Betrug!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi ich will euch net in eurer party laune stören!!
    awa ich muss was los werden!! da ich mit filesharing befreundet bin hab ich etwas erfahren!!
    nähmlich!!
    das die domain 6000€ gekostet hat un das er es nur für uns gemacht hat den er is nur azubi un hat schulden aufgenommen um uns das freesoftboard.de zu erhalten awa holger zeigte so wenig herz un zog ihn eiskalt über den tisch!!

    p.s: er würde evtl. das board wieder öffnen wenn genug wieder kommen würden!! also überlegt es euch!! usernames etc is alles noch erhalten un das design auch!!

    greetz eminem
  • Wieso hat Holger ihn über den Tisch gezogen?

    Soweit ich weiß, gab es einen Kaufvertrag über die Domain, die Foren-Software und die Datenbank!

    Es stand nirgens, dass es nicht erlaubt ist, weiter zu machen, mit einem Backup der Datenbank und einer anderen Domain!

    Heißt, das ist vertraglich alles in Ordnung!

    Vielleicht hätte er sich vorher mal Gedanken machen sollen, bevor er einfach mal so Geld für etwas ausgibt.

    Ich denke, die meisten User wissen was sie am fs-b mit ihrer Crew und ihren Usern haben und werden auch gerne hier weiter online sein.

    Aber wenn er mit seinem Board besser ist, werden die Leute zu ihm gehen.

    Von daher, wer das bessere Board mit der besseren Crew hat, wird das Rennen machen, um es mal so auszudrücken!

    Gruß,
    User64
  • klar ich mag euch doch auch alle ich hänge auch sehr am fsb awa ich kann es net mit mir vereinbaren das man filesharing so hängen lässt!!
    ich mag auch euch mods etc ich hab nix gegen holger aber filesharing hatte ideen um das board zusammen mit euch schöner zumachen er hatte nen eigenen cs server für den fsb clan un holger hätte adminj bleiben können usw awa dann hat holger das neue board gemacht dabei wollte filesharing alles verbessern mit seinen ideen!! deshalb wäre es vlt ganz cool wenn holger un filesharing nochmal mit einander reden un evtl die 2 boards zusammen fügt un alles verbessert oder?
    das alte design die alte community mit neuen ideen vereinen!!

    greetz eminem

    P.S.: Es liegt nicht an euch ich mag euch trotzdem alle!!
  • Hä???

    Also da muß ich jetzt mal was los werden und ich stehe ja nun nicht im Verdacht, kritiklos den Boardbetreibern gegenüber zu stehen...

    Wieso Betrug? Wenn eine Domain verkauft wird, gibt es ein Angebot und eine Nachfrage. Das regelt den Preis. Wenn dein Kumpel so blauäugig war zu glauben (falls solche Aussagen überhaupt gemacht worden sind!), dass Holger & Co nach einem Domainverkauf kein Board mehr betreiben werden...dann heißt das Naivität und nicht Betrug. Wenn dein Kumpel sich deshalb in finanzielle Schwierigkeiten gebracht hat, ist das zwar für ihn persönlich traurig, jedoch letztendlich ein Stückweit "eigene Dummheit".

    Außerdem sollten wir doch froh sein, dass hier alles easy weiter läuft.

    Alles in allem sehe ich das als gelungene Aktion, einen neuen Server zu finanzieren. :cool:
  • Hi,
    Holger wird ihn nicht über den Tisch gezogen haben. Einen Vertrag kann jeder lesen und mit seinem Anwalt besprechen, bevor er ihn Unterschreibt. Und man kann als Azubi einfach keinen Kredit über 6000€ aufnehmen, wovon soll man den denn bezahlen. Filesharing gibt auch nicht Holger die Schuld sondern den Usern. Unser Gespamme hat ihn entmutigt, es war auch irgendwie sinnlos (muss gestehen ich habe mitgemacht), aber die Konsequenzen werden einem immer erst hinterher bewusst.
    [22:58] <Filesharing> und soll mich vollspammen lassen?
    [23:05] <Filesharing> aber die user moegen mich nicht
    [23:10] <Filesharing> ihr habt euch fuer freesoft-board.de entschieden


