Partitionen und Win2k verstecken

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Partitionen und Win2k verstecken

    Hilfe,

    hatte meine Platte in 6 Teile partitioniert und mit XFDISK 3 Startpartitionen erstellt und anschließend die Systeme installiert(1xWin98/2xWin2k). Dabei waren
    die 3 Startsysteme untereinander versteckt und unsichtbar.

    Nun habe ich mit PQmagic 2 Datenpartitionen zusammengeführt und obwohl die Startpartitionen noch immer den Status versteckt haben, sind in den beiden Win2k Systemen alle 3 Startpartitionen sichtbar. Allein unter Win98SE sind die beiden Win2ks versteckt.

    Wie kann ich unter Win2k die übrigen Startsysteme verstecken? XFDISK und PQmagic scheinen nicht zu helfen.

    Danke.
  • Hmm... auch wenn ich keine wirkliche Lösung habe...
    nur mal son paar Gedanken ;)

    Was für ein Dateisystem hast du denn für die einzelnen Partitionen?!
    Es sind ja alles boot-Partitionen, so weit ich weiß erkennt Win2k die auch wenn die versteckt sind und zeigt sie dann natürlich auch an... :confused:

    Win98SE erkennt doch keine NTFS(5 für Win2k)... daher werden die auch nich angezeigt?!


    so long

    Nitro66