Welche Programmiersprache its am interessantesten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Programmiersprache ist am interessantesten?

    Was ist am interessantesten und mach am meisten Spaß? 60
    1.  
      HTML (13) 22%
    2.  
      Java (18) 30%
    3.  
      C++ (28) 47%
    4.  
      C# (5) 8%
    5.  
      C (4) 7%
    6.  
      CSS (5) 8%
    7.  
      PHP (18) 30%
    8.  
      Perl (3) 5%
    9.  
      XML (2) 3%
    10.  
      Delphi (8) 13%
    11.  
      Visual Basic VB (7) 12%
    12.  
      ...andere (9) 15%
    Hi,
    will mal wissen welche Programmiersprache am interessantesten ist und mit der man am meisten anstellen kann!

    THX!

    MfG MaBe
    ab sofort bin ich ein ganz feiner.....
  • Was sagt man denn zu HTML?
    Also es ist ja keine Programmiersprache, wie nennt man dies dann?
    Ich wollte jetzt mit HTML anfangen!
    Hab aber gesehen, dass es sehr langwierig und nicht so oft zu gebrauchen ist!
    Deshalb wollte ich jetzt fragen welche dieser Programmiersprachen für den Anfang geeignet sind?
    Delphi - werde ich dieses Schuljahr in Iformatik durchnehmen und könnte so schonmal üben!
    C++ - keine Ahnung-was kann man damit anstellen?
    Java - muss man dazu HTML-erfahren sein?

    THX!

    MfG MaBe
    ab sofort bin ich ein ganz feiner.....
  • Mabe HTML ist eine Scriptsprache.
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • auch wenn PHP keine programmir sprache ist finde ich die am interesantesten, is schön einfach und bietet extrem viele möglichkeiten !
    dann finde ich perl auch nicht schlecht

    und JAVA, da hatte ich mal nen crash kurs und war begeistert, hatte aber noch keine zeit mich einzuarbeiten -.-

    Falk
  • PHP ist zwar keine Programmiersprache, aber wenn du deinen Webauftritt professionell gestalten und ausführen willst, wirst du um diese Sprache nicht herumkommen, da man eine Homepage mit HTML sehr schlecht pflegen und updaten kann, was sich mit php richtig leicht anstellen lässt.

    Wenn du natürlich programm für PC's entwickeln willst oder ähnliches, dann ist C++ dass richtige.
  • (/kluscheissermodus an) HTML ist weder Programmier- noch Skriptsprache, sondern eine Seitenbeschreibungssprache. (/kluscheissermodus aus)
    PHP hingegen ist eine Skriptsprache.

    Zum Thema:
    Für Anfänger relativ leicht zu erlernen ist (imho) Delphi.
    Klick-und-Gut :hy:

    Ansonsten: Für "echtes" Programmieren gibts wohl nur C++ ;)
    (Von C# hab ich (noch) keine Ahnung)

    Ist zwar nicht direkt programmieren, aber:
    Für gute Webseiten wirst du um PHP und SQL, selbstredend in Verbindung mit HTML nicht drumrumkommen.

    Was dabei jetzt "interessanter" ist, kommt wohl in erster Linie darauf an, was DU daraus machst.
    "Hello World" ist überall gleich langweilig :P

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Echte KIs?! :löl:
    Hast du wohl zu viel fernsehen geschaut, oder bist du gerade von IRobot gekommen?!
    Echt KIs wird es nie geben...
    Weil der PC nicht selber entscheiden kann sondern berechenet... KIs in spielen haben auch eine bestimmte "struktur" zum berechenen. Und jeder rechener wird es gleich berechnen.
    Es kann aber sein dass der Rechner doch anders etwas macht wie der andere. Das liegt daran dass wenn er zb 7 möglichkeiten hat eine davon durch zufall auswählt...
    und zwar modulo... modulo berechnet den rest von der teilung... Bsp:
    wir haben 7 möglichkeiten also muss eine zahl durch 7 geteilt werden damit der rest zwichen 0-6 ist... wenn die zahl die er teilt zb 21 ist dann ist modulo=0 weil 21:3=3 rest 0
    modulo 0 --> möglichkeit 1 wird durchgeführt

    ist die zahl zb 22 dann ist modulo 1 weil 22:7=3 rest 1
    modulo 1 -->möglichkeit 2 wird durchgeführt

    usw
    und die zahl durch die geteilt wird ist auch nicht nur einfach so gewählt. Der nimt die aktuelle uhrzeit und multipliziert alle zahlen miteinander
    zb

