Laptop wahl! Help!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop wahl! Help!

    Tach,
    also ich will mir einen Laptop holen zum Surfen im Internet und Coden hauptsächlich. Nun ist die Frage welcher?
    Ich hatte mir gedacht entweder
    auf Campusrabatt.de der R51 oder den anderen R51 für Rund 1500€

    oder habt ihr Alternativen?
    Wie sieht eure Erfahrung beim Kauf bei Ebay aus?

    Gruss
    Noah
  • Hi,

    ich würde auf jedenfall einen Centrino nehmen, da dein Augenmerk ja auch nicht auf Spielen liegt. Ich hab eins von Samsung und bin immer noch begeistert davon, da ich es auch sehr oft mobil in der Uni benutze, find ich die Akkulaufzeit von 6h schon sehr praktisch. Zudem gehn auch mit einem Centrino (mit Abstrichen) alle neuen Games. Falls du zuviel Geld hast dann sollte Toshiba deine Wahl sein. Von Dell würde ich abraten, da viele TFT Panels dort zum einbrennen neigen, zudem sind die Preise zu teuer und der Service ist auch nicht gut.

    Zu ebay kann ich nur folgendes sagen, ich würde dort niemals ein Notebook für 2000 € kaufen, allein schon wegen der Gefahr des Betrugs und ob das bei einem defekt auch so gut funktioniert, wie bei einem "normalen" Händler, sei mal dahingestellt.

    Btw. Deine Links funktionieren nicht ;)

    Greets Manastir
  • Dell ist mir doch was zu teuer und gerade gut sind die auch nicht. Bei einem Prozessor:
    Mobile Intel Pentium M Prozessor, 1500 MHz, 400 MHz Front Side Bus, 1024 KB Level 2 Cache

    Wieviel Ram sollte drin sein? Also der den ich im Auge habe hat "512 MB PC 333 DDR RAM"
    Bedeutet "Mobile Intel Pentium M Prozessor" das das ein Centrino ist?

    Danke für eure Bisherigen antworten
  • ich sag nur : Suchfunktion benutzen...

    amsonsten würde ich dir auch zu einem Notebook mit Centrino raten...

    und jeo "Mobile Intel Pentium M Prozessoren" stecken meistens in Centrino notebooks...

    außerdem ist das : ''Mobile Intel Pentium M Prozessor, 1500 MHz, 400 MHz Front Side Bus, 1024 KB Level 2 Cache '' bei einem Centrino normal...

    mfg jones
  • zum Surfen und Arbeiten reicht das dicke...
    ausser Centrino käme vielleicht auch noch ein Apple in Betracht.
    ist sicherlich etwas teurer aber hat ne super Bedienung, ist leicht, sieht gut aus und hat auch ne lange Akkulaufzeit. Software gibts zum Arbeiten genug.
  • Hallo,

    ich bin auch auf der Suche nach einem guten Laptop für die Uni. Der Laptop sollte allerdings möglich leise (sonst störts), leicht (jeden Tag mitschleppen) und möglichst nicht allzu teuer sein.

    Kann mir da jemand etwas empfehlen?


    mfG

    Lisa
  • Hi,

    leise sind grundsätzlich alle Centrino Notebooks, ich hab ein Samsung X10, ist eins der leichtestens der Welt, wiegt 1.8 Kg. Preislich fängt es bei guten Centrinos ab ca. 1500 € an. Bei Interesse, hier die HP von Samsung.

    Billiger sind Notebooks mit DesktopCPU, allerdings sind sie von der Lautstärke vergleichbar mit normalen Heim PCs und haben geringe Akkulaufzeiten. Abraten würde ich dir von Gericom Notebooks, auch wenn sie billig sind, damit wirst du nur Probleme bekommen ;)

    Greets Manastir
  • Wenn du bereit bist 1500 € auszugeben, dann pack noch ca 150-200€ drauf und du bekommst von Acer ein Notebook was Leistungs und Ausstattungstechnisch nicht zu toppen ist! Das Notebook ist zwar mit ca. 7 kilo ein kleiner brocken, aber dafür haste einen vollwertigen PC mit hochwertigen 17" TFT (enspricht ca. einem 19" Röhrenmonitor), 3.06 GHz P4 Prozessor, 120 Gig Festplatte, wireless lan und vieles mehr! (siehe daten unten)
    kostet 1650 bis 1890 euro.. klingt zwar teuer, ist aber von der ausstattung her ein echter preishammer.

