Laptop Freeze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop Freeze

    Hallo!

    Habe seit mehreren Wochen das Problem, das mein Laptop nach willkürlicher Laufzeit einfriert und keine Befehle mehr annimmt, nur noch Hardreset möglich. Eintrag im Eventlog findet nicht statt, da anscheinend das System sofort ohne Warnung abschmiert. Neuinstallation und neue Treiber haben das Problem nicht gelöst,
    Laptop lief auch 1 1/2 Jahre ohne Probleme. Problem ist echt nervig und liegt anscheinend nicht an der Wärmeabfuhr, da ich das getestet habe. Allerings tritt der Fehler bevorzugt bei Stromzufuhr, CD-Zugriffen, Festplattenaktivitäten und bei Benutzung des WLANs auf. Im Akkubetrieb oder ohne WLAN-Karte tritt das Problem seltener, aber immer noch auf.

    Wer kann helfen?


    Achja, ich hab Win XP Prof, SP 1 und alle Patches. Aber daran kann´s eigentlich nicht liegen, da schon bei der Installation der Rechner einmal eingefroren ist. Netzteil und RAM schon überprüft, da war nix.
  • ich tippe trotzdem auf ein wärmeproblem.

    vieleicht sind die kühlkörper im laptop (cpu usw.) verstaubt.
    drehen sich noch alle lüfter?

    reinige die mal mit einem pinsel oder druckluft.

    staub wirkt nähmlich isolierend.

    rh
  • Lüfter laufen noch alle, hab ihn unter Vollast über 20h laufen lassen ohne Absturz, aber sobald ich die WLAN Karte einschiebe oder grössere Dateien kopiere, hängt er sich auf, allerdings nicht reproduzierbar. Könnte allenfalls sein, dass die Festplatte zu heiss wird, aber das sollte z. B. bei 100 MB kopieren nicht der Fall sein.
  • Hab noch etwas anderes beobachtet:
    Der Akku lädt sich nicht mehr auf, wenn er teilweise oder ganz entladen ist, wenn der Laptop läuft. Nur bei ausgeschaltetem Laptop wird er wieder geladen. Zudem friert er nach nicht definierbarer Zeit ein, wenn ich den TFT ausschalte oder die Helligkeit herunterregle, bei ladendem Akku. Wenn der Akku jeoch voll ist, stürzt er häufiger ab, was ich verringern kann, indem ich genau die Helligkeit des TFT dimme... paradox, oder?
  • hmm vielleicht ist dein akku einfach nur hinne und du hast kein notebook fähiges Betriebs system !!! Man bracuh also Windows NT oder XP !!! Da gibt es diese akku dingsbumsda !!! Damit er auch rechtzeitig ausschalted und net einfriert !!! Musst mal checken!!!
  • Natürlich hab ich XP, aber das hab ich ja auch im 1. Post geschrieben...

    Und das der Akku nicht im A... ist, belegt zum einen, dass er noch fast die volle Kapazität hat und zum anderen, dass der Laptop auch abstürzt, wenn er ohne Akku im Netzbetrieb läuft. Im Akkubetrieb läuft er sogar stabiler, aber das hatte ich auch schon geschrieben...


    Bitte erst immer den ganzen Thread lesen, Danke!