externe Festplatte mit USB 2.0 oder IEEE an SuSE 9.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • externe Festplatte mit USB 2.0 oder IEEE an SuSE 9.0

    Ich wollte mal wissen, ob man ne externe Festplatte an SuSE 9.0 betreiben kann und ob es von SuSE oder irgendeinem Hersteller Treiber gibt für einen USB 2.0 IDE Controller oder IEEE IDE Controller?
    Es ist egal ob FireWire oder USB, aber das wichtigste an der Sache ist, dass es ohne Probleme funktioniert und dass man die Festplatte nach dem beschreiben einfach abstöpseln kann, also es sollte alles HotSwap fähig sein.
  • Wenn du aber ne externe Platte schon haben solltest, kannst dir ja Suse9.0 saugen ;).
    Ansonsten hast du Recht :).
    Ich würde dann nicht unbedingt ne extrerne Platte kaufen, denke aber, dass sie erknatt wird.
    Ansonsten kannst du direkt beim Suse-Support anfragen ob die Platte als extern auch erkannt wird. Musst denen halt die genaue Bezeichnung sagen ;).
  • Hallo

    Also, ich habe meine 60GB Festplatte per USB 1.1 angeschlossen.
    In meinem Fall ist das keine externe Festplatte, sondern ein Gehäuse wo man Festplatten u. 5,25'' Laufwerke einbauen kann. Da lief auch schon mein DVD-Brenner und meine 160GB Platte alles ohne Probleme.

    Einfach USB in Kernel kompiliern (od. als Modul), mounten u. drauf zugreifen. Funktioniert super.

    chris...