    Und ohne den genauen Inhalt des Vertrages zu kennen darf sich auch niemand ein Urteil darüber bilden. Also lasst die Spekulationen.

    mfg Uzziel :D

    Trotzdem tut mir Filesharing irgendwie leid. So jung und schon verschuldet
  • Uzziel schrieb:

    Filesharing gibt auch nicht Holger die Schuld sondern den Usern. Unser Gespamme hat ihn entmutigt


    das ist nicht richtig so Uzziel.
    filesharing wusste net, dass holger ein neues board aufmacht.

    Johannes = Filesharing

    Johannes (11:28 PM) :
    und freesoft-board.de hat meine user...geklaut wie ich dass sehe
    Johannes (11:28 PM) :
    und holger meint es wären seine dbs...ein witz
    Johannes (11:28 PM) :
    ich hab das fotum mit dbs gekauft..
    Johannes (11:28 PM) :
    mit den usern
    Johannes (11:28 PM) :
    und er stellt die dbs wieder online auf freesoft-baord.de
    Johannes (11:28 PM) :
    schien gemacht
  • Wie im Channel schon angedeutet, hänge ich jetzt eine Lichterkette für ihn auf.

    ¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸.·´¯`·.¸

    Spaß beiseite, juristisch natürlich OK, humanisch … naja …

    aber das ist halt Marktwirtschaft. Ich habe es im Channel 1000mal erklärt, und ich habs inner Sig zu stehen, so läufts nunmal und fertig aus.


    Dass Filesharing nun so (auf gut deutsch) dämlich war und dachte alle rennen wie wild zu ihm … und dass er nöch dämlicher war, und als Azubi in eine Community "investiert" hat, obwohl er niemals finanziellen Gewinn machen wird (egal obs ihm ums Geld ging oder nicht, er hat 6000€ dafür hingeblättert, also muss man wohl oder übel von Finanzen sprechen), dafür können wir nichts.

    Die Spam Aktion war bescheuert, ja (hab nicht mitgemacht - auch egal).

    Und wenn er nun aufgibt, ist er genauso bescheuert.


    Häng dir auch ne Lichterkette auf wenn du willst - ob mit oder ohne Ironie (wohl im Gegensatz zu mir eher ohne), sei dir überlassen.

    Wir freuen uns währenddessen weiter über die neue Forum-Software. ;)
  • So ich muss jetz auch mal meinen Senf zu dem Thema abgeben.
    Erstmal was allgemeines:
    Es müsste doch wohl jedem logisch denkenden Menschen klar sein,das man eine Masse von 130f00 Usern (was weiss ich wieviele davon wirklich aktiv sind) nicht einfach mit einer Domain und einer Datenbank zusammen für Geld kaufen kann? Sind wir hier ein Söldnertrupp oder Sklaven? Ich glaub doch mal nicht ;)
    Es sollte weiterhin auch klar gewesen sein ,das der harte Kern des FSB (v.a. die Mods und die wirklich aktiven User) zu Holger halten und somit auch die anderen nicht so aktiven Mitglieder dieser Community 'mitziehen'.
    Auch wenn Filesharing nur gutes für das Board und die Community wollte so hätte ihm doch dies von Anfang an klar sein sollen ^^

    Jetzt meine persönliche Meinung:
    Man muss schon krass dumm im Kopf sein um anzunehmen das einem ne ganze Community folgt,nur weil man eine Mysql Datenbank erworben hat und ne Domain dazu ;)
    Wenn Filesharing sich deswegen in Schulden gestürzt hat,sein Pech. Ich mag ihn nach der dummen Anmache gestern im IRC eh nich :D bzw. mochte ihn ja noch nie weil er ein richtiger n4p ist.
    In diesem Sinne: Vielen dank an Filesharing für das sponsorn eines neuen Servers!

    My 2 cents!

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Wie soll man denn User "klauen"?

    Die User entscheiden selber, wo sie surfen und wo sie aktiv sind!

