Wie anschließen für beste Performance!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie anschließen für beste Performance!

    Hallo Leute

    Ich hätte gerne mal eine kleine Beratung, wie ich eurer Meinung nach am besten folgende Komponenten anschließen soll!

    Seagate 80 GB IDE-Festplatte:

    Ist meine Hauptfestplatte mit Betriebsystem, allen Programmen etc.

    Seagate 120 GB IDE-Festplatte:

    Wird hauptsächlich zum speichern von Daten gebraucht, Movies + Games etc. Hier und da wird vielleicht auch mal ein Spiel installiert. Zwischen den beiden Festplatten werden häufiger Daten übertragen (was natürlich dann auch schnell gehen soll) und von dieser Festplatte werden oft Daten gebrannt!

    DVD Brenner:

    Ist mein Hauptlaufwerk. Darin lese ich alle CDs/DVDs und nutze ihn natürlich als DVD Brenner. Er sollte die Daten der Festplatten also entsprechend schnell geliefert bekommen, damit diese ohne Buffer underrun problemlos gebrannt werden können!

    DVD Laufwerk:

    Wird ganz ganz selten mal benutzt!

    Als Mainboard nutze ich ein Gigabyte 7NNXP:

    Chipsatz: NVIDIA nForce2 Ultra 400 System Platform Processor (SPP)
    2 x Serial ATA connector
    4 x UDMA ATA 133/100/66 Bus Master IDE connectors
    1 x FDD connector

    --------------

    Was soll ich eurer Meinung nach wie anschließen? Welche Geräte sollte ich zusammen an einen IDE-Bus hängen. Welche Geräte sollte ich als Master und Slave jumpern?

    Möchte halt die beste Performance rausholen und hoffe auf einige Tipps!

    Danke euch.......

    Gruß,
    User64
  • Hi,

    anhand deiner ausführlichen Beschreibung, gibts für mich nur eine sinnvolle Konfiguration.

    An IDE 1 Master die 80 GB HD, als Slave den DVD-Brenner
    An IDE 2 Master die 120 GB HD, als Slave das DVD-Laufwerk

    Aus dem einfachen Grund, damit die HDs die volle Performance haben, und der DVD-Brenner und die 120 GB "Brenn" HD nicht am gleichen Strang liegen. Fürs Brennen solltest du auch mit einem 8xfach DVD Brenner genügend Spielraum haben, auch wenn er nur am Slave hängt.

    Auf keine Fall würde ich die beiden HDs an einem Strang führen, da sie sich dadurch gegenseitig ausbremsen.
    Falls du deine S-ATA Anschlüsse am Board nutzen willst, könntest du für deine beiden HDs auch Adapter kaufen.

    P.S. Um die Lebensdauer des Brenners zu erhöhen, würde ich zum auslesen das DVD Laufwerk benutzen ;)

    Greets Manastir
  • ähm, die Laufwerke bremsen die Festplatten weil der Controller in den langsameren PIO Modus "zurückfällt". Sorum wird ein Schuh draus.
    Das langsamste Gerät bestimmt die Geschwindigkeit.
    Also die Festplatten zusammen an einen IDE Strang (primary), und dann die Laufwerke an den anderen (Secondary)
  • Primary: Master:80 GB
    Slave: 120 GB
    Secondary: Master: Brenner
    Slave: Leselaufwerk

    Was chummer schreibt is nämlich völlig richtig.
    Ich würde dir aber auch empfehlen nicht den Brenner zum auslesen zu benutzen, das tut der lebensdauer nit jut.
  • jup find ich auch!
    So hab ich es auch angeschlossen!

    Primary:
    Master: 80gb
    Slave: 120gb

    Secondary:
    Master: Brenner
    Slave: LeseLW

    Habe eigentlich auch nie probs damit ;)
    have phun :D
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]