einige befehle, die sie von der Software bekommt nicht versteht, umwandeln muss, und so das doppelte oder dreifache an arbeit hat."

    Das ist so wie du es ausdrückst falsch, wenn der Chip das DX Feature nicht unterstütz (z.B. Pixel Shader 2.0) wird dies vorher vom Treiber aussortiert/gewandelt und die Befehle gelangen nicht zur GPU und damit auch nicht mehr Leistung für die GPU anfällt. Außerdem entstehen dadurch keine grafikfehler...

    "Pixelpipelines, das sind die "wege" die die die Daten in der CPU zum bewegen haben um die stationen zu durchlaufen bis sie schlussendlich zum Monitor kommen."

    Pixelpipes sind genau definiert nur die Transportleitungen von der GPU zum RAM.

    "Der hersteller ist dehalb ausschlag gebend, da er meist ein anderes Platinendesign wählt als das original vom Chiphersteller."

    Das Platinendesign ändert nichts an der performance der Karte, nur an der Ableitung der Wärme bzw. Positionierung der Komponenten um evtl. einen anderen Kühler als im Referenzdesign zu verwenden. Doch durch diese Änderung entsteht keine Performancesteigerung!


    Musste das jetzt einfach mal korrigieren! =)
  • Grakas kann man auch unterscheiden indem man sich erkundigt wie viele Pixelpipelines sie hat und welcher DirectX chip sie hat.
    Auch wichtig ist der Speicher, und der hersteller.
    Also wenn eine Graka 12 Pixelpipelines hat und einen DX9 chip, 256mb GDDR3 RAM und on club 3d ist, dann ist sie gut.

    so zu den einzellnen begriffen:
    1) Pixelpipelines, das sind die "wege" die die die Daten in der CPU zum bewegen haben um die stationen zu durchlaufen bis sie schlussendlich zum Monitor kommen.

    2) DirectX ist die Software schnittstelle von MIcrosoft, die dazu da ist das SOftware mit Hardware kommuniziert. Eine allternative dazu ist OpenGL. Wenn die Graka nur einen Dx8 chip hat, und das spiel aber Dx9 benötigt, dann kann es zu evebtuellen pixelfehlern kommen, oder die grafikkarte wird überbeansprucht da sie einige befehle, die sie von der Software bekommt nicht versteht, umwandeln muss, und so das doppelte oder dreifache an arbeit hat.

    3) GDDR3 RAM sind Grafik Double dynamic rating Memory 3 Speicher bausteine die mit einer sehr hohen taktfrequenz an die GPU (Grafics processing Unit) angebunden sind. Sie dienen als zwischenspeicher für eventuelle objekte die erst berechnet werden, und werden daweil im Speicher "gelagert"

    4) Der hersteller ist dehalb ausschlag gebend, da er meist ein anderes Platinendesign wählt als das original vom Chiphersteller. Er wält auch die Speicherbausteine aus, also gute oder billige.

    So ich hoffe ich habe mich klar genug ausgedrückt ;)

    MfG
    |)aywalker

    Quellcode

    1. # [ $[ $RANDOM % 6 ] == 0 ] && echo DEAD || echo "Lucky boy";