    ACER 1705SCi 17TFT,P4 3.06,512MB,COMBO
    17,0" SXGA TFT Display,Intel P4 3.06GHz,512MB DDR, 120GB HDD, DVD-CDRW COMBO, WLAN 802.11b, LAN 10/100, MODEM 56K, nVidia FX go5600 mit 64MB, AUDIO, FDD, 4xUSB 2.0/1394/S-Video/TypII/1P/1S/PS/2,Li-Ion Akku, 7.1kg, MS Windows XP Home Edition. ACER Aspire 1705SCi.

    bei mehr interesse auch gerne ne mail an mich.. ;o)

    gruß Mohawk
  • ich habe selber einen centrino und bin suuuuper zufrieden. Der lüfter läuft so gut wie nie und wenn dann stört er eigentlich nicht. Letztes mal war ich bei einem Freund, der hat in seinem Laptop einen P4. Da ging der lüfter ständig, das war extrem nervig!

    Mfg Schaeaef
  • mensch mensch hier ließt wohl keiner pc zeitschriften was? also es soll leise sein ne gute leistung und dünn - dann sag ich mal nur eins: h**p://www.micro1st.de/index.php4?id=1000

    er ist mom sogar runtergesetzt - schade das sie den arbeitspeicher halbiert haben zu dem original dafür haben sie allerdings den banias prozessor mit einem dothan ausgestauscht was heißt das er noch weniger strom verbraucht + weniger abwärme produziert + zwei mb l2 cach hat statt einem - außerdem haben sie im gegensatz zu dem original das dvd laufwerk ausgetauscht und der brennt jetzt dvds mit 4x statt 2x :)

    von wegen geräusch entwicklung in 2d betrieb: 0.6sone | in 3d betrieb: 1.0 sone. außerdem ist die laufzeit mit 5 stunden eine der höchsten die man so überhaupt bekommen kann und so ein SEHR guter wert! vom gewicht her - 2.9 kilo kann man auch leicht tragen und ist kein monster klotz. die festplatte hat übrigens für eine laptop platte einen spitzen wert - wsie kommt aus dem hause hitachi und ließt mit 31mb die sec.

    @ Mohawk ich würde einen laptop nie empfehlen weil er erstens zu schwer zum tragen ist mega fett ist weil desktop sachen eingebaut wurden + eine sehr kurze akku laufzeit haben - für was brauch man dann einen laptop wenn er desktop eigenschaften hat zu einem preis der viel zu hoch dafür ist?

    der laptop den ich empfohlen habe hat außerdem gute leistungen im 2d als auch drei d betrieb - aus jeder sicht ein guter laptop den ich mir selbst kaufen werde sobald ich mein geld zusammen habe :)

    zum surfen und coden ist das ein überflieger ;) dafür kann man nämlich genauso gut einen nehmen der nur die häflte kostet - aber wer ein wenig mehr leistung will sollte wohl zu diesem schnäpchen im hinblick auf die ausrüstung greifen.

    leider reichen mir persönlich 512 mb ram nicht mehr aus da ich zuviele prozesse mit großem speicher verbrauch am laufen habe - aber da nur ein speicehrrigel verbaut ist kann man ohne probleme einen anderen nachrüsten und hat dann 1024 (max 2048 mb ram)

    mfg necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]
  • hi necromancer,

    das laptop ist in der tat mit 6,6 kg ein kleiner brocken und zugegeben auch ein stromfresser... je nach dem ist der akku nach 1.45h bis 2,5h am ende (erfahrungwerte)
    ABER teuer ist das laptop aus preis/leistungs überhaupt net! welches notebook oder laptop hat zu dem preis z.b nen 17" TFT, 120 Gig 3,04 GHz CPU

    für mich war wichtig das ich einen mobilen aber vollwertigen desktop-pc für daheim, im büro oder auch mal unterwegs habe. wollte keinen zusätzlichen, platzraubenden PC wo rumstehen haben und ständig daten abzugleichen.
    da ist der ACER 1705SCi einfach eine richteig und empfehlenswerte wahl..
    ich glaub allein nur mal vom 17" TFT abgesehen kommt nur noch ein Sony daher der a. nicht annähernd die leistung und ausstattung hat und b. bei 2800€ anfängt.

    zugegeben.. für eine entsprechende anschaffung es hängt halt auch vom vorrausgesetzten nutzen ab, wozu man einen notebook oder laptop einsetzen will.

    gruß mohawk
  • hatte ich nicht gesagt das er zu teuer ist für die desktop eigenschaften? wenn desktop teile verbaut werden so ist es für mich kein laptop mehr - weil er meine bereits aufgeführten eigenschaften hat die für einen laptop wirklich mies sind - die 2.5 h laufzeit bei dir bezwweifel ich doch sehr stark -vielleicht im leerlauf betrieb was? denn wenn du da ma den im 3d betrieb laufen hast bekommst du wahrscheinlich ne laufzeit von 1.5 stunde bis max 2 da kann man grad nen film sehn und muss dann schon wieder aufladen - ganz geil

    und wegen den tft 17" weißte was für nen monstrum du dann rumtragen musst? du hast wohl noch nie was von nem mobilen laptop gehört was? wennde deinen laptop veräußern willst mach des über ebay da kann man immer die leute verarschen aber machs nicht hier

    mfg necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]
  • Als Desktopersatz würde ich eins mit nem P4 nehmen, da spielt die Akkuleistung und Wärmeentwicklung keine Rolle. An der Arbeit haben wir u.a. P4 Notebooks. Leistung haben die ohne Ende, aber durch die Wärmeentwicklung springt alle 30sec. der Lüfter an. Akku hält ca. 3 Stunden.

