Energiekalibrierungsfehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Energiekalibrierungsfehler

    Diesen "netten" Fehler meldet mein Brener neuestens immer,
    bevor er das Brennen überhaupt beginnt...

    Hat einer nen Plan, was das sein könnte ?

    Und fragt nicht nach der Marke des Brenners, weil das meines Erachtens nach Schnuppe ist...
  • hi

    da der link zu dem thread ein fremdes board gewesen wäre, paste ich mal den Beitrag


    Beim Brennen erhalte ich die Fehlermeldung 'Power Calibration Error'. Was kann ich tun, um dieses Problem zulösen ?

    Die entsprechende Kalibrierungsstärke (“Power Calibration”) wird von dem Recorder gesteuert. Vor jeder Brenn-Operation müssen alle Recorder einen 15-Schritt Power-Test zur Bestimmung der optimalen Brennstärke auf die CD absolvieren; das entsprechende Fachwort heißt "Optimum Power Calibration"(OPC).
    Auch während des Brennens wird dieser Test weitergeführt, um das beste Brennergebnis über die gesamte CD zu erhalten.
    Man bezeichnet das als "Running Optimum Power Calibration" (ROPC). Der gesamte Prozess wird von dem Recorder gesteuert, allerdings wird die Aktion durch Programme wie Nero gestartet. Im Inneren der CD gibt es einen Raum für den Test und die Speicherung der Testdaten.
    Dieser Bereich kann bis zu 999 Mal von Ihnen genutzt werden.
    Wenn Sie also die Fehlermeldungen "Power Calibration Error" oder "Power Calibration Area full" erhalten, dann liegt das daran, dass es sich um schlechte Qualität beim Medium , mangelnde Kalibrierungsstärke oder einen defekten Recorder handelt.

    MÖGLICHE LÖSUNGEN:

    1) Ein Firmwareupdate könnte die fehlerhafte ’OPC’ auf dem Medium
    ermöglichen.
    2) Versuchen Sie es mit einer anderen Marke von Rohlingen.
    3) Einige dieser Symptome können auch durch schwache Netzanschlüsse oder Stromfluktuationen hervorgerufen werden. Sie sollten es mit unterschiedlichen Netzanschlüssen probieren; und bei Rekordern, bitte den Netzanschluss nicht mit anderen Geräten teilen. Der Rekorder braucht seinen eigenen Anschluss. Wenn das bei einem externen Rekorder passiert, dann könnte der Netzanschluss des Chassis der Grund sein. Nehmen Sie den Rekorder aus dem externen Chassis (Grundplatte; Rahmen), und machen Sie versuchsweise einen internen daraus.
    4) Versuchen Sie es mit verschiedenen Konfigurationen, zum Beispiel Anschluss der CD-ROM an den “Primary IDE bus” als Datenrettungsmöglichkeit, während Sie den Recorder an den “Secondary IDE bus” als Master anschließen.
    5) Schicken Sie den Rekorder zur Wartung ein.


    Wenn der Energiekalibrierungsfehler ab und an auftritt, ist es der Rohling, ist es ständig liegt es nahe, das der Laser nicht mehr ganz in Ordnung ist.
    Energiekalibrierungsfehler tritt auf, wenn der Energiekalibrierungsbereich des Rohlings vollgeschrieben wurde ohne dass der Brenner die richtige Energie für diesen Rohling ermitteln konnte.
    Senken der Brenngeschwindigkeit kann das Problem lösen. Tritt das Problem weiter auf -> Reklamation, da der Laser wohl nicht mehr die nötige Leistung bringt.



    P.S. übrigens per google gefunden;)

    cu
    h4k4n