Wie kann ich über ICQ IP Adresse eines anderen Users herausfinden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann ich über ICQ IP Adresse eines anderen Users herausfinden?

    Wie kann ich über ICQ die IP Adresse eines anderen Users herausfinden? Hat damit jemand vielleicht Erfahrung. Mich würde das einfach mal interessieren. Über netstat läuft das ja schon seit längerem nicht mehr richtig. Hat vielleicht jemand von euch da einen sniffer oder sonst einen Trick der noch funktioniert? Fände das mal interessant.
  • @XodoX_1986:

    Was hast du immer mit den Rulez? Warum soll das illegal sein, wenn ich in meine Firewall oder mit netstat gucke, erfahre ich das ja auch, ich hab doch ein Recht zu erfahren, wer mit meinem Rechner verbunden ist...

    Und @psy84:

    Da gibt´s auch Programme dafür, einfach mal bei google suchen... Allerdings wird das nicht bei allen Usern funktionieren, v.a. nicht, wenn die hinter einer restriktiven Fireall oder Proxy sitzen, dann siehst du entweder 0.0.0.0 oder die IP des Proxy/ der Firewall.
  • NoFaKeR schrieb:

    Ich würde mir an deiner Stelle Trillian zulegen, is wesentlich besser als ICQ und du kannst von jedem in deiner Online-Liste sehen wer welche IP hat.


    Die IP sieht man da aber auch nur wenn die andren in ICQ das so eingestellt haben das man sie sehen darf soweit ich weiß.

    @XodoX_1986 Ich will ja nichts böses mit der IP, mich würde das einfach nur interessieren wie ich das hinbekomme.

    Das mit manchen Firewalls usw. weiß ich natürlich. Klar das ich die nicht von allen herausbekommen könnte.

    Kennt vielleicht jemand so ein Tool oder hat einen Link, welches funktioniert? Oder gibt es noch irgend einen andren Trick, netstat funktioniert ja nicht mehr wirklich bei ICQ?
  • Ebend ! Wie man das hinbekommt ! Die Ip von ICQ bekommt man nur raus, wenn man bestimmte Hackertools benutzt ! Das mit der Firewall is mir neu..............
    Is ja nich der Sinn der Sache, dass man von jedem die Ip bei ICQ sieht, deswegen gehts halt net so einfach..............


    Was hast du immer mit den Rulez? Warum soll das illegal sein, wenn ich in meine Firewall oder mit netstat gucke, erfahre ich das ja auch, ich hab doch ein Recht zu erfahren, wer mit meinem Rechner verbunden ist...


    LOL ,das sagst gerade du. Warst du net der mit dem sub7 Tread :D:D
    Ich glaube net,d ass du nen Recht darauf hast, die IP zu kennen.
    Und 3 mal darfste raten,dass die Progs eigentlich nicht erlaubt sind, um die Ip rauszufinden! Oda biste von der Stasi:D
    Funzen sowieso meist net.........
    Ich find eigentlich Quatsch,aber naja........................
  • Als erstes ist der sub7 Thread ein anderer, deshalb ich weiss nicht, was dass hiermit zu tun haben soll. Und ich habe dort auch nichts Verbotenes oder Illegales gepostet, sondern nur frei zugängliche Sachen, die ich vorher in 5 mins bei google zusammengesucht habe. Zudem hab ich das Prog gar nicht und brauchs auch nicht, also was machst du mich hier so an? Und dann nenn mir mal die Paragraphen, nach denen es illegal sein soll, die IP´s von Nutzern, die auf meiner Contactlist stehen, herauszufinden? Und warum sollen die Progs dafür illegal sein? Was machen die denn illegales? Bitte mehr Fakten und Links, die solche Thesen untermauern, die du hier so unbegründet in den Raum wirfst.
  • Schön, dass du so gekonnt argumentieren kannst und deine Argumente so stichhaltig sind... Hab ich mir fast schon gedacht, wenn die Argumente ausgehen bzw. nie vorhanden waren, einfach die Diskussion abwürgen.
  • @Hydrou
    Das nennt sich Datenschutz. Und das Gesetz dazu eben "Datenschutzgesetz".
    Die IP eines Users ist NICHT frei zugänglich. Sie ist der erste Schritt einen Angriff auf einen Rechner zu planen.
    die Geschichte mit dem netstat ist meines wissens ein Bug, der aus Datenschutzgründen behoben wurde. Die IP zu einem User, ohne dessen Einwilligung, zuordenbar zu machen ist illegal.
    Selbst das mitloggen der IP in einem Forum ist genau geregelt und darf nicht missbraucht werden. Ausserdem muss man den Benutzer über diese Massnahme informieren.
    Selbst die Polizei muss sich eine bestätigung der Notwendigkeit von der Staatsanwaltschaft geben lassen, will sie die IP zu einem Benutzer zuordnen (in diesem Fall durch die Herausgabe der Daten durch den ISP)
  • Normal gehen euch die IP's der anderen nichts an, auch wenn es euch nur mal interessiert ;).

