Tour de France

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tour de France

    Wollte mal fragen wer von euch Die Tour de France verfolgt und was ihr meint wer dies Jahr gewinnt.
    Ich drück Jan Ulrich die Daumen.
  • Natürlich bin ich für Ulle. Aber ich glaube er hat einfach keine Chance gegen Lance und wird wohl auch nie eine haben...muss man neidlos anerkennen :(
    Werde so viele Etappen wie möglich verfolgen. Vielleicht gibts ja doch eine Überraschung.

    Gruß

    Logi
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • gucke auch die tour und bin natürlich auch für ulle, zumal ich lance net abkann.
    in den nächsten tagen kann es ganz schnell gehen, wenn ulle mal ausreisst und ein paar min gut machen kann...
    [size=1]"Halt! Wer da?"
    "Ich bin es, Artus, Sohn des Uther Pendragon, von der Burg Camelot, König aller Briten, Bezwinger der Sachsen, Herrscher über ganz England."
    "Verschwindet!"

    MFG third-lion [/size]
  • jahoo schrieb:

    also wenn lance wieder am Berg anzieht bleibt ulle wieder im Sattel sitzen..

    Das macht er ja nur deshalb weil er einen ganz anderen Stil fährt als z.B. Armstrong, Ulle ist halt noch klassisch geschult ;)

    Gegen Armstrong reicht aber halt das Talent von Ulle nicht aus, ist zwar schade aber muß man anerkennen, hat man auch heute wieder beim Bergzeitfahren gesehn, ohne Armstrong wäre es eine phantastische Zeit gewesen, so ist es eben nur Platz 2 :(

    Greets Manastir
  • Jau der Lance ist einfach übermenschlich :lego:
    Er ist der beste Radprofi im mom und wer das Bergzeitfahren gestern gesehen hat kann mir da nur zustimmen oder??
    Für Ulle drück ich die daumen aber das kann man wohl jetzt abhaken oder??
    Vlt. reisst er heute noch was aber das glaube ich kaum.
    Ich gratuliere schon mal dem Herrn ARMSTRONG !!!

    Gruß
    Elrond77

    PS: Vlt. schaffts der Klöden ja noch *träum*
  • Armstrong ist einfach unglaublich! Er gewinnt die Bergetappen, welche er sich vorgenommen hat, weiss genau wann und wo er den anderen wieviel Zeit abnehmen kann usw. und vorallem weiss er ganz genau von Anfang an, dass er die Tour gewinnen wird. Und dann macht er noch einen auf Understatement und bei jedem Interview stellt er sein Team in den Vordergrund.

    nojoa, howdie texas biker!
  • Tja Armstrong hat so gut wie gewonnen. Aber das war ja so zu erwarten. Der Typ ist vollgepumpt mit Doping mittel. Das kann nicht sein das einer jedes jahr die tour de franc gewinnt und nicht einmal einen schlechten tag hat und Armstrong wird ja auch älter, das kann nicht sein das der immer gewinnt!

    Ich war auch für Ullrich.
  • Ich glaube man muss neidlos anerkennen das Amstrong der beste der beste ist ... gut er hatte auch mal wieder ein Hammer Team . Aber er war selber ja auch mal wieder unmenschlich ... Was richtig blöd von den Medien finde das sie Ulle jetzt so runter machen , er hat doch alles versucht was möglich war aber gegen diesen Lance kommt man nicht an ...
  • also ich denke auch das dieser amstrong ein unmensch ist!! was der schon alles geleistet und überstanden hat(z.B. den hodenkrebs)!!das verdient einfach nur respekt! aber jan war doch ok?! der hatte sich ja ne erkältung zugelegt, deshalb sollte man seine leistung nicht ganz so überbewerten? schade-nächstes jahr gewinnt er!!!!
    < HoRRoR > :cool:
    Krieg kostet Leben, Frieden kostet Mut, Döner kostet 2,50€