Tarnkappe für Tauschbörsen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tarnkappe für Tauschbörsen?

    Was haltet ihr davon?

    So funktioniert die Tarnkappe für Tauschbörsen:

    SaferSurf verbirgt zuverlässig Ihre IP-Adresse gegenüber 'Mitlauschern'. Dazu schalten Sie den SaferSurf-Server zwischen Ihren Computer, das Internet und den entfernten Computer, der die Dateien zum Austauschen bereitstellt. So erfährt weder der angewählte Computer, wer Sie sind, noch kann es ein "Mitlauscher" erfahren. Zusätzlich kann über Ihre IP-Adresse kein Auslesen Ihrer eigenen Dateien stattfinden.

    Die URL: nutzwerk.de/safersurf/anonym-tauschen/index.html?900900

    GrEeTz: SecretGate
  • Alles schön und gut, aber es gibt keine komplette Anonymität im I-net! Außerdem glaube ich gibt es genauso wirkungsvolle Gegenmaßnahmen gg. diese ACH-so-tollen Anonymisierer.
    Einen Verusch isses sicher wert, aber ich sehe dabei auch folgendes Problem:
    Wer denkt, dass er sicher ist, handelt meist viel waghalsiger als jemand, der weiß, dass man ihn aufspüren kann!:read:
  • SaferSurf gibt keine Daten an Dritte Niemand, auch keine Bundesbehörde mit einem richterlichen Beschluss, kann uns zwingen Ihre Daten herauszugeben. SaferSurf ist einerseits durch seinen Status als Diensteanbieter durch das Gesetz geschützt und zum anderen speichern wir Ihre IP-Adresse nicht gemeinsam mit Nutzungsdaten. Damit kann SaferSurf oder ein Dritter zu keinem Zeitpunkt eine Verknüpfung mit angewählten Inhalten herstellen.


    Also ich weiß nicht auf welches Recht die sich beziehen, aber wenn der Staatsanwalt kommt und die IP haben möchte, dann bekommt er die auch. Wenn sie die IP nicht rausgeben, gibts Ärger!

    Und was mich ebenfalls stutzig macht: Warum speichern die meine IP?! Sehr mysteriös...


    EDIT:

    Ich nutze eMule über das eDonkey-Netzwerk. Bekomme ich durch SaferSurf eine hohe ID? Nein, das Protokoll des eDonkey-Netzwerkes lässt es nicht zu eine hohe ID über einen Proxy-Server zu bekommen. Wir empfehlen eine andere Tauschbörse zu nutzen.


    Na toll...
  • Dafür gibts eigentlich nur ein passendes Wort:

    Geldmacherei
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Aber ohne witz solche großenn töne schpuken aber nich wirklich was bringen einfach nur wie leecher schon sagt Geldmacherei
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]
    „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!”
    [/color][/SIZE]

    [SIZE="2"]Oscar Wilde[/SIZE]
  • @gecko Auf keinen Fall dieses Emcrypt saugen, die Macher von diesem Prog wollen nur Geld damit machen. Wenn du dieses Prog installiert hast ist es schon zu spät, wenn du es startest verlangt emcrypt, dass du es kaufst! Und das schlimmste ist, dass andere emule versionen auf deinen rechner auch dann verlangen, dass du geld dafür bezahlst!
    Wenn du es nicht kaufst, geht die down rate auf max. 5 kb/s runter!!!
    ALSO NICHT DIESES VERFICKTE PROG DOWNLOADEN!!

    MfG reddy

    PS. Die Macher von Emcrypt sind auch die Hoster von eselfilme.com!
    Blacklist | [url="http://www.freesoft-board.to/showthread.php?s=&threadid=48764
    "]Letzter Upload[/url]
  • Alles nur geldmacherrei. anonym sharen gibts net mit einigen ausnahmen wie angeblich mute und filetpoia.dort ist wiederrum das angebot sehr wenig und der speed ist auch der witz
  • Das ist einzig und alein eine lüge um Geld zu machen.
    Aber ich habe da was gehört über ein Prog. das die User schützen soll.
    Es nennt sich Secure Filesharing. Ein Typ bietet es im Software-Forum an.
  • hab mich auch zeitlang mit dem gedanken gespielt, safersurf mir zulegen - habs aber dann seinlassen.
    Wollte kein geld dafür ausgeben.

    Hab mich dann auf SocksCap gestürzt - Proxy.

    Aber der wahre Hit ist es auch nicht.

    Hab mich mittlerweile damit abgefunden, dass es hier im i-net nicht wirklich anonym abgeht
    Sag nur soviel - Big Brother Is Watching You!!

    So long
    Helga
  • es gibt keine 100% sicherheit
    auch kannst du dich nicht komplett verstecken
    das ist ungefähr so als wenn du dein haus in dem du lebst vergraben würdest und dann wunderst du dich das keine post ankommt.