Notebook-Kauf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook-Kauf

    Tach leutz ;)

    ich willl mir demnächst ein Laptop zulegen...

    Naja, dann wollte ich mal von euch wissen, welches ihr mir da so empfehlen könnt :D

    Leistung:
    - AMD 64bit (Ghz: egal, aber sollte auch 3000 oder so haben)
    - min 512 MB Ram
    - DVD-Brenner brauch ich ned, da ich mir da lieber nen schnelleren/billigeren in den Tower @home reinbaue....
    - HDD: ich denke mal, dass ne 40er genügt.... kaufe mir eh noch eine externe (und @ home habe ich auch noch 140GB ...)
    - Akku sollte auch länger als 2h halten :D
    - Gute Grafikkarte da ich ja ab und zu auch ein bisschen zocken will ;)

    "Yakumo Q8M Power64 XD"
    ^^ das find ich eigentlich ganz gut ;)


    RADEON M10 <-- die war doch mal ziemlich gut, oder?
    ist die noch immer aktuell, oder schon längst veraltet? :D

    cya
    Stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • thx Merlin :D


    noch ne kleine frage:
    kann mir mal jmd den unterschied zwischen den Pentium M 1,4GHz und einen P4 2,8 Ghz sagen! <-- nur ein beispiel!

    Ist ja eigentlich doppelt so schnell!
    was hat es da mit dem cache auf sich?
    der soll ja das alles ausgleichen!

    wie ist der stromverbrauch?

    gibts da irgend eine statistik der besten "Laptop-CPUs"?



    thx
    Hebbe........
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Original geschrieben von Hebbe

    noch ne kleine frage:
    kann mir mal jmd den unterschied zwischen den Pentium M 1,4GHz und einen P4 2,8 Ghz sagen! <-- nur ein beispiel!


    hi

    der unterschied zwischen diesen beiden CPUs liegen darin das das der 1,4 eine mobile CPU ist und der 2,8 eine stink normale Desktop CPU....Vorteil der M prozis ist das sie speedstepping haben...das heisst das der rechner nicht permanent mit den 1,4ghz durchläuft auch wenn er gar nix zu tun hat, sondern dann den takt drosselt und somit strom spart....der 2.8 als Desktop prozi kann dieses nicht und läuft permanent mit 2,8ghz durch und frisst strom ohne ende...

    cu
    h4k4n
  • jo, sicher soll er auch zum zocken geeignet sein :D

    Gericom Ego 1580 XL+
    ^^ habe ich heute im Mediamarkt gesehen!
    Nicht mal so schlecht das Teil!!

    Preis: bis ~ 1500€

    cya
    Stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • nimm den acer aspire 1501 lci

    acer.de/acereuro/page4.do?dau2…=9&ctx1=DE&crc=2790718564

    -athlon64 3000+
    -512mb ram
    -Mobilty Radeon 9600
    -DVD Laufwerk/24x Brenner
    -Akku hällt bei maximaler 3D Leistung 80 min
    -60GB Festplatte
    -15,4zoll Display
    Zum zocken absolut geeignet (Gamestar Test Spielenotebooks [5 04] Platz 2

    Preis: 1499euro

    hab ihn mir auch gekauft und bin sehr zufrieden (FarCry auf maximalen details ohne ruckeln
    ach ja winXP, norton antivirus2 und der ganze kram ist auch dabei
  • @Hebbe
    Kauf dir niemals, wirklich niemals ein Notebook von Gericom, damit wirst du zu 99,9% nur Ärger haben.

    Im Endeffekt mußt du selbst entscheiden, ob du ein Notebook zum zocken willst, da haben die "Desktop CPU" noch die besseren Karten, bist dann aber nicht "mobil" und von der Lautstärke vergleichbar mit den Big Towers Zuhause.

    Im Grunde hält jeder Akku 2h, auch der von "Desktop CPUs", willst du allerdings 4-8h ausgestöpselt sein, kommst du um ein Pentium M gar nicht rum.
    Wenn du genügend Geld hast, dann sind Toshiba und IBM die besten Marken, was Qualität, Leistung, etc. angeht. Ebenfalls sind HP, Samsung und Acer nicht schlecht. (Ich hab ein Samsung X10, und bin vollauf zufrieden)

    Greets Manastir
  • Original geschrieben von virusXX
    ach ja winXP, norton antivirus2 und der ganze kram ist auch dabei


    Brauch ich sowas?
    Bin doch eh im FSB! :D

    ähm, naja ACER is auch nicht gerade das beste....


    Ich habe mich entschieden, dass ich doch einen Centrino will.
    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…ory=18545&item=5106569303
    ^^ der ist eigentlich ganz gut ;)

    cya
    Stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Dell ist meiner Meinung nach nur unnötig teuer!

    hmmm, z.Z. will ich doch keinen Centrino mehr, sondern einen P4...
    das LapTop von Geröllheimer (Mod :D) is ja geil..
    mit der Lautstärke vom Lüfter werde ich auch nciht so viele Probs haben (habe ja immer Musik an ;)).
    Und zum Akku.
    1 Std. ist zwar ein bisschen wenig, aber ich laufe damit eh nicht quer durch die Wohnung, d.h. nen Kabel ist nicht soooo schlim ;)

    so I am
    Hebbe
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]