Temp Ordner WINXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Temp Ordner WINXP

    Hallo,
    hab folgendes Problem:
    Ich würde mein Laptop gerne so einrichten, dass WINXP den Temp Ordner des eingeloggten Users nicht automatisch löscht.
    Das muss doch irgendwo einstellbar sein.
    Auch nach längerem Suchen, hab ich dazu leider nichts gefunden.

    Wäre über einen Tip sehr dankbar.

    Ciao
    Helga
  • Seltsame Frage

    Hi,

    Winxp löscht den Temp-Ordner nicht.
    Wie kommst du darauf?
    Hat noch kein Betriebssystem von MS je gemacht.

    Aber es bekommt Ihn ab Xp halt nicht jeder angezeigt. Ist jetzt ein Systemordner, und daher nur sichtbar, wenn du unter Ordneroptionen - Ansicht - den Haken bei Systemdateien ausblenden raus machst.
  • also bei diesem Laptop wird der Tempordner gelöscht.
    Ich weis, dass das ein Systemordner ist!! Und kann ihn auch ansehen!!!

    Musste feststellen, dass gewisse Sachen gelöscht wurden sind.
    Und ich würde nun gerne wissen, wie man das abstellen kann.

    Hab auch in der Firma die PC Fritzen gefragt, ob das ihr Werk sei - das wurde verneint. Und helfen konnten mir die Vollschlaumeier auch nicht.

    Also vielleicht weis es ja einer von Euch!
  • hallo

    in diesem Ordner werden unter andrem *.tmp dateien gespeichert.
    Wenn du eine Datei öffnest u. veränderst, wird in diesem Ordner eine Datei angelegt, wo Infos über die Veränderung u. so gespeichert werden. Wenn du die Datei abspeicherst, werden deine Änderungen auf die originaldatei angewendet und beim beenden des Progs die *.tmp wieder gelöscht.

    Klingt kompliziert, isses owa nid : )

    chris...
  • Hi Helga,

    der temp-ordner ist dazu da, dass programme dort wie der name schon sagt temp-Dateien anlegen können, die nach Beendigung des programms wieder gelöscht werden.

    Sach doch mal, um was für Dateien es denn geht?

    Wenn dort was gelöscht wird, dann entweder von dem programm, dass die Dateien angelegt hat, oder eure Admins haben ein Script laufen, dass den temp-ordner regelmäßig löscht (was auch sinnvoll ist)

    Wo ist denn überhaupt das problem?
    Wenn du die Dateien dort ablegst, such dir halt einen anderen ordner, wenn ein programm das macht, dann ist entweder das ganze so gewollt, oder das programm falsch konfiguriert.
  • Die Datei um die es ging, ist ne History Datei.
    Die braucht man um mit einem Programm komfortabler arbeiten zu können.

    Hab nochmals mit den PC Admins gesprochen und diesmal nen anderen erwischt - ein Skript ist das Problem.
    Habs somit eleminiert das Problem.

    Danke nochmals

    so long
    Helga