    Man kann eine Datenbank kaufen, aber man kann nicht User kaufen! Darüber sollte man sich im klaren sein!

    Abgesehen davon stand meines Wissens nach nicht im Vertrag, dass die Datenbank nicht weiter genutzt werden darf, sondern nur, dass er die Datenbank, mit Forum und Domain kauft. Und das hat er bekommen.

    Alles in allem ein wenig blauäugig von ihm, das gebe ich zu. Nur kann man das wohl eher seinem Jugendlichen Leichtsinn zusprechen, als irgendeinem Betrug oder so. Denn das was er gekauft hat, hat er auch bekommen und alles andere war nicht gegenstand des Vertrages.

    Von daher ist die Sache absolut in Ordnung........
  • deshalb wäre es vlt ganz cool wenn holger un filesharing nochmal mit einander reden un evtl die 2 boards zusammen fügt un alles verbessert oder?

    -Wieso sollten die beiden Board zusammen geschmissen werden??? Is doch alles super hier, GEILES Design, und alles wie früher sonst!

    Betrug!!

    -damit wäre ich etwas vorsichtiger. Jeder weiß, dass es einen vertrag gibt. Und wie Uzziel schon gesagt hat, einen Vertrag lesen, kann jeder. Sowas lernt man häufig in der 1.-2. Klasse das Lesen:D


    um das board zusammen mit euch schöner zumachen

    -ich finde das Board, jetzt wie es ist, isses schon schön genug, dass Design is genial. Da muss nichts mehr verbessert werden.


    Es stand nirgens, dass es nicht erlaubt ist, weiter zu machen, mit einem Backup der Datenbank und einer anderen Domain!

    - Da hat dann der filesharing selbst schuld. Er weiß das er Azubi ist. Er weiß, dass er 6000€ bezahlen muss. Er weiß das Holger n neues Board machen wird.
    WER DA NOCH DEN VERTRAG UNTERZEICHNET UND SICH DIE DOMAIN KAUFT....
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~SELBST SCHULD~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Klingt jetzt alles bissel hart, aber irgendwie versteh ich dich net eminem. Das war doch nicht die Schuld von irgendjemandem, dass war einzig und allein die ,,Dummheit'' und die Lese-ungenauigkeit von filesharing....
    Tut mir natürlich auch ein bisschen leid für ihn....6000€...naja SELBST schuld..irgendwie.......

    so long:boing:

    JESUS
    &#8470; ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • Selbst wenn das FSB unter Holgers 'führung' ohne die alte DB wieder an den Start gegangen wäre,so bin ich mir sicher das die meisten der aktiven User wieder dabei gewesen wären ;)

    Ich jedenfalls würde es so handhaben ;)

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • also ich ganz bestimmt, ich werde immer (so lange es das FSB gibt) dabei bleiben. Das hier is einfach ne richtig geile Community, einfach geil...
    FSB and HOLGER 4 ever }lol}

    JESUS
    &#8470; ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • klar häng ich auch an der community!! so is auch wieder net!! ich hab mich net umnonst für dieses board entschieden! also ich mag euch alle trotzdem un werd trotzdem hier bleiben!! bloß steh ich auch zu filesharing!!

    greetz eminem
  • ich finde, vertrag hin oder her, das es ätzend ist jemandem (egal wie blauäugig er ist/war) 6000€ abzuzocken. Und im endeffekt scheint ja genau das gelaufen zu sein.
    Und sich jetzt hier bei nem armen azubi auch noch frech für 6000€ und nen neuen server zu bedanken find ich richtig geschmacklos.

    Ich würde Filesharing empfehlen den Vertrag zu wiederufen. Das kann man nämlich bei !!!allen!!! Kaufverträgen (auch jene, die über immaterielle Güter abgeschlossen werden) innerhalb von 14 Tagen. (Sofern der Vertrag in der EU geschlossen wurde, was ich annehme!)
    Bei Fragen dazu stehe ich, zusammen mit meinem Vater (rechtsanwalt, den ich grade nochmal drauf angesprochen habe) sofern die story wie hier geschildert stimmt, kostenlos für filesharing zur verfügung.

