Partitionen hat nen schaden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Partitionen hat nen schaden

    Hallo

    ich habe mein Sys neu gemacht und die Partitionen verändert und zwar die root um 2GB kleiner gemacht, aus dem neuen platz hab ich wieder eine gemacht und sie auf usr gemountet.

    So nach dem ich das sys neu hatte und ich nen reboot gemacht hab. kam ne Fehlermeldung:
    " The filesystem size (according to the superblock) is 4051648 blocks. The physical size of the device is 4051144 blocks. Either the superblock or the partition Table is likely to be corrupt!"
    Dann versucht er auf hda 7 ein "e2fsck" welches Failed

    so nun gibt er mir ne Rettungs - Console. Wenn ich dann den Init wechsle macht er brav weiter, aber leider bringt mir das nichts auf einem Server der von mir nur über remote gesteuert werden soll.
    So nun seid ihr drann... :)

    Ich brauch echt Hilfe mein Server muss wieder online.

    cu Marco
  • Hallo und danke... aber ich hab keine Ahnung was da falsch sein könnte:-)

    so nun hab ich die werte bei den Einträgen von hda6 & 7 hinten von default auf user gesetzt, Tip vonem Freund, nu geht nix mehr :) wirklich richtig.

    cu Marco

    wenn ich mein Sys neu mache wie kann ich vorbeugen das der Fehler nich kommt ?