Welcher DSL Tarif von welchem Provider?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher DSL Tarif von welchem Provider?

    hi

    hab ne frage:

    werde zum 1. august umziehen.
    ich will mir dsl 2000 holen und wollte nun fragen was ihr so meint,
    welcher tarif (wahrscheinlich flatrate) und vorallem von welchem provider ???????????

    viele meinen t-online, hab jedoch gehört, dass es auch am teuersten ist.

    thx for help
  • Qualität hat nunmal ihren Preis! Wobei ich denke, dass 39,90€ für eine Full-Flatrate ein angemesser Preis ist!

    Am besten schaust du dir mal bei onlinekosten.de die verschiedenen Provider und deren Preise an und entscheidest dich dann.

    Vielleicht ist auch eine Fair-Flat was für dich, wenn du nicht so viele Daten saugst!
  • Meine frage passt hier gut ins bild:

    Ziehe demnächst auch um und möchte mir (wieder) ne flat holen.Ich würde gern wissen "wie lange" man mit 10.000 MB surfen kann,bei normalem i-net traffic (zocken,ab und an mal was saugen)

    ausserdem is mir grad entfallen mit wie viel kbit/s die standard flat der telekom zieht ...?

    danke!
  • Original geschrieben von User64
    Qualität hat nunmal ihren Preis! Wobei ich denke, dass 39,90? für eine Full-Flatrate ein angemesser Preis ist!

    Ich stimme User64 vollkommen zu.... :D
    hör dich mal bei usern um, die bei billiganbieter sind...
    da hörst dann bald (Portsperre, Speedeingrenzung,...)
    40? is gar nicht so teuer...
    is eigentlich sogar recht billig...
    ^^ wirtschaft muss auch überleben können :D


    Original geschrieben von gimmesummo

    Ziehe demnächst auch um und möchte mir (wieder) ne flat holen.Ich würde gern wissen "wie lange" man mit 10.000 MB surfen kann,bei normalem i-net traffic (zocken,ab und an mal was saugen)


    Kauf dir gleich ne flat!
    wenn du zocken und saugen willst, dann is 10GB zu wenig....
    recht viel preisunterschied is da auch nicht mehr, denk ich mal....


    Original geschrieben von gimmesummo
    ausserdem is mir grad entfllen mit wie viel kbit/s die standard flat der telekom zieht ...?


    DSL1000: 1024kb/s
    DSL2000: 2048kb/s
    DSL3000: 3072kb/s

    wenn du die die speeds durch "8" teilst, dann bekommst du den Downloadspeed ;)
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Also ich hab die 4Players DSL Flat sponsored by Freenet.
    Wenn ich im Monat unter 10GB verbrate zahl ich 18.90 Eur.
    Wenn ich dazu noch weniger wie 100 Std. verbrauche zahl ich nur 12,90Eur und wenn ich bei beidem drüber komm 26,90 Eur.

    @ gimmesummo Also die 100 Std. pack ich immer, aber die 10GB nicht, obwohl ich im Monat 2-3 Filme oder Spiele und fast täglich BF1942 Online zock.

    MfG kunks
  • also ich hab DSL 1500 (vergleichbar mit der 200er von der teledoof) von arcor... da ist FP schon drin und kostet im endeffekt 30 euro im monat... keine portsperren und nix.
    pings zum zocken auch wunderbar.
  • also im prinzip führt für den reinen DSL anschluss fast nichts an t-online vorbei würde ich so pauschalisieren.
    arcor ist auch sehr gut, da gibt es jedoch das problem, dass man ISDN dazu nehmen muss, was dann wieder höhere kosten verursacht sofern man ISDN nicht braucht.
    t-online hat den vorteil, dass es im gegensatz zu vielen kleineren, lokalen anbietern eine sehr hohe ausfallsicherheit hat, d.h. ich hatte noch nie einen Internetausfall in den Jahren wo ich jetzt t-online dsl nutze.

    und so gesehen, wenn du zu 1&1 gehst oder so, das geld landet sowieso alles bei der telekom, da 1&1 z.B. reseller der DTAG ist :)
  • DSL 1500 ist Schnee von gestern. Das entspricht jetzt DSL 2000. Bei Arcor musst du auch einen Telefon-Anschluss von Arcor haben. Koste auch nochmal 15 €. Und es gibt bei Arcor für DSL 2000 und 3000 auch nur vario flat bei der, wenn du mehr als 20 GB saugst 50 E berappen musst.
  • Also ich hab ne 2 MBit Standl.von KabelBW, kostenpunkt lirgt im monat bei 59,90€.Meine pings beim zocken sind natürlich server abhängig sehr gut liegt zwischen 7-15 und beschissen zwischen 40-70.Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden damit.einziger hacken.....das gibts noch net überall.Und in dem kaff in dem du wohnst sn00,da ganz sicher net. ;)
  • D34DGH05TF4C3 schrieb:

    Meine pings beim zocken sind natürlich server abhängig sehr gut liegt zwischen 7-15 und beschissen zwischen 40-70.
    Na du bist mir vielleicht ein Ping-Freak … ich hab 90-120 ... und mach trotzdem jeden Platt. :D *joke*

    Also Scherz beiseite, ich würde dir auch empfehlen mal bei 1&1 nen Blick reinzuwerfen - dort kannste jetzt unabhängig vonner T-Com DSL-Anschluss und -Tarif bekommen. (Reseller) Anschluss kostet wie bei der T-Com, ansonsten haste z.B. nen 100h-Tarif mit unlimited Traffic oder nen 10GB-Tarif mit unlimited Time. ;) Beides im Grundpreis jeweils 15€.

    Hab dort die 100h, komm ich nie mit hin, aber wenigstens keine Traffic-Begrenzung. :cool:
  • Also ich hab ne Flat Rate bei AOL und bin darauf auch noch stolz...30€ muss meiner Mutter zwar dafür abdrücken, aber dafür unbegrenzt Volumen und Zeit...

    Das einzige was ich mich so verwundert, dass so viele schon DSL1000 bzw. 2000 bzw. 3000 haben ;)

    Greetz
    Blondchen
    ->Man nennt mich Jesus Christus und ich sage euch, nur wer knallt kann auch geknallt werden! <-
  • hi,
    hab seit ca. 1/2 jahr dsl von der telekom. werd aber jetz zu arcor wechseln, da mir der service bei teledoof zu billig is. ansonsten ist arcor einfach günstiger bei gleicher oder besserer leistung...
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • bei 1und1 entfällt zur Zeit die Bereitstellungsgebühr,
    plus Voice over IP, 100min pro Monat ins Festnetz umsonst
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Ganz klar Versatel

    Versatel NoLimit*
    > 20,- Euro mtl. Gesprächsguthaben*
    > bis zu 2.048 kbit/s Downstream
    > bis zu 256 kbit/s Upstream
    > Modem und Splitter inkl.
    > ISDN-Anschluss/DSL-Zugang
    > DSL-Flatrate


    49,-*

    Euro / Monat
  • ich hab dsl 1000 von der telekom und ne unlimted flatrate
    auch fast wie du
  • also wenn man es bekommt sind für mich in sachen Bandbreite und preis hansenet und Qdsl-home die besten
    ansonsten nimm ne flatrate von teledoof und alles geht seinen gang :bier2: