Festplatte voll

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte voll

    Hi leutz, ne Freundin von mir hat Probs mit ihrem Comp, sie hat fast nichts mehr auf ihrer Platte, trotzdem wird sie als volln angezeigt. Sie kann nichts mehr darauf abspeichern. Kann mir jemand sagen, woran das liegt, bzw viel wichtiger, wie sie die Platte frei bekommt?

    Liegt das daran, das alles was mal gelöscht wurde nciht wirklich gelöscht wird, sondern nur freigegeben wird?

    Danke schon mal im Vorraus.
    mfg Flinky

    edit: Ja, festplatte wurde schon aufgeräumt. Defragmentierung hat auch nichts gebracht, das war auch mein 1. Gedanke.

    P.S: Sie hat noch Windoof 98
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • schon mal Papiekorb oder cookies oder Internet verlauf Gelöscht??? Einfach mal defragmentieren, wenn das nicht hilft mit Windows Cd im Bootmenu auf reparieren gehen, wenn da Falsche Volumenangaben gegeben wurden behebt der den Fehler!!!
  • Hast du Norton drauf ?
    Wenn ja hast du da auch noch ne lösch funktion,

    ansonsten würde ich auch sagen Cookies,Temp Files,Papierkorb such doch mal nach den Sachen,die (angeblich) gelöscht wurden,vlt findest sie ja noch,denn weit du das du nochmal löschen kannst.
    Oder vlt hat sie sich auch infiziert,wenn du norton nicht drauf hast,und es nicht mehr rauf passt,haue die Platte doch einfach mal in einen anderen Rechner und lass ne VirenSoft. drüber laufen !?
  • Hi,

    hast du schonmal alle Dateien der Partition anzeigen lassen?
    Es gibt Programme, wie z.B. Bootvis, Graka Tools die übergroße .log Dateien erstellen, mitunter mehrere GB, vllt. findest du da etwas.
    Ansonsten würd ich die Festplatte mal nach großen Dateien durchsuchen.

    Greets Manastir
  • Kann mich nur Manastir anschließen.

    Mir fehlten am Anfang auch mal ein paar GB auf der Platte. Im Internetexplorer konnte ich die Dateien nicht finden. Bei der Suche nach Dateien > 50 MB wurden dann ein paar große Dateien angezeigt, die wohl beim Brennen übrig geblieben waren. Irgendwelche Temp-Dateien. Nachdem ich die gelöscht hatte, war alles wieder okay.

    Wenn bei dir gar nichts hilft, dann empfehle ich dir neu zu formatieren. Dann ist alles wieder sauber. Ist manchmal schneller als ewig zu suchen.
  • geh ma auf eigenschaften der platte, dann allgemein und bereinungen.... wenns dann noch nich geht besorg dir nen prog wie winspeedup oder oder tuneup 2004. ich habe das letztere und ich muss sagen das das echt nen super prog is und damit kriegste das auch wieder hin
  • Vielleicht erstmal ein paar Fragen klären, das ist ja ein rumgestocher hier *g
    WO wird die Festplatte als VOLL angezeigt?
    Wenn du sämtliche Daten (nicht nur die Sichtbaren, auch die Unsichtbaren) markierst und dir die Eigenschaften des gesammten anschaust, stimmt dann deren Gesammtgrösse mit der wirklichen Grösse überein?
    Welches Filesystem wird benutzt und wie Gross sind die Platten (bzw die Partitionen?)