XP - XP Lanverbindung ... kein Zugriff ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP - XP Lanverbindung ... kein Zugriff ...

    Also ich Versuche ein Netzwerk zwischen 2 frisch formattierten Rechnern mit XP PRof. aufzubauen ...

    Rechner 1 : 192.168.0.1
    Rechner 2 : 192.168.0.2

    Rechner 1 kann Rechner 2 anpingen , aber andersrum nicht !!!

    Beide Rechner sind als Administrator angemeldet ...

    Rechner finden sich gegenseitig ... Rechner 1 wird doppelt angezeigt ...

    Rechner können gegenseitig nicht auf einander zugreifen :

    "Auf //... sie haben evtl. keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie die Berechtigungen verfügen.

    Zugriff verweigert."


    Hab schon alles versucht ...

    - netbios ...
    - faq tipp 20 ...
    - kein antivir oder firewall an ...
    - Internet funktioniert bei beiden Rechnern ... (DFÜ-DSL)
    - Assistenten etc , alles ausgeführt alles eingestellt ...
    - Verwaltungseinstellungen ausgeführt ...
    - ...


    mfg Felix
    Keiner brauch eine Signatur!
  • Die in XP eingebaute Firewall (so sie denn eingeschaltet ist), verhindert eingehende ping's, läßt aber ausgehende ping's durch.
    Sinngemäß gilt das natürlich auch für andere Firewalls.
    Da das ping in eine Richtung klappt, sind dir Rechner aber korrekt vernetzt und auch TCP/IP ist richtig eingestellt.

    Das ist also nur ein Rechteproblem.

    Grüße
    Michael
  • Hi !
    Habe mir nahezu alle Threads durchgelesen ... habe auch schon bei beiden Accounts Passwörter angelegt und alle restlichen Tipps ausprobiert ... , funkitoniert alles nicht , ich weiß echt nicht mehr weiter !!! ...
    mfg Felix

    PS : Ping geht wieder ..
    Keiner brauch eine Signatur!
  • Er sagte doch es ist keine Firewall an. Also auch kein Pingblock.
    Das es in eine Richtung funtioniert ist aber tatsächlich etwas seltsam. Die Passwörter haben damit allerdings nix zu tun. Erst bei den Freigaben werden diese überprüft.

    Aber mal einfach von vorne:
    Du hast beiden Rechnern eine feste IP im gleichen Subnetz gegeben. Hast keine Firewall (also auch die XP interne nicht) an.
    Kannst die IP auch in der Eingabeaufforderung über ipconfig bestätigen. Poste mal die Pingergebnisse von beiden Rechnern aufeinander und auf sich selbst.
  • HI!!!

    Ich würde hier eher sagen, dass du vielleicht ein hardware problem hast und eine netztwerkkarte nicht mehr richtig funktioniert.

    edit:
    Da fällt mir gerade noch was ein.

    Du könntest mal versuchen auf beiden rechnern jeweils den anderen benutzernamen zu erstellen.
    Das sollte dann funktioniern.
  • arbeitsgruppe ist egal. die müssen sich auch finden, wenn sie in ner andren arbeitsgruppe sind.

    hast schon probier mit \\192.168.0.1 bzw. \\192.168.0.2 verbinden ?
    dann gehts direkt über TCP/IP u. nicht über NetBios.
    u. schmeiss netbios raus, braucht niemand

    chris...
  • wenn du es ganz unkompliziert und auch etwas unprofissionel :P machen willst, dann starte ein game auf beiden rechnern und bau die netzwerkverbindung über LAN auf!
    also zock ein wenig!!! ;)

    danach können die rechner auch unter windows ganz normal kommunizieren!!! :P
    poka

    xXJOKERXx
  • hallo,

    also erstmal selbe arbeitsgruppe kann auf jeden fall nichts schaden.
    dann würde ich mal alle anderen netzwerkverbindungen deaktivieren, außer der lan verbindung. also dsl, oder was du halt noch so drauf hast.
    lag bei mir auch dran, dann haben se sich gefunden und denn die anderen verbindungen einfach wieder aktivieren.

    gruß pbdschaefer
  • Wenn du XP Prof oder Home hast und dann versuchst irgenteinen Systemordner Freizugeben, oder allgemein C, oder C:\Programme!! (C = Betriebssystem), dann musst du das mit erweiterter Freigabe mache. Das kannst du unter Ordneroptionen einstellen! Dann musst du den Ordner Freigeben und auf Berrechtigungen klichen! Da fügst du dann Netzwerk hinzu! Dann legst du noch die Rechte vom Netzwerkzugriff fest in dem du da drauf klickst und bei Ändern und Lesen ein Häkchen machst!! Das müsste funktionierten, hatte auch sehr viele Problemem damit!!!
    Gruß
    Raziel
  • radio schrieb:

    so was ähnliches hatte ich auch schon mal!
    ich überleg mal und poste dann hier wenns mir wieder einfällt!


    dieser post ist doch überflüssig oder? hättest ja erst denken können und dann wenn's dir eingefallen ist posten können!

    @ thread:
    ist irgendein switch hub router oder sonstiges dazwischen?

    zieh mal bei beiden rechners dass netzwerkkabel, dann zeigt xp ja an, dass keine lan-verbindung mehr herrscht und stecke sie neu rein und kontrolliere ob bei beiden angezeigt wird, dass eine netzwerkverbindung da ist! dann probierst noch mal mit pingen!

    hast du schon mal probiert die ip-adressen von windows selbst vergeben zu lassen? du kannst ja dann immer mit dem namen des pc's anpingen und finden tun sie sich dann ja eh! nen versuch wär's wert!