IE Seite Sperren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IE Seite Sperren

    Hi, Ich wollte gerne wissen ob man eine bestimmte Seite sperren lassen kann.Also das der Browser die Anfrage einfach ignoriert und nicht drauf zugreift.Ich weiß es gibt so Kindersicherungen von AOL oder so. Aber kann man eine Seite sperren lassen.
    Wen man dafür ein Programm braucht dann sagt bitte welches, aber am liebster wär es mir wen einer weiß wie man es im IE einstellt ich benutze IE 6.
  • Aus der IE-Hilfe:

    "So geben Sie Websites an, die sich andere Person immer oder nie ansehen dürfen

    Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Internetoptionen.
    Klicken Sie auf der Registerkarte Inhalt unter Inhaltsratgeber auf Aktivieren.
    Falls der Inhaltsratgeber bereits aktiviert ist, klicken Sie auf Einstellungen, und geben Sie dann das Supervisorkennwort ein.

    Klicken Sie auf die Registerkarte Gebilligte Sites, geben Sie die Internetadresse (URL) einer Website ein, und wählen Sie dann, ob andere Personen immer oder nie Zugriff auf die Site haben sollen.
    Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Website, für die der Zugriff festgelegt werden soll.

    Anmerkung

    Sie können das Dialogfeld Internetoptionen auch öffnen, indem Sie im Menü Extras von Internet Explorer auf Internetoptionen klicken. "

    Vielleicht kannst'e ja damit was anfangen?!?
  • Habe Zone Alarm AntiVir !! Mit dem kann ich alle seiten sperren die ich möchte. Auch Programme können gesperrt werden. Es können keine Programme zugegriefen werden solange du die freilässt. Es gibt natürlich noch viele andere Programme die das machen können, mit Zone Alarm ist es Kinder leicht und klappt 100 pro ;);)
    Mfg Glotrex
    HuHu :)
  • Du könntest auch killwindow 2.0 nehmen.
    Das Program läuft im Hintergrund und fragt den Titel und die URL einer Internetseite ab. Sind bestimmte Schlüsselwörter enthalten (Sex, XXX etc.) verfährt das Programm je nach Einstellung mit der Seite: die Seite nicht öffnen, IE schließen etc.
    Man kann auch einzelne URLs eingeben die gesperrt oder auch immer zugelassen werden.
    Das ganze kann man noch mit einem Passwort schützen.

    Das Programm funktioniert aber nur wenn unerfahrene User am Rechner sitzen. Ich denke mit etwas Bastellei ist das Tool umgehbar z.B. wenn man Adminrechte hat und das Teil deinstalliert oder einen anderen Browser nutzt.
    Aber für Kinder die sich (noch) nicht so gut auskennen auf jeden Fall ne Möglichkeit.
    Das Programm ist Freeware und auf etlichen Seiten zu bekommen -> google

    So long
    Irren ist menschlich, aber um richtig Mist zu bauen braucht man einen Computer.!
  • Oben war es schon richtig beschrieben. Geh im IE 6 oben auf
    Extras --> Internetoptionen... --> Registerkarte "Inhalte" --> Inhaltsratgeber Aktivieren --> Registerkarte "Gebilligte Seiten"

    Und zu guterletzt Seite eingeben .... und auf nie klicken. ;)