    Der Satz ich habe ein Recht darauf zu sehen wer mit meinem PC verbunden ist, da sag ich nur, dann hau ICQ runter, wenn du angst haben solltest dasss was passiert!

    Zudem sollte nicht jeder solche Dinge sehen dürfen!!!!!!

    Da liebe ich Linux ;)!!!!! Gehört aber jetzt nicht hier rein!
  • @Chummer:
    Mitloggen darf ich jede IP, die z.B. meine HP besucht, etwas in mein Gästebuch schreibt usw. Ich darf diese nur nicht ohne weitere schriftliche Zustimmung veröffentlichen oder anderen zugänglich machen. Und seit wann ist die IP geheim? Sie ist immer eine Art Hausnummer und Strasse, damit dein Datenverkehr deinen Rechner wiederfindet. Wenn du deine IP, die sich sowieso bei jeder Einwahl i.d.R. ändert, geheimhalten willst, dann darfst du halt keine Seiten mehr besuchen, keinen Traffic mehr erzeugen, nix. Und wenn keiner deine IP kennt, kann dir auch keiner z.B. die gerade von dir angeforderte Page ausliefern. Viel Spass beim Surfen, jeder grössere Webhosster loggt IP´s und gibt die Daten an seine Kunden weiter.

    @Linux-Daemon:
    Und wieso sollte ich Angst vor ICQ haben? Man sollte halt wissen, was man tut. Router, Firewall, personal Firewall, Virenscanner, alle Patches, dynamische IP bei der Einwahl, da nützt dir meine IP auch nix, wenn du sie über ICQ oder sonstwie rausfindest.
  • Man du bekommst halt bei ICQ die Ip nich legal raus ! Ich kanns dir sagen aber ich will natürlich keine Verwarnung bekommen :D Das is doch logisch, dass das net legal sein kann. Das is nunma keine HP oder so. Verstehste das nich oda wie ? Ich stimme Chummer und Linux-Deamon zu. Is nunmal so...............
  • NoFaKeR schrieb:

    Ich würde mir an deiner Stelle Trillian zulegen, is wesentlich besser als ICQ und du kannst von jedem in deiner Online-Liste sehen wer welche IP hat.


    das gleiche geht mit miranda auch. einfacher ist zwar trillian aber miranda ist besser. so meine meinung

    mfg Schaeaef
  • Naja, über netstat geht es drum nicht mehr, weil ICQ hat glaube ich früher direkte Verbindungen hergestellt. Jetzt allerdings läuft fast alles über ICQ Server soviel ich weiß. Kannst es ja mal versuchen, klappt nicht mehr.
    Ach ja, ich weiß übrigens was ich wissen wollte.
    Aber ich habe noch keinen Rechner gehackt. :)
    Hab ich auch nicht vor.