Proxy ?!?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, wollte mal wissen ob Ihr beim Surfen auf Illegalen Seiten einen Proxy server oder ein prog. benutzt?

    Ich benutze MultiProxy

    ist recht gut! komme gut damit klar :)
  • Ich würde ja gerne einen benutzen aber leider kenn ich mich mit diesem Spektrum so gut wie gar nicht aus da es mich bisher nicht betroffen hat.


    Würde mich freuen wenn einer mal erklärt was genau das ist


    Und wenn man Lust hat dasselbe für ne Firewall im Detail



    THX AndiYY
  • ich fang mal an mit einer Konfigurationsanleitung für MultiProxy!
    ist zwar nicht so umfangreich wie die von Nitro, aber man kann damit auch was anfangen!



    1. multiproxy.org besuchen und unter "Downloads" das prog. saugen! und installieren (installation dürfte wohl kein prob. sein :))

    2. Programm starten.
    Klicke auf den Button

    "Update proxy list....".

    Dadurch startet der Browser. und verbindet mit der multiproxy seite.
    Dort im Menü auf Download Klicken
    und im ersten abschnitt auf

    "Click here to get anonymous proxy list..."

    mit der rechten maustaste klicken
    und "Ziel speichern unter" wählen.
    Die liste im verzeichnis

    "C:/Programme/MultiProxy"

    (fals nicht was anderes angegeben wurde) speichern.

    3. Nun Importierst du die Liste Iin MultiProxy.
    Dazu wählst du im Fenster von MultiProxy den button

    "Options"

    und die Registerkarte

    "Proxy server list".

    Klick mit der rechten Maustaste auf die Liste, und wähle im Kontexmenü die Option

    "Proxylist/Delete non-responsing"

    Bestätige die Nachfrage mit

    "OK".

    Nun müsste die liste leer sein.

    4. Jetzt nochmal das Kontexmenü aufrufen und auf

    "Files/Import proxy list..."

    klicken.
    Im Dialogfenster auf die Datei proxy.txt Doppelklicken, die du eben runtergeladen hast.
    Bestätige den folgenden Hinweis mit

    "OK"

    und schliess das fenster

    "Options/Proxy server list"

    ebenfals mit

    "OK".

    5. Im nächstem Schritt testest du die gerade Importierten Proxy-Adressen, ob sie zu erreichen sind.
    Klicke dazu auf die schaltfläche

    "Check all proxies"

    und geh mal pipi machen! natürlich musst du um das alles
    machen zu können Online sein! ich hoffe das ist klar :D

    6. Sobald die Zeile

    "Testing remote proxies (...../.....)"

    aus dem Statusfenster verschwunden ist, guck dir mal die Proxy-liste unter

    "Optionen/Proxy server list"

    an:
    Alle Proxyies mit einem Grünem punkt sind mit MultiProxy erreichbar, während zu den rot bepunkteten keine verbindung hergestellt werden konnte.
    Die roten erfernst du lieber gleich über das Kontexmenü mit der Option

    "Proxy list/Delte non-responding"

    Bestätige diese eingabe mit

    "OK"

    nun müsste alles fertig sein!

    deine aktuelle IP adresse kannst du testen indem du unter Windows auf

    "Start/Ausführen"

    dort gibst du

    "winipcfg"

    ein um die IP anzeigen zu lassen!

    um zu tesste ob MultiProxy richtig funzt gehst aufDIESE page! wenn dort eine andere IP adresse angezeigt wird wie gei WINIPCFG dann Funzt das prog und du hast es geschaft!!!!

    wenn etwas unklar sein sollte! PECH

    nein, bitte per mail melden!


    DrTom


    P.S.

    Du musst dann noch im I-Net Explorer unter

    "Extras/InternetOption..."

    Registerkarte

    "Verbindungen"

    auf die standardverbindung doppelklicken und das häkchen

    "Proxyserver verwenden"

    einschalten.
    Als adresse gibst du

    "127.0.0.1"

    ein und als Port

    "8088"

    Dat wars!
  • hi!
    habe jetzt auch multiproxy installiert!
    Hab nur noch das Problem das wenn ich zum beispiel auf gmx.de oder manche anderen seiten gehen will der ie gar keine anzeit ("die seite kann nicht angezeigt werden") oder der ie mich zu irgenteiner seite verlinkt (link steht nich oben in der eingabe zeile)
    aber die seite ist SPanisch und von der CNA wie ich es lesen kann.
    Groß geschrieben steht dort dann "Benvenuti
    nell'area INTRANET".
    Tja ich komm halt nicht auf die seiten was kann ich tun?
    Naja wenn ich den ie wieder um stelle also (extras-internet einstell...) den proxy-server wieder weg mache geht alles wieder!

    Würde mich über ne antowrt freuen!

    ----------------------------------------------
    habe grad gemerkt das ich nocht nicht mal auf freesoft.de komme wenn ichs mit ie über 127.0.0.1:8088 versuche, also auf die die page wo du weitergeleitet wirst schon nur nich auf das index.php.
    kann es sein das er die *.php nicht öffnen will? vielleicht hilfts weiter....
    -----------------------------------------------

    ciao
    damek_

    P.S kann mir noch mal jemand die links von den seiten geben wo ich testen kann ob alles richtig eingestellt ist (d.h wo ich nachgucken kann was für infos mein rechner weitergibt)
  • will da mal was anmerken:
    was Datenschutz angeht: ihr könntet euch bei uns anner Uni was ziehn, was euch sicherlich vor Rückverfolgung schützt: JAP
    Ging schon durch die Presse - hier die Adresse des Anonymisierers:

    anon.inf.tu-dresden.de/

    das Teil schmeisst man an, bevor man ne Verbindung mit dem NEtz aufmacht - das Teil klinkt sich dann auf den TU-Proxy ein und verteilt die Daten auf verschiedenste Server, sodass am Ende nicht mehr nachvollziehbar wird, wer eigentlich hinter der Verbindung steht.

    Hehe: das Prog war dem BKA derart suspekt, dass sie angerückt sind und gewissen Profs der Informaitk n Besuch abstatteten, aber gesetzlich isses wohl soweit gedrückt worden, dass man das Teil ohne BKA-Eingriff nutzen kann mittlerweile. Zwischendurch wars mal so, dass die Inf der TU dem BKA Meldung machen musste bzw. Einblick in die Datenbank geben musste, in der geloggt wurde, wer das Prog vom Server gezogen hatte, aber das ist schon nicht mehr aktuell, aber es zeigt doch, welchen Nutzen das Ding im Netz haben kann, wenn selbst das BKA Angst davor hat.