w32dasm und hexeditoren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • w32dasm und hexeditoren

    wusste nicht, wo ich mein problem reinschreiben sollte
    hoffe hier kennt sich jemand mit folgendem aus:
    ich hab ein tut gelesen (müsste das ultimative Hacker tut gewesen sein), auf jeden Fall stand da etwas von cracken
    im zusammenhang von shareware etc.
    ich hab das ganze soweit kapiert, dass ich mit dem W32DASM die stelle gefunden habe, die geändert werden muss um das prog zu
    cracken. Mein Problem:
    Ich finde im besagten Hexeditor die Stelle aber nicht wieder (welche angaben muss man da eingeben???) und hab schon oft
    herumprobiert aber es funzt einfach net.
    könnt ihr mirvielleicht tipps geben, die mir weiterhelfen, um die stelle im hexeditor wiederzufinden?
    Ich habe es mit den hexeditoren Hackman und hex-editor 2000 probiert -> ist es damit möglich die stelle des W32DASM zu
    finden??????????????
    bitte um antwort
  • Du hast hier gebeten, dass wir uns mal deinen Thread hier ansehen ;).

    Leider beschäftige ich mich schon länger nicht mehr mit dem Cracken, da ich kein Assembler kann :(.

    Es ist aber auch nicht jedes Shareware-/Trial-Programm gleich aufgebaut und es ist auch nicht immer nur eine Stelle, die man im Code verändern muss.

    Es gibt versch. Möglichkeiten den Code zu finden, z.b. kannst du im Hiew (Hexeditor) theoretisch auch nach der "Beschreibung" suchen, die du in wdasm siehst. Damit meine ich nicht den Offset!

    Das zu erklären ist schwierig.
    Es wurde aber ja schon erwähnt, dass du den Offset benutze kannst um die Stelle zuz suchen ;).
    Das "h" musst du allerdings beim Suchen weglassen ;).

    Wenn ich Assembler könnte, würde ich mich wieder eher damit beschäftigen ;).
  • neee, ist schon klar, dass das nicht immer die gleiche stelle im code ist, aber wie man die richtige findet weiss ich (hoffentlich! ;) danke an euch ich werds direkt mal mit dem offset probieren -> weiss so ungefähr, wie das gehhen muss THANX
  • nimm den hiew oder hex workshop 2.54. der rest ist kagge.

    im hex workshop kannst du mit alt+f5 zum offset das in w32dasm angegeben ist springen.

    eine andere möglichkeit ist mit strg+f nach dem hex-wert des befehls zu suchen. (für mov eax, 00000001 z.B. 66B801000000) es empfiehlt sich jedoch, auch den befehl davor und den danach mit zu suchen, da man so die wahrscheinlichkeit erhöht, die richtige stelle zu finden.

    wenn du mehr übers thema wissen möchtest kann ich dir auch einiges erzählen, bzw. einige tuts von mir schicken.