WLAN und "normal" Netzwerk geht net zusammen warum ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN und "normal" Netzwerk geht net zusammen warum ?

    Wie in meiner Frage schon zu lesen ist hab ich folgendes problem:

    Wenn ich mich mit meiner 100mBit Karte mit nem anderen Rechner verntzte funtzt irgendiwe mein WLan Verbindung nimmer d.h. jemand anders sucht mich über das WLan netz und finded mich nicht mehr.
    Das "Normale" Netzwer dagegen funktioniert ganz normal ... liegt es an Windows (Btw. hab WinXP Prof. SP1) oder an der Hardware Config ?
    Oder kennt jemand nen Trick wie man bewerkstelligen kann das beide Verbindungen funktionieren ?

    Schonmal vielen Dank im vorraus für eure Info's :)
  • Moment, wie jetzt? Wie is denn dein WLAN mit deinem anderen Netzwerk verbunden, das wäre mal noch wissenswert. Hast du nen WLAN Router, oder is die Verbindung "ad-hoc"? (sprich von WLANKarte zu WLANKarte) In diesem Fall könnte das Problem darin liegen, dass dein Rechner mit WLANKarte und Netzwerkkarte nicht als Server eingestellt is, und deshalb nich gleichzeitig 2 Verbindungen erstellen kann.
    Schreib mal bitte noch ein paar Details mehr. :confused:
  • Mmmh, also Windows hat sich schon immer schwer getan mit zwei Netzwerk-Karten.

    Folgende Fehler könnten vorhanden sein:

    1) Du hast beiden "Karten" die selbe IP gegeben bzw. du hast beide Karten im selben Subnet (funst nie)

    2) Sie hatten mal die selbe IP und in der Reg steht nun noch Müll

    Um das rauszufinden:
    Start -> Ausführen -> cmd (enter) -> ipconfig (enter)
    wenn du viel Glück hast siehst du da schon was schief läuft, ansonsten bleibt die nur das durchforsten der Reg

    oder,

    Tip: Wenn du zwei Netzwerk-Karten betreiben willst solltest du auf die Option der Netzwerkbrücke zurück greifen, das funktioniert bei mir zum Beispiel spitze. Dein Rechner hat absofort nur noch eine IP und somit können WLAN und Ethernet auch gegenseitig solange dein Rechner an ist sich ohne Probleme finden. Weiterhin rate ich dir statische IPs zu benutzen, denn da weißt du aufjeden Fall woran du bist ;)
  • Also :)

    Ja es ist ein Ad-Hoc Netzwerk mit dem ich das versucht habe.
    Die Karten haben nicht die selbe IP Windoof macht auch explizit darauf aufmerksam falls man ausversehen versucht die selbe zu vergeben.

    Das Problem ist das Ohne die normale Netzwerkverbindung alles super funtzt nur nachdem auf dem Rechner beide Verbindungen "aktiv" sind ist auf dem Rechner welches WLan und normal Kabel netzwerk benutzt nicht mehr im WLan netz aufzufinden :)

    Habs heut auch mit ner Netzwerkbrücke probiert aber selbes Problem der Rechner ist nimmer aufzufinden sobald die "normale" Lanverbindung aktiv ist :(

    Jetzt die frage wie kann ich festlegen da ein Rechner Server ist oder sein soll?





    Ich hoffe das Problem welöches ich habe ist nun klar :)
  • Original geschrieben von Sorka
    Das Problem ist das Ohne die normale Netzwerkverbindung alles super funtzt nur nachdem auf dem Rechner beide Verbindungen "aktiv" sind ist auf dem Rechner welches WLan und normal Kabel netzwerk benutzt nicht mehr im WLan netz aufzufinden :)

    O.K. Du verbindest 2 Rechner mit WLAN und Standardnetzwerkkabel? Nimms mir nich übel, ABER WARUM? Wenn dein PC Daten verschicken will, dann kann er das nur über eine Leitung, du erreichst also keinen doppelten Datendurchsatz oder so. Ich nehme an, Windoof wählt einfach die Kabelverbindung aus, weil sie halt Standard is.:confused:
    Das was ich als erstes mit dem Server geschrieben hatte, war nur wichtig, wenn du den einen PC mit dem Internet verbindest, und dann dort den anderen Rechner dranhängst.
    Also das ist ein glasklarer Fall von "doppeltgemoppelt hält halt doch nich besser"!