Umstellen von 1000 auf 2000?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umstellen von 1000 auf 2000?

    Hi,

    ich wolltem la fragen ob das Umstellen von DSL 786/1000 auf DSL 2000 sich lohnt oder obs Geldverschwendung ist!
    Ich lade mir immer was bei Bittorrent runter und will nebenbei noch bissl surfen!
    Gibt es einen Unterschied bei der Downloadgeschwindigkeit bei Bittorrent oder overnet wenn ich umsteige oder bleibts gleich?
    Meint ihr ich soll umsteige


    MfG
  • Also ich bin von 768 auf 2000 umgestiegen und bin zufrieden damit. Allerdings wird die speed bei mir auch öfter ausgenutzt.

    Wenn du nur ab und zu mal was saugst und ab und zu mal surfst, ist die Umstellung nicht unbedingt nötig. Musst du für dich entscheiden.
  • Sehe ich ähnlich wie McKilroy!

    Beim Seitenaufbau ist der Unterschied zwischen DSL 768 und DSL 2000 kaum noch zu sehen.

    Das merkt man wirklich nur noch beim Downloaden. Ich habe früher bei den Filesharing Tools mit DSL auch nie Fullspeed erreicht, von daher ist dort DSL 2000 wahrscheinlich nicht sinnvoll!

    Wenn du öfters mal Internet was saugst oder hier von FTPs, dann ist T-DSL 2000 sicher sinnvoll!

    Gruß,
    User64
  • ich kann von mir aus sagen, dass man mit dsl 2000 oder dsl 3000 bei bittorent schneller saugen kann.
    ich zb habe dsl 3000 und da der uppspeed dementsprechend höher ist kommt man schneller an den stuff ud muss net so lange in der query warten.
  • Hey ho

    Das würde sich schon lohnen aber nur wenn du neben bei auch noch ein filesharing proggi wie eMule am laufen hast oder zu bist wirklich über all am saugen! weil DSL 2000 ist wirklich nicht gerade billig und die flat dazu ist auch teurer als die zu DSL 768 oder 1000! Ich kann nur sagen das mein DSL (768) völlig zum laden reicht! Okay beim uppen ist es dann schwierig weil man mit dsl 768/1000 nur 16Kb/s upload hat wobei es aber dann nichts ausmacht wenn man ne Flat hat!
  • also ich hab auch t-dsl2000
    es lohnt sich vorallem wenn du schnelle ftps hast ;)

    jedoch schaff ichs bei emule auch nicht über 90kb/s.
    nagut ich lad ja auch nur 1 sache oder so.
  • Ich für mich würd´s nicht machen, da man a) eine Umstellgebühr zahlt, b) noch dazu die Flat für 2000 überproportional teurer ist und c) im Regelfall du den Speed eh nicht ausreizt, da man dann eher an die Begrenzung der max. Connections stösst, als an sein DL-Limit. Zudem die meisten Server oder P2P-Börsen auch gar nicht so viel hergeben. Ausnahmen bestätigen die Regel. Also, wie schon gesagt, du musst dann wirklich wie ein Weltmeister aus mehreren Quellen ziehen, damit du den Speed ausnutzt und was für dein Geld bekommst. Wenn du allerdings zu viel Geld übrig hast, kannst du es auch gerne mir schicken... ;)
  • Ich finde es lohnt sich.
    Ich habe jetzt auch DSL 2000, konnte es noch kostenlos von 768 auf 2000 umstellen lassen.
    Da ich analog habe und kein ISDN ist es nur 3 Euro DSL-Gebühr teurer.
    Es lohnt sich aber hauptsächlich nur bei großen Downloads!