Gesucht für Köln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gesucht für Köln

    hi Leute,

    ich werde demnächst 4 Tage meines Lebens in der Kölner City vergondeln. Brauche daher ein paar coole Tipps, was man so alles in Köln machen kann z.B. über Empfehlung für ne super Disco, gutes kulturelles Angebot oder was man sonst in Köln anstellen kann/ anstellen sollte.

    Bzw. wo man super gut einkaufen kann.


    danke im Vorraus

    gruß Stuntaz
  • Nun eins ist Klar du solltest auf jeden Fall den Kölner Dom Besuchen! Dann gibts da in der nähe ein MC wo du was futtern kannst!
    und wenn die Zeit reif ist gehst du zur Disco!
    da gibt`s genug nur ich kann dir jetzt keine nennen!
  • empfehlungen von mir *g*

    In der nähe vom Kölner Dom gibts auch sehr viele Orte wo man einen trinken (einfach die Passanten fragen, die können präzise antworten) gehen kann. Wenn du Glück hast ist es das Wetter schön und du kannst dich irgendwo draußen hin platzieren und die aussicht genießen mit einem "Kölsch".
    Wenn du schonmal da bist kannst du ja alle "Kölsch sorten" probieren. Da empfehle ich mal leckeres "Früh Kölsch" hehe.
    viel Spaß in Köln :)

    MFG
    Odins_Geist :cool:
  • Hi,
    bin zum Karneval öfter in Köln unterwegs.
    Kann nur sagen - diese Stadt ist absolut sehenswert.
    Starte den Abend mit nem Besuch in einem Brauhaus - würde Dir Paeffgen empfehlen.
    Nach einem deftigen Essen und einigen Kölsch gehts weiter in tolle Lokale wie Klapsmühle oder den Waschsalon. Und danach kannst Du ja immer noch in die Disco - sofern Du noch kannst:-)

    Einkaufen - kann man in Köln in der Innenstadt auch sehr gut.
    Da gibts genug Geschäfte und ist für jeden was dabei.
    Kulturellel ist Köln auch ne Reise wert - besorg Dir doch einen Reiseführer.
    Dann kannst Du Dir selbst ne Route zusammenstellen und bist nicht auf die Meinungen der anderen abgewiesen.
    So plane ich meine Reiserpute immer.

    So long
    Helga