    Für den ausschliesslichen mobilen Einsatz kommt nur ein Centrino in Frage. Haste sehr lange Akkuleistung (bis 6 Stunden) und ist leise. Dafür musst du bei der Leistung abstriche machen.

    Firmen kann ich dir Fujitsu Siemens mit der Amilo Reihe, Toshiba und IBM empfehlen, wobei IBM doch sehr teuer ist.

    cya
  • mal eines ganz vorne weg mein lieber necomancer,
    zählt nur deine meinung hier in diesem thread oder warum wirste gleich so agro andern postern gegenüber?! (in desem falle mir)

    ich hab eindeutig darauf hingewiesen das es für jede art bedürfnisse auch ein entsprechendes notebook bzw laptop gibt!

    ICH brauche (wie so manch einer auch) ein gerät was mir den desktop daheim und im büro völlig ersetzt, und dort würde JEDER dann sein mobiles laptop oder auch notebook sofort an die steckdose pinnen!
    zur mobilität: die meisten, wie auch ich benutzen das gerät dann zum arbeiten und da guckt NIEMAND in der regel filmchen oder daddeln dann spiele mit den kunden, sondern verdinen damit ihre brötchen!

    ich muß mir auch net von dir erzählen lassen, wie lange mein notebook akkumäßig duchhält. ICH weiß wie lange ich mit MEINEM Laptop akkumäßig arbeiten kann!
    also was soll dann dein spekulatives kontra sofern du net das gleiche gerät besitzt?!?
    und JA! ich weiß wie groß MEIN Laptop mit nem 17" tft ist und das es knapp das doppelte wiedgt wie ein "normaol" notebook! das arbeiten an so einem schön grossen tft (egal wo) ist einfach genial!

    chicken muß ich zustimmen.. das mit der hitzeentwicklung ist ein problem aber die lärmbelästigung hält sich noch in grenzen. ausfälle hatte ich jedoch selbst bei dauerbetrieb noch nicht.

    achja ..und "verarschen" will ich auch keinen hier im board.. denn MEINEN Laptop werd ich bestimmt net verkaufen sondern höchstens das gleiche gerät als NEUWARE sofern aus diesem thread interesse für jemanden bestanden hätte. das war lediglich ein nettes angebot und kein versuch hier was an den mann zu bringen!
    in diesen sinne...

    gruß mohawk
  • @Mohawk und Necromancer
    Nun gebt euch ein Küsschen und habt euch wieder lieb.

    Ich weiß, die Hitze ist unerträglich aber wir müssen doch im Internet nich streiten.

    Der Threadersteller will doch nur nen Schleppi. Der eine braucht halt nen Desktopersatz, der nächste will ständig und überall mobil sein. Und für beide Einsätze gibts nunmal unterschiedliche Schleppis. Solange wie sich Noah nich meldet, können wir auch keine weiteren Tipps geben.

    Also dann frohes Fest und Guten Rutsch

    PS: Los nun gebt euch ein :knu: . :lol:
  • Hi,
    will mir auch nen Notebook anschaffen.
    Habe dazu ne Frage, die glaube ich auch mal interessant wäre. Wie siehts eigentlich mit den Akkulaufzeiten aus?
    Ich schwanke nämlich zwischen nem Centrino und nem Mobil P4.
    Hat da schon jemand erfahrung damit gesammelt?
    [SIZE=1]
    ~:~Profil~:~

    [/SIZE]
  • @ mohawk - nein ich habe nie behauptet das nur meine meinung zählt - für mich bist du aber n keiner napfkuchen der nix vom pc versteht hehe

    @ blast - für was man sich die mühe alles sorgfällig zu schreiben wenn die leute es nicht durchlesen? :rolleyes:
    nochmal extra für dich: ein centrino hält immer länger als nen pentium 4 prozessor im laptop - centrinos halten bis zu 5 stunden (fast höstwert) und nen pentium 4 vielleicht zwei stunden

    in meinem meinem jetztigen laptop habe ich auch nen centrino @ 1.4 ghz aber die akku laufzeit beträgt leider trozdem nur um die drei stunden (bei höstlast ca 2 - 2.5 stunden)

    so außerdem habe ich auch noch in nem anderen laptop threat was geschrieben - einfach lesen :)

    mfg necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]
  • Also ich von meiner seite her würde euch u einem Centrino raten ich habe mir mit einem Kumpel mal die bewertungen angesehen und die haben am besten abgechlossen er hat sich daraufhin auch eins Gekauft un ist super zufrieden