kino oder vcd?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kino oder vcd?

    geht ihr eigentlich lieber ins kino oder zieht ihr euch die filme zuhause rein, unabhängig davon, ob sie gekauft*gg* oder gezogen sind. ich favorisiere nach wie vor wegen der atmosphäre die kinos!
  • Kino finde ich auf jeden Fall besser. Es ist aber gar nicht vergleichbar finde ich, da die Filme ja nur eine bestimmte zeit im kino laufen und ich mir manche Filme mehrmals noch zu Hause anschaue. Ich kann ja auch nicht immer wenn ich ma nen Film gucken will ins Kino rennen.
    Also wenn ich einen grade angelaufenen Film sehen will, geh ich schon lieber ins Kino, aber ich guck mir gute Filme auch noch später auf DVD oder VHS an.
  • Gute Filme seh ich mir immer im Kino an und saug sie danach, wenn sie ne gute Qualität haben.
    Selbst wenn ich kein I-Net hätte, würd ich genauso oft ins Kino gehen wie jetzt.

    Mittelmäßige Filme oder Filme von denen ich glaube, dass sie mittelmäßig sind, zieh ich mir dann einfach.
    Leider vertut man sich da manchmal - Underworld z.B. hätt ich im Kino sehen müssen...
  • Ganz klar Kino. Son derben Sound und ne Fette Leinwand machen den Film nochmal um einiges besser. Und Außerdem müssen die Filmleute ja auch ma´l was verdien, deswegen bei geilen Filmen immer ins Kino!

    greetz Samsemi
  • Kino find ich schon gut.
    Manche Filme kommen halt auf der riesen Leinwand besser rüber.
    Da Kino doch ziemlich teuer ist kuck ich mir die Filme bei denen ich mir ned sicher bin ob sich anschauen lohnt lieber erst mal zuhause an.
  • Mir ist das Kino auch einfach zu teuer als armer Schüler kann man sich so was kaum leisten!!! :)
    Aber wenn es wirklich gute Filme sind gehe ich auch ab un dzu mal in Kino mit den Schüler und Studentenpreisen nartürlich.
  • die filme kommen echt im kino besser rüber und schocken einen auch da besser also horror filme aber leider sind die preise so hoch das man auch schon manchmal zuhause scheun muss aber das feeling ist im kino ungeschlagen es sei den man hat nen beamer ud nen fettes soundsystem zuhause was den kino effekt ein klein wenig nach hause holt mfg gloverthurm
  • Ich schau Filme eigentlich fast immer daheim an, ausser Open Air Kino und sowas. Na Gut die Filme unterscheiden sich in Sound und Leinwandgröße schon von Zuhause, aber ich hab kein Bock 7,50€(bei uns zumindest) für 1XFilm anschauen zu zahlen.
  • ich geh höchstens mal ins kino wenn es heißt dass der film die kassenrekorde bricht oder ich über den film schon selber voll gut denke!!

    aber da ich ja alles sauge was es gibt *g* kommt es höchstens 1-2 mal im jahr vor dass ich ins kino geh.......

    greetz
  • Hab mir zuhaus mein eigenes Kino aufgebaut.
    Hab ne Leinwand mit 2 Meter Bilddiagonale und sitz ungefähr 2,5 meter davor, mann is das geil.
    dann hab ich noch nen fetten receiver mit dolby digital bei dvds und dolby prologic II bei vcd´s
    hab mir neuerdings noch ne popcornmaschine gekauft :D

    besser gehts nich, vor allem keine penner die vorne aufstehen und auf toilette gehen (außer ich hab nen schlechtes release :D )
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • Also ich finde, dass Kino und VCD ihre Vorteile bzw. Nachteile haben. Im Kino ist der Sound einfach spitze im gegensatz zu Hause am DVD-Player. Aber zu hause kann man mit seiner Freundin ungestört sein ;)
    Schau aber persönlich eher VCD, weil ich dafür kein Geld ausgeben muss :D
    Mfg fiend
    [SIZE=1]Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung
    Profillink[/SIZE]
  • Aber hallo daheim bekommste nie ne richtige kino atmosphere hin. Aber ich gehe nur ins kino, wenn der film zu schade ist ihn daheim anzusehen.
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]
    „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!”
    [/color][/SIZE]

    [SIZE="2"]Oscar Wilde[/SIZE]