    9uhr 03min 06sec 904milisekunden
    dann kommt:
    9x3x6x904=146448

    146448:7=20921 rest 1
    und so schreibt man das eigntlich:
    146448%7=1

    noch fragen?!

    gruß walery ;o)
  • ja.
    was hatte das mit dem thema zu tun?

    egal.

    smalltalk halte ich auch für durchaus interessant. einen 4teiligen sehr ausführlichen artikel gabs dazu im frühjahr inner c't. weis aber die heftnummern nicht mehr.

    ansonsten C++, weils wohl die mächtigste und am weitesten verbreitetste hochsprache überhaupt ist.
    assembler (kurz ASM) ebenso, weils so wenige befehle hat, und man damit ne 1000x bessere performance erreichen kann, als mit C++ alleine.
  • leute natürlich ist html ein sprache genauso wie java, sql, php, asp,....und ich finde php ist am einfachsten und am ausführlichsten, denn damit kann man soweit alles machen was man braucht...

    mfg SomeOne
  • :zposter2:
    Ihr seit aber ahnungslos; wie die hühner aum bauernhof!!!!!!!

    java!=javascript !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    aber es gibt wahrscheinlich leute die das NIE raffen werden!!!!!!!! :grrr:
    :noway:


    :flag: :flag: :flag: :flag: :flag:
  • hmm. Ich pesönlich finde C++ und Visual Basic am besten. Ich versuche auch schon beide zu lernen. C++ ist mir leider zu schwierig. Ich suche auch schon lange Tuts zu vB. Aber leider habe ich bin jetzt noch kein wirklich A-Z Tut für Einsteiger gefunden. Dazu muss ich sagen, dass ich PHP & HTML kann und deshalb auch nicht mehr ganz soooo der Anfäger bin ;)

    Also:
    Visual Basic
    C++
    haben meine Stimme bekommen.


    MfG
    Bernasconi
  • Hö ? Spaßmachen ? ^^ naja kommt drauf an was du unter Spaß verstehst , sehr weitverbreitet ist C/C++ , ich finde allerdings Java viel geiler weil es plattformunabhängig ist :) Ist Jacke wie Hose, um am Markt ne Chance zu haben muss man eh mehrere Sprachen können und dann entscheiden was wozu am besten passt :)
  • Nun also wer Programmieren lernen will, fängt mit JAva oder Pascal, was allerdings etwas alt ist. Wenn man diese Sprachen beherrscht, beherscht man alle andern auch bzw. mit ein bisschen einarbeitungszeit schaft man das. Denn Delphi ist auf Pascal aufgebaut. java ist C++ ähnlich. Allerdings ist Java und Pascal relativ leicht zu lernen und eignen sich deshlab für Anfänger. Im Übrigen wird dies auch so an den UNI's gemacht.
    Die beste Sprache wird wohl C++ sein, leider etwas unsicher bzw. man kann damit vieles anrichten.

    Achja und wer glaubt java hätte was mit Html zutun, der ist schon gut beraten leiber die finger von programmieren zu lassen. HTml hat nichts mit programmieren zu tun im eigentlichen Sinne, genauso php. Javascript ist auch nicht java. leigen ein paar welten dazwischen.
    Hauptsache ist aber man kann sich algorithmen ausdenken und diese mathematisch, logisch und abstrakt wie möglich umsetzen, alles andere ist ne frage von befehlen die eine Sprache bietet und diese in die richtige reihenfolge zu bringen. Ob einen Sprache nun eine Funktion mehr hat oder nicht spielt da keien rolle, denn man kann notfalls mit einfachsten mitteln etwas realisieren. Viele wege führen nach Rom.
  • ich verdiene mein Geld seit mehr als 10 Jahren u.a. mit Programmierung, speziell in den letzten 2 Jahren mit C++, Java, Visual Basic (wohlgemerkt: VB6) und (immer noch) mit C.

    PHP halte ich fuer eine weitere wichtige Sprache, benutze sie allerdings persoenlich nur fuer eigene Web-Auftritte.

    Meiner Erfahrung nach gilt: Wer z.B. eine Sprache wie C beherrscht, hat damit schon das Grundwissen fuer viele weitere moderne Hoch- und Scriptsprachen (C++,C#,PHP,Java,Java Script,Perl,AWK-Script-Generator,LUA und noch ne Reihe mehr). Pascal ist durchaus aehnlich wie C und fuer den Einstieg geeignet, allerdings findet man Pascal im betrieblichen Einsatz selten.