    Wenn das so stimmt wie es geschildert wurde, empfehle ich Holger und seiner crew, mal lieber noch nicht zuviel von dem Geld auszugeben. Sonst kann ihre Finanzielle situation nämlich schlagartig um 180° vom Haben ins Soll umschlagen.

    Edit:
    Filesharing falls du das liest und noch unentschlossen bist was zu tun ist. Bitte sende alle infos und eventuel eine Kopie des Kaufvertrages mal an [email protected] ! Wir sind uns sicher, dass sich da noch was drehen lässt. Auch ausschlussklauseln müssen einwandfrei formuliert sein um überhaupt gültigkeit zu haben. Und vergiss nicht so schnell wie möglich den Vertrag schriftlich zu wiederufen. Also quasi per einschreiben MIT rückschein. Sobald du deine absicht des wiederrufes bekundet hast, wird dir vom gesetzgeber im falle des einspruchs seitens des Verkäufers wiederum eine 1Monatige frist zur begründung eingeräumt. Dann muss ein Gericht entscheiden. (Wurde ein gerichtsstand festgelegt? Falls nicht bist du im Vorteil, denn DEIN amtsgericht ist zuständig und Holger hat ein Auswärtsspiel vor sich.)

    Hinweis: Bei diesem Posting handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Rechtsberatung im sinne des Teledienstgesetzes. Ich selbst bin kein Anwalt und kann folglich garkeine Rechtsberatung geben, jegliche versuche mich daher aufgrund einer solchen zu belangen sind zum scheitern verurteilt. Ich habe lediglich einen Anwalt konsultiert und seine Ansichten im Wortlaut wiedergegeben.
    (Der Hinweis dient um mich gegen Anzeigen wg. unerlaubter rechtsberatung abzusichern!)
  • Also soweit ich es mitbekommen habe hat Holger die domain und die DB verkauft.
    File hat alles bekommen wofür er bezahlt hat.Nur wenn ihn die User weglaufen is das nicht Holgers schuld.Und wenn Holger ein neues Board aufmacht mit der gleichen DB (im vertagt steht ja nicht das er diese DB nicht weiterführen darf oder das Backup beutzen darf) sehe ich kein Problem.Also ich sehe da nichts was zu wiederufen is !.

    mfg
  • Nur zur info:
    Filesharing braucht keinen besonderen Grund um den Kaufvertrag zu wiederufen. Es reicht vollkommen wenn er mit dem erworbenen Produkt unzufrieden ist. Und das ist er zweifellos. Er ist nunmal in der rolle des käufers, also gelten für ihn (sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart) die EU-Verbraucherschutzgesetze, die es ihm erlauben den Vertrag innerhalb von 14 Tagen zu wiederrufen. Falls er wirklich die 6000€ an Holger gezahlt hat, dann kann er sie problemlos zurückverlangen. Und holger wird in zukunft CDU wählen, die treten nämlich für eine lockerung des Verbraucherschutzes ein :)

    Also nochmal für die dies garnich verstehen wollen:
    Filesharing kann den Vertrag wiederrufen, Holger die unveränderte Datenbank, samt Domain wieder zurück-überreichen und sein geld zurückverlangen. So sieht es rechtlich aus.

    Sollte Holger allerdings in täuschungsabsicht gehandelt haben, sprich:
    -Gab es Mündliche ergänzende Rahmenvereinbarung (für die es zeugen gibt) die beinhalten das Holger das Board mit der Datenbank NICHT weiterführen will/wollte...
    -Gibt es zeugen die belegen das Holger den Vertrag in der absicht entworfen hat File übern "tisch zu ziehen" sprich falls holger zu jemandem "den zocken wir ab" etc. pp. gesagt hat der das vor gericht bezeugt
    so hat sich holger eines Kapitalverbrechens schuldig gemacht und der Vertrag ist ohnehin nicht das papier wert auf dem er geschrieben steht. Hinzu kommt das sich Holger dann eben eines Verbrechens schuldig gemacht hätte das in deutschland mit Freiheitsstrafe von nicht unter 6 Monaten oder Geldstrafe geahndet wird.
    Aber das ist ja eh nur spekulation. Fest steht erstmal nur, dass sofern nicht anders vereinbart, Filesharing den Vertrag fristgerecht wiederrufen kann und das Geld zurückerstattet bekommt. (Ohne abzüge, da dem Verkäufer ja wohl kaum "lieferkosten" o.ä. entstanden sind)


