Scharfe Saucen selbst gemacht....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Scharfe Saucen selbst gemacht....

    Hallo!!

    Bin ein Fan von scharfen Essen :hot: und wollte wissen ob ihr gute Rezepte für Feurige Saucen :hot: habt (natürlich hab ich auch interesse an anderen scharfen Rezepten :hot: ).

    Ich hab schon einiges versucht mit einigermaßen guten erfolgen aber ich bin immer noch auf der Suche nach neuen Rezepten.


    Vielen Dank schon mal im Voraus :hot:

    lg
    hugo
  • puh scharfe soße.. mmh ich teh da voll drauf..
    es gibt bei der gewürz ecke im supermarkt so´ne dose mit kleinen richtig scharfen cili´s
    die sind so hart das dir der kopf wegbrennt..
  • Indem das so viele antworteten geb ich mal ein kleines rezept zum guten und hoffe das sichdoch noch ein paar neue Rezepte finden:

    450g Hot Ketchup (wenn nicht zur Hand reicht ein normales Ketchup - wird eh scharf ;) )
    2 EL Weinessig
    2 TL Zucker
    Koblauch nach geschmack
    ca 1 TL Cayennenpfeffer und oder Chili- oder Cayenneflocken
    1 EL Tabasco (wem das zu sehr nach Essig schmeckt oder zu mild ist empfehle ich Dave´s Total Insanity aber nur 1 TL und Melinda´s RED SAVINA 1TL, für die es immernoch zu mild ist empfehle ich Vicious Vampire oder Da Bomb ist aber nur für hartgesottene zu empfehlen)

    Viel Spaß beim ausprobieren :hot:
  • heho,
    mal ausprobieren,

    ich mache meine immer aus dem höhlen bauch (und was da ist).
    beim netten asia von nebenan gibts allerlei scharfes und ungarische getrocknete paprika sowie italienische pep sollte neben 3 -4 chili bzw. pfeffersossen bei mir im regal sein.
    ein wirkliches rezept habe ich also leider nicht parat,
    versuche einfach mal das:
    ein wenig tabasca,
    ein wenig dunkles soyasauce,
    dann ein wenig reines sesamöl (aufpassen, sonst schmeckt alles nach sesam)
    grundlage eben ketchup oder besser eine süss-scharfe chilisauce aus einem asia (kalt sind sie mehr süss, warm eher scharf)
    ein wenig rotwein-essig oder trauben-essig
    dazu zum abschmecken eben weitere gewürze und scharfes (pulver, chili, paprika, pfefferonen, usw.)

    alles eben eher gleich,
    grundlage, scharfes, ein wenig öl, ein wenig essig

    achte demnächst mal mehr darauf und sends dir bei gelegenheit

    gruss
    dokuja
    [SIZE=2]Wir alle werden sterben,
    frage ist nur wann, wie und wofür[/SIZE]
  • solche sossen eignen sich eher für chips und tacos,
    mit leichten abwandlungen für reis (bitte den klebe, nicht den langkorn) und fisch,
    mit mehr tomatenmark und einer mehlschwitze für nudeln und ähnliches.

    wohl bekomms
    [SIZE=2]Wir alle werden sterben,
    frage ist nur wann, wie und wofür[/SIZE]
  • ich koch nur mit chili ausm Saigon Markt - (fast) alles andere is doch wohl ma Pipi.
    Wer ma nach Holland fährt, der sollte ma innen Lebensmittelladen gehn und sich Sambal Oelek kaufen (Öliges Sambal) - meine Tolleranzgrenze is zwar stark nach oben gegangen seit ich Student bin und selber koche, aber das hat mir damals schon ziemlich die Fresse verbrannt und selbst meine Mama war schon so, dass sie immer das schärfste gekauft hat und irgendwie hatte die immer son Glas irgendwo rumstehn.
    Das is getz aber nix für so Leude, die meinen, Tabasco wär ne scharfe Soße oder so.
    Bei uns gibts einen, der macht sich immer seinen Chili-Alk. Das is ma ne nette Sache, dadurch hat man dann hinterher das scharfe Zeuch im Alk und nich mehr im Chili selbst (Alkohohlauszug).
    Wenn ich ehrlich bin, das einzige, was mich wirklich nochma so richtig interessieren würde wäre, wie man diese indisch-scharfe Soße herstellt bzw. was für ne Sorte Chili die da verwenden, denn was schärferes als das euch ausm Asia-Shop hab ich noch nich gefunden...
  • sorry die ein klein wenig widersprechen zu müssen,
    aber Sambal Oelek ist eine chinesisches gewürzmischung (die übrigens auch bei jedem chin. rest. zu finden sind (die übrigens fast alle hier in deut. koreaner sind)), und die sie die selber anrühren, ist die schärfe sehr unterschiedlich (hinweis: mehr körner, mehr scharf). ist jetzt auch in fast jedem supermarkt erhältlich (beim asiaten aber ca. 50% billiger).
    marken und schärfe kann ich nun leider nicht nennen, einfach mal alle durchtesten.

    chilisoßen oder anderes nette mit chili (mexikanisches chiliöl zum anbraten von fleisch, weit vorne) gibt es eine menge.

    aber wir verheddern uns zur zeit, da eigentlich nicht nur grobe anhalte für zutaten hier reingestellt werden sollten, sondern rezepte
    muss mich selber auch bessern

    indische rezepte würden mich auch interessieren, habe nähmlich noch keine.

    gruss
    dokuja

    wieso bin ich nu doppelt? oberes bitte LÖSCHEN, ich kürz mal!!!!
    danke
    [SIZE=2]Wir alle werden sterben,
    frage ist nur wann, wie und wofür[/SIZE]