USB 2.0 Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB 2.0 Festplatte

    Hi,

    Ich habe ein Problem mit einer USB 2.0 Festplatte, die ich für meinen Vater sichern soll. Die Festplatte wird zwar im Bios meines P4C800 (i875p) aufgelistet, jedoch kann ich von Windows aus nicht darauf zugreifen. Wer Weiß Rat?
    Dankeschön im vorraus.

    Gruß tsoggo
  • idefix schrieb:

    benutzt du einen USB-HUB???

    Diese Frage ist ganz wesentlich, weil das Problem dann nämlich am Hub liegen könnte! Solltest du also einen Hub haben, dann steck doch dort erstmal ein anderes USB Gerät dran, denn dann wird sich ja rausstellen, ob der Hub fehlerfrei funktioniert.
    Ich habe auch eine externe USB-Platte, und diese wird fehlerfrei von Win XP erkannt. Doch manchmal, wenn ich die Platte an einen anderen USB-Anschluß anstecke, dann erkennt windoof die Platte nicht mehr. Teste mal alle deine USB-Anschlüsse durch. Außerdem solltest du mal auf der Seite des Festplattenherstellers nach USB-Driver-Updates schauen. :ööm:
  • Hi,

    also USB festplatten funzen normalerweise sehr problemlos.
    Auch mit W2k und 98. Selbst wenn der Rechner kein USB 2.0 kann, denn die Dinger sind abwärtskompatibel.

    Wir haben selbst diverse in der Firma.

    Wenn einmal ein externes gerät als Festplatte dran war, dass erkannt wurde, geht auch der rest.

    Also vielleicht mal nen USB-Stick oder ne Kamera dran hängen, die ´üßte er als Festplatte anzeigen.

    Vorher Geräte-manager checken, ob da was falsch ist.