    Ferner kann Filesharing, dazu muss ich den Vertrag aber erst sehen, theoretisch Holger auch die weitere Nutzung der Datenbank untersagen. Denn die wurde nunmal verkauft, aus schluss ende.
    Wenn ich ein Paar schuhe verkaufe, kann ich es auch nichtmehr anziehen. Das ist bei immateriellen dingen erstmal nicht anders. Wieder anders sähe es aus wenn im Vertrag nur von einer Kopie der datenbank die rede ist. Aber naja ich halt mich mal aus taktischen gründen zurück. Fest steht nur das ich Holger empfehlen würde auf Filesharing zuzugehen weil es noch 1000 Möglichkeiten gibt den Vertrag anzufechten und es im falle eines prozesses für den der verliert sehr sehr teuer werden kann.
  • eine klatsche habt ihr alle! ich glaube das holger alles nötige mit filesharing durchgesprochen hat und wenn nicht dann weiss holger mitsicherheit selber welche rechte filesharing in diesem fall hat! das braucht ihr hier nicht auszudiskutieren !
  • Wenn Vertäge unterschrieben werden, sollten diese auch eingehalten werden. Soweit beide Vertragspartner mit dem Vertag einverstanden waren und sich geeinigt haben und der Vertrag unterschrieben wurde gilt dieser als Rechtsgültig. Er hat eine Domain erworben, die Gegenstand des Vertrages war nicht aber die Community. Die Benutzer können selbst entscheiden ob sie bleiben, wechseln oder gehen, da diese nicht Gegenstand des Vertrages sind. Über den Zugang zu den Daten für den Verkäufer stand nicht's drin also ist dieser Vertrag absolut rechtskonform und somit gültig.

    Falls ihr vor Gericht gehen solltet wird es eh ziemlich schwierig werden Zeugen dafür zu finden das Holger oder irgendeiner am Kaufvertrag beteilligter sich mündlich oder sonst wie zu einem "Betrug" darüber geäussert haben sollte. Denn es steht fast eine ganz Community hinter ihm. Und der Fall des Betruges ist eine Anschuldigung eines Bürgers die erst einmal nachgewiesen muss. Ein Angeklagter muss sich nicht verteidigen sondern der Kläger muss nachweisen das ein Gesetzesverstoss vorliegt.

    An Filesharing's Stelle würde ich nicht gleich wieder alles hinschmeissen sondern versuchen eine neue Comunity aufzubauen. "Es kommt nicht darauf an wie oft man hinfällt, sondern wie oft man wieder aufsteht". Es wäre sogar besser das zu tun mit nicht ganz sovielen Usern. Ich bin mir sicher das mehr als genug sogar bei ihm bleiben werden. Und er kann von glück sagen das er keine 13.000 User erworben hat (sind ja eh nicht alle aktiv), da das führen einer so grossen Community schon ein wenig Erfahrung und vor allem auch Ehrgeiz benötigt. Und mit dem was heute hier abgelaufen ist bestätigt das anscheinend die Tatsache das er dazu nicht in der Lage ist bzw. diesen Ehrgeiz nicht hat. Aber das ist ja erlernbar. Sorry eminem, aber das er einem 14 jährigem den posten als Moderator überlassen hat finde ich auch nicht ganz richtig, da dir einfach mal noch die Erfahrung in einigen Sachen fehlt. Wissen und Erfahrung kann man sammeln Weisheit kommt mit dem Alter. Wenn die andern Mods genau so jung sind wie du, dann wünsche ich Filesharing sehr, sehr viel glück. Also wie gesagt wäre es sogar besser für ihn wenn er mit wenigen Usern anfängt, weil ansonsten hätte ich da grosse Probleme auf ihn zu kommen sehen. Wenn man in ein Auto steigt, heisst das noch lange nicht das man dazu in der Lage ist es zu fahren.

