PC an TV flackert! HILFEEEE!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC an TV flackert! HILFEEEE!!!

    HI,

    ich habe meien alte grafikkarte (ne GeForce 5200) nem bekannten gegeben damit er seinen PC an den TV anschliesen kann, es funzt auch soweit nur jetzt haben wir aufm TV keine farbe und des bild flackert, es flackert auch wenn der PC aus ist und der TV nur schwarz anzeigt, sobald man die verbindungsstecker zum PC am TV rauszieht ist das flackern weg...

    woran kann das liegen? und vor allem was kann ich dagegen tun?
  • hmm...ist der tv schon recht alt?

    bei mir ist es auch ab und zu, wenn ich mir ne (S/M)VCD anguggn will...
    der unterstützten eben nicht NTSC, oder wie das heißt :D

    hast schon die neuersten treiber installiert????

    cya
    Stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • hi ich hab des mit der herz zahl schon getestet, der TV ist normal alt net ganz neu aber auch net ur alt... vor allem ist es ja auch selbst wenn der pc aus ist... und ich hatte die karte am anfang bei mrid rin da gings einwand frei...
  • da hätte, ich auch gleich nochmal eine frage, falls sie hier falsch ist bitte löschen oder sonstiges. wie bekomme ich es hin das wenn ich den tv-out benutze auch den bildschirminhalt von z.b. mediaplayer sehn kann und net nurn schwarzes fenster?
    habe winxp home und ne radeon9600se

    thx im voraus
  • @ mad84

    das gleiche problem hatte ich auch mal, es liegt am fernseher , entweder unterstützt er das ganze überhaupt nicht, oder du musst das format umstellen...

    @ cryo51

    du soltest mal versuchen dein bildschirn (mit einem dafür geeignetem programm) zu klonen und nicht nur dein desktop auf dem fernseher, zum beispiel erweitern....
  • Original geschrieben von t.jones
    @ mad84

    das gleiche problem hatte ich auch mal, es liegt am fernseher , entweder unterstützt er das ganze überhaupt nicht, oder du musst das format umstellen...


    jop. glaub ich auch!
    also die standardeinstellungen passen eigentlich immer!
    kannst ja mal deinen PC zu deinem freund bringen und dort mal probieren, ob es mit deinem pc geht!

    dann weißte wenigstens, ob es am fernseher oder an dem PC liegt!

    Graka bleibt ja die selbe ;)

    cya
    stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • jap... es muss am TV liegen, ( ich habe selber eine ati mit solcher funktion) und dort kann man herz etc alles einstellen mit was er arbeiten soll. Mir ist aber auf gefallen, das wenn man pc und tv verbindet das der TV dann rauscht, und wen ich ein erdungskabel mache rauscht es zwar imme rnoch aber nicht mehr so fest.. woran liegt das?

    Greez BlackX
  • Hi,

    das selbe Problem hatte ich auch mal. Manche alte Fernseher können kein S-Videosignal verarbeiten. Also musst Du Composit verwenden. Dann ist alles in Farbe aber das Bild flackert dann immer noch. Wenn Du das auch noch entfernen möchtest brauchst Du einen neuen Fernseher. Probier aber erstmal den Compositanschluss aus und sag mir ob es funktioniert.

    Mfg. Maikysoft
  • Was mit seine Grafikkarte ? Hatte mal was mit Graka übertackten zu tun! Als ich meine mehr als normal übertacktet hatte, konnte ich auch keinen Bild bekommen. Musste den Monitor Paar mal aus und anmachen, damit ich endlich mal das Bild bekommen konnte !! Und dann die Graka wieder auf Standart gestellt !! Und keine Probl.
    Mfg GLotrex
    HuHu :)
  • Wenn du im Windows nur schwarz/weiß hast, liegt es daran das der TV-Out bzw. die Chinch Buxe der Graka nicht als Ausgabeschnittstelle gewählt ist. Diese Funktion ist leicht im Treiber zu finden... Natürlich aaaaaller neueste Treiber verwenden! Sobald du Ausgabe auf TV Out bzw. Chinch gelegt hast, ist es farbig und das Flimmern dürfte etwas zurückgehen! Dann noch im Treiber die Hz festlegen (die meisten Fernseher vertragen 85 Hz am besten ^^) und schon gibt es ein schönes Bildchen! ;)
  • hi, ich hab den rechner jetzt mal hier bei mir stehen, hab win XP mal draufgemacht und es TV Tool instaliert, an meim fernseher funzt es einwandfrei werde anfang nächster woche den pc zurück bringen dann mal schaun...
  • Manchmal ist der Fehler sehr einfach. Wechsle einfach mal den Scart stecker aus, der könnte nähmlich auch kaputt sein, oder wechsle auf den Composit (Chinch) TV-IN. Ich hatte den selben Fehler und bei mir hats wirklich daran gelegen. Ansonsten kannst du natürlich auch mal mit den Hertz/Format-Einstellungen rumspielen...
  • zu der frage mit schwarz/weiss guck mal hier

    zu dem flackern:

    tausch mal dein scard kabel aus! es liegt entweder am verbindungskabel pc/fernseher (wovon ich ausgehe) oder es liegt an den anschlüssen (ein- / ausgängen) vom fernseher oder pc, so dass ein wackelcontact entsteht!!!
    poka

    xXJOKERXx
  • also ich habe meinen PC auch am TV

    es hat am anfang auch geflackert weil ich die ganzen kabel an einem Scart Adapter
    gesteckt habe (meine Glotze hat nur ein Scart :( ) vieleicht hast du es ja auch so.