Festplattenproblem!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplattenproblem!

    Hi
    sorry wenn ich vieleicht im falschen forum bin!
    also mein problem ist ich hatee mein rechner runtergefahren als ich im netz war dann nächsten tag wieder angemacht und nun bleibt der hacken und dauert sau lange beim anfangsbildschirm wo as so gelb oben rechts ist!so dann läuft er nach langer zeit mal weiter und will eine boot diskette von mir haben dann hab ich einfach mal die start diskette von windows98 reingelegt weil ich hab ja 98 drauf und dan will er verlorene datein instalieren aber geht weil der zeigt mir an keine festplatte vorhanden aber ich hab ja eine drine und den tag davor ging auch noch alles könnt ihr mir sagen wie ich das wieder hinbekomme oder ist meine festplatte kaputt gegangen oder durchgeknallt???

    Bitte um antwort wäre nicht schlecht und es ist wichtig!

    Danke schön schonmal im vorraus!es ist wirklich wichtig!!!

    MFG Benny
  • nee kaputt is unwarscheinlich, Tippe mal auf virus. Hast du ne 98'er Cd??? Die legste beim booten mal ein und gehst im Setup dann ´mal auf reparieren, versuch auch mal wenn dein Motherbooard das Unterstützt im Bios auf "Virus Detection". mach das mal auf "Enabled"könnte dir helfen!!! Wenn nischt mehr geht neues System druff würde dir 2000 oder Xp empfehlen!!!
  • oder die festplatte aus bauen zu nem freund bringen, bei dem ein
    bauen (ersollete vorher lieber alles absichern und Norton instaliern) und schauen ob sie bei ihm läuft!! wenn sie dann bei ihm leuft ligts an was anderem
  • das prob kenn ich hatte ein freund auch
    der pc ist immer langsamer geworden und irgendwann beim hochfahren hängen geblieben
    hab die disk zu mir mitgenommen und getestet ->datenfehler
    neu installieren ließ sie sich nur deshalb nicht weil im systembereich(da wo sich das system immer hinschreibt auf der platte)diese fehler waren
    alle andere daten waren zugänglich
    nach ein paar formatierversuchen hat sich sogar das formatieren aufgehängt
    ich empfehle dir einfach pc zeug was leicht kaputt geht nicht zu ersteigern

    Figumari
  • ist ziemlich einfach die lösung, finde ich.
    drück, wenn der rechner bootet, gleich nach der stelle, wo man sich für's bios entscheiden kann, F8. dann die win98 cd einlegen und den anweisungen folgen. damit macht man ne reparatur oder was auch immer. jedenfalls hatte en kollege von mir auch so ein ähnliches problem und ich habe es damit gelöst. ansonsten würde ich dir noch nen reinstall empfehlen, danach daten retten, dann gründlich formatieren. was du dann wieder drauf machst, ist dir und deiner hardware überlassen. ich kann xp oder 2000 empfehlen. is zwar nciht der stein der weisen, aber noch das beste auf dem markt, wenn man nich ein totaler freak ist. ansonsten halt linux.