Begriffserklärungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Begriffserklärungen

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich gerne hier im board mit einbringen und mich auch mit der Materie etwas intensiver auseinandersetzen, allerdings kenne ich noch nicht die ganze Begriffsterminologie.
    Habe zwar wahnsinnig viel im Info-forum gelesen (zwei Stunden lang 'Boardrules/FAQ´s/Hinweise' und 'Newbie Zone' durchgeackert), aber ein paar Fragen habe ich dennoch.


    An dieser Stelle ein fettes Lob an die ganzen Tutorials und anderen Beiträge, selten so viele gute Infos an einer Stelle gefunden! :read:


    Ich weiß, es sind die absoluten basics, aber ich denke, ich kann mir diese am besten von jemanden erklären lassen, der wohl jeden Tag damit zu tun hat ... so wie Ihr! ... wenn Ihr Euch denn dann soweit herablasst!? ;)
    Denn beim googlen werden selbst bei den Erklärungen bereits viele Sachen schon vorausgesetzt.
    Und ich habe nicht alles über die Suchfunktion erschöpfend beantwortet bekommen ... aber vieles, die Liste der Fragen war anfangs bedeutend länger! ;)


    Wäre sehr nett und ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir etwas auf die Sprünge helfen könntet:

    1) was genau ist der Unterschied zwischen 'ftp-upload' und 'http/web-download'? (Board-Regel 1)

    2) was 'selbstgeuppte Pubs' sind, habe ich inzwischen herausbekommen, aber was heißt 'no bobdown'? (Regeln 2 u. 9)

    3) was ist 'phreaken'? (Regel 12)

    4) In Regel 13 heißt es: "Keine Threads zum Thema: Wie erstelle ich com Ordner oder sicher Files auf einem FTP!!!"
    Es geht mir nur um die Begriffe und hoffe, die Frage ist gestattet: Was sind 'com Ordner' und 'sicher Files'?

    5) was heißt 'haxor-tut'? (Regel 14)

    6) was ist eine 'Referer-ID'? (Regel 20)

    An dieser Stelle schon mal danke für Eure Bemühungen!

    Beste Grüße,
    kimono


    An die mods:
    Falls ich bereits hier gegen irgendeine Regel verstoßen haben sollte, korregiert mich bitte und übt Nachsicht. Gelobe dann Besserung, da ich nicht mit 'ner Verwarnung hier starten möchte! ;)
  • Re: Begriffserklärungen

    Original geschrieben von dr_kimono


    1) was genau ist der Unterschied zwischen 'ftp-upload' und 'http/web-download'? (Board-Regel 1)

    -> wie's der name sagt, web-download führt einen zu einer anderen seite, wo man etwas runterläd; beim ftp ist das ja nicht so!

    2) was 'selbstgeuppte Pubs' sind, habe ich inzwischen herausbekommen, aber was heißt 'no bobdown'? (Regeln 2 u. 9)

    -> bobdown ist ein programm, ich glaube wie emule etc. die regel sagt einfach, dass du nicht bobdown files anbieten sollst

    3) was ist 'phreaken'? (Regel 12)

    -> sorry, kA

    4) In Regel 13 heißt es: "Keine Threads zum Thema: Wie erstelle ich com Ordner oder sicher Files auf einem FTP!!!"
    Es geht mir nur um die Begriffe und hoffe, die Frage ist gestattet: Was sind 'com Ordner' und 'sicher Files'?

    -> das sind die Fragen übers taggen/haxxorn, die man hier nicht sehen will....

    5) was heißt 'haxor-tut'? (Regel 14)

    -> tut = tutorial ergo ein tutorial fürs haxxorn (was nicht gestattet ist zu erfragen)

    6) was ist eine 'Referer-ID'? (Regel 20)

    -> sorry, kA :D



    Hoffte, dass ich helfen konnte! Bei evtl. Fehlern, schlagt mich bitte nicht!
    [SIZE=1]< smart|away > wenn ich shakira oder bush sehe, ich denke immer das gleiche: Was für ein Arsch -.-

    Profillink
    VIP's & Blacklist
    last 4 up's: 3,9GB.down 7,6GB.down 1,7GB.down 2,9GB.up
    [/SIZE]
  • @Cee Jay

    Schönen Dank für Deine Antworten!

    Aber: es ist nicht gestattet, nach 'haxxorn/haxor' zu fragen??? - Was immer das auch sein mag!?
    Warum? Wird das hier so gehandhabt wie mit dem "bösen Wort mit f...?" :confused:

    Vielleicht hab' ich's ja schon gemacht, weiß es nur nicht! :D

    Bleibt nur noch offen, was 'phreaken' und was eine 'refer ID' ist.

    Nochmals schönen Dank,
    Gruß, kimono
  • haxxorn = hacken - aber das kann hier kaum einer, die meisten können nur passwörter nehmen und sich damit zugang zum server verschaffen (und das is garantiert kein hacken)

    Der referer is das schöne REF, welches die Browser mitsendet, ob gewollt oder ungewollt. Dort steht drinne von welcher Seite aus du kommst. Soll heißen dass der httpd (http daemon, =http server programm) sehen kann von wo du kommst. Fürn Firefox gibts RefSpoof, is zwar echt Mist von der Handhabung her, aber damit kannste den REF faken bzw abschalten. (faken ist für manche HTTP-DL-Server nötig - aber hier im Forum eher nicht ;))
  • Prehacking:

    Kostenlos telefonieren mit hilfe von speziellen Frequenzen und Geräten.

    Ich glaube das das speziell in Detuschland nicht mehr ganz so gut funktioniert wie vor einen paar Jahren.

    Noch eine Info: Habt ihr euch gefragt warum das Modem so krasse Geräusche macht? DAs sind Anweisungen an die Leitung.

    FAlls das falsch ist dann ... springe ich aus dem Fenster

    mfg
    Tischler
  • Hi!

    Also hier aus dem Hacker's Blackbook zitiert:

    "Unter Phreaking versteht man das Knacken von Telefonsystemen und Kreditkarten. Durch wird es möglich, umsonst oder auf Kosten anderer zu telefonieren bzw. Waren zu bestellen."

    Gruß dukekiduke