Boykott gegen das "alte" Arbeitsamt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Boykott gegen das "alte" Arbeitsamt

    Hallo Leute.

    Ich wollte hier nur mal eins loswerden, wo eigentlich komplett das arbeitende Volk von Deutschland dran teilnehmen sollte !

    Die neue Reform des Arbeitslosengeldes, sowie die Bezahlung selbst, und die Beratung sowie die Umgangsformen des A-Amtes selbst find ich immer beschissener. Eine Freundin von mir ist seit längerer Zeit arbeitslos, und wird mit Aufforderungen und Belege nur so bombadiert.

    Jetzt noch die neue Gesetzeslage für Arbeitslose - biste nix, haste nix - DANN LASS ERST RECHT MAL DIE HOSEN RUNTER UND ZEIG UNS, WAS DU HAST

    ABSOLUT SCHRECKLICH

    Das Beste wär, wenn das komplett deutsche arbeitende Volk nicht mehr arbeiten geht - ne Woche reicht - dann ist Deutschland im Arsch, und die scheiß Politiker werden sich zweimal überlegen, 40 Stunden-Woche, keine Ausgleiche mehr, kein Urlaubsgeld, Arbeitslosengeld usw. ein zu führen....

    Die Bonzen streichen sich immer mehr und mehr Kohle ein, und unser einer muss malochen, bis der doc kommt, und dank des neuen Kündigungsgesetzes, darf ich nu auch entlassen werden.
    Dann die Forderungen der Arbeitgeber selbst:
    - 20 Jahre alt
    - am Besten nen Doktor-Titel
    - 10 Jahre Berufserfahrung
    - ..... für ne Hilfskart-Stelle . . . . . . . . . . . . . lol

    Demokratie - aber wo ????

    Demokratie - ja - wenn alle nicht mehr arbeiten gehen - und ich mein alle...

    Manno - bin ich stinkich....

    Fuck the Polis - put all in a sack and klopp drauf and you treff always the richtigen..

    hoffe, ein paar antworten zu bekommen

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.