    In diesem Sinne gute nacht zusammen :D

    MFG

    Xcellent :bier1:
  • Das bringt ihm auch nicht viel wenn die community oder die mods hinter ihm stehen den das bringt holger nicht viel!! weil sollen alle leute aus der community zum gerichtstermin etc eingeladen werden obwohl sie null ahnung davon haben was in dem besagten Vertrag steht!! ich hab ihm auch geraten weiter zu machen weil er sonst schwäche zeigt!
    ich finde das alter eines mods ist nicht wichtig da es darauf ankommt wie fähig man is mit dem vertrauen einer person etc umzugehen. also wenn er mir das recht gibt leute zu bannen oder posts zu löschen dann versuche ich un alle anderen mods nicht mehr als notwendig zu machen!! sprich niemanden unnötig bannen oder unnötig posts zu löschen!!

    greetz eminem :lego: :noway: :hit: :band: :laber: :zposter: :lins:
  • Ist ja interessant was es hier alles für Aussagen gibt, vergesst aber bitte auch nicht die Aussagen von filesharing im ICQ.....außerdem bezweckte ja filesharing mit seinem Einkauf ja auch etwas....und wer weiß was noch alles auf seiner EInkaufsliste stand/steht.....?
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • Ich muss mal was zu Marvin sagen:
    Wie will er denn vor Gericht erklären,das er ein unfreundlicher Mensch (eigentlich wollte ich hier ein anderes Wort einbringen ^^) ist und somit die ganzen Mods und aktiven User vergrault hat?!
    Wenn du willst kann ich dir mal ein paar Stellen aus den IRClogs mit Filesharing raussuchen,in denen klar ersichtlich ist was er für absichten hatte, nämlich erstmal ordentlich den Macker markieren und die User nerven mit seinem wirklich präpubertären Gelaber (ich wusste nicht das er das Board kaufen wollte,hätte ihn vieleicht auf 13 geschätzt!)
    Nehmen wir mal ein reales Beispiel:
    Ich kaufe ein Geschäft mit samt Angestellten und vielen Stammkunden für ein haufen Geld.
    Nun bin ich halt so dumm und behandle die Kunden (die User) wie Arschlöcher und die Angestellten (die Mods) in dem Geschäft auch. In der Folge wechseln diese Kunden und Angestellten zu anderen Geschäften bzw. anderen Arbeitgebern und ich stehe auf einmal mit nem riesen Laden ohne Belegschaft und ohne Kunden da.
    Und obwohl es meine eigene Schuld ist,das ich in dieser Situation bin (da ich ja selber beim vergraulen Hand angelegt habe) kann ich den Vertrag widerrufen? Ich glaube nicht,das irgendein Gericht dem zustimmen würde ;)
    btw: Die User des FSB wurden von Holger niemals auf ein anderes Board 'geholt'. Wir wurden auch nicht gegen Filesharing aufgehetzt. Das einzige Problem ist das Filesharing es sich mit dem aktiven FSB-Kern schon vor der übernahme des Boards verscherzt hatte und dafür kann Holger nichts!!

    Und jetzt ,Marvin, überlege mal was du hier für einen Mist brabbelst von wegen Anwalt! Soll sich jeder User selber entscheiden wo er hin geht,ich hab meinen Platz schon gefunden.

    Prost!

    n3o :bier2:
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Mal noch was zu eminems Qualitäten als Mod:


    (13:34:30) (+eminem) lass dich doch überraschen! un sandaletten depp
    (13:34:38) (Jesus1) ja kutas
    (13:34:55) (+eminem) fuck you und shut up


    Ich glaub solche Sätze hab ich von nem anderen Mod bisher noch nie gehört ;)

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]