Rezept Lasagné Bolognese?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rezept Lasagné Bolognese?

    hy leute,
    ich will für mich und noch jemand Lasagné kochen, weiss aber nich wie man sowas macht.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    THX für jede Hilfe.

    MFG
    nuss
  • Lasagne

    Zutaten für 4 Portionen:(Naja bei mir Fresssack reichst für 2 :P)

    Zutaten für die Hackfleischsauce:

    500 g gemischtes Hackfleisch
    2 EL Olivenöl
    2 Zwiebeln
    1 Knoblauchzehe
    1 Möhre
    1 Stängel Staudensellerie
    2 EL gehackte Petersilie
    1 kleine Dose Tomatenmark
    1 kleine Dose Pizzatomaten
    200 ml Gemüsebrühe
    Salz
    Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Lorbeerblatt
    1 Messerspitze gem. Nelken
    1 EL getrockneter Oregano


    Zutaten für die Béchamelsauce:

    25 g Butter
    30 g Mehl
    250 ml Milch
    250 ml Gemüsebrühe
    Salz
    Pfeffer, frisch gemahlen
    Muskatnuss, frisch gerieben


    Weitere Zutaten:

    Butter zum Einfetten
    10-12 Lasagneplatten, ohne Vorkochen{Empfehle die von Barilla^^}
    50 g Parmesan, frisch gerieben


    ---


    Zubereitung:


    Das Hackfleisch für die Sauce in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl anbraten, bis es krümelig ist. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Knoblauchzehe pellen und fein würfeln, Möhre und Sellerie putzen und fein würfeln. Gemüse zum Hackfleisch geben und bei mittlerer Hitze anrösten. Ebenso Petersilie und Tomatenmark zugeben. Die Brühe und die Tomatenstücke mit der Flüssigkeit zum Hackfleisch geben, auch die Gewürze und alles etwa 30 Minuten einkochen lassen. Warmhalten.

    Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl zugeben und unter Rühren hell anschwitzen. Milch und Gemüsebrühe unter Rühren dazugießen und die Sauce aufkochen lassen. 15 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, dabei weiter rühren. Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen.

    Eine große, flache Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Ein wenig von der Béchamelsauce in die Form geben, darauf eine Lage Lasagneplatten. Ein Drittel von der Hackfleischsauce darauf verteilen, darüber wieder etwas Béchamelsauce und etwas geriebenen Parmesan. Noch zweimal wiederholen, den Abschluss macht die Béchamelsauce, sie muss den Auflauf ganz bedecken. Den letzten Parmesan über die Lasagne geben und 35-40 Minuten im Ofen backen.
    Wird sie zu dunkel, decken Sie sie mit Alufolie ab.

    Dauert zwar n bisserl, schmeckt dafuer aber umso besser!... viel Spaß beim Nachkochen und noch mehr beim essen ^^

    MfG
    °²º¤æ=¬«.,¸_,.-=([email protected]$°)=-.,_¸,.»¬=椺²°
    [SIZE=1]..::| Blacklist |::.. Xe2X ; la_vela_puerca ; Alix
    ..::| Bevorzugt(e) |::.. Claymore ; mrgame[/SIZE]