Auswertung des Transfervolumen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auswertung des Transfervolumen

    Hallo,

    ich habe bei mir 4 PCs im Einsatz, die alle über einen Router ins Internet gehen.

    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem einfachen aber zuverlässigen Tool, das mir das Transfervolumen aller angeschlossenen PCs aufzeichnet und bei erreichen einer bestimmten Gesamt-Übertragungsmenge (bezogen auf einen frei definierbaren Zeitraum) Alarm schlägt.

    Wichtig ist, dass hier wirklich nur das Volumen der Internetaktivitäten aufgezeichnet wird und nicht das komplette Transfervolumen innerhalb des Netzwerks.

    Alle Tools die ich bisher gefunden haben (z.B. Trafficmonitor) waren mir - Asche auf mein Haupt :boing: - zu kompliziert und boten schon fast zuviel Leistung.

    Kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen?

    Danke schonmal im voraus!

    Hotte
  • ich glaube so ein tool, wirst du nicht finden. Du müsstest halt auf jedem rechner z.B den tdsl speemanager installieren, der zeichnet dir dann den internet verkehr von den einzelnen pcs auf und du musst halt dann noch fleißig ab und zu überprüfen und zusammen rechnen!
  • So ein Tool gibt es nicht. Du könntest dir allerdings einen Switch kaufen der gemanaged ist und den vor den Router schalten. Dann kannst du den Traffic der einzelnen Rechner auf dem Switch auswerten.
  • Aber der managed Switch erkennt doch nicht, ob das Intranet- oder Internet-Datenverkehr ist.

    Ein PC im Netzwerk routet ja allen Datenverkehr (intern/extern) über seinen LAN-Port, wie willst du da die enstprechenden Daten herausfiltern.

    Es ginge höchstens über den Browser, falls es so ein Tool gibt.
    Und dann hast du noch nicht die Datenmengen von E-Mail (mit Anhang) oder Updates, die ohne Browser gezogen werden, wie Microsoft Windows Updates oder AntiVirus Updates.

    Ich denke auch (weiss es aber nicht), dass der DSL-Speedmanager nicht im Netzwerk funktioniert.
  • Für die Traffic-Protokollierung nimmste den Telekom Speed Manager. Der funktioniert auch mit Routern.

    Musste auf jedem PC installieren und richtig konfigurieren.

    Ich weiß aber nicht, ob der bei einem bestimmten Volumen Alarm schlägt.

    Da musste mal gucken.

    cya
  • das der speedmanager mit routern klar kommt ist schon klar aber dieser kann nicht feststellen ob auf nem anderen pc grade auch traffic verursacht wird - er zeichnet nur die von dem pc auf was ja sein problem ist - sowas was du suchst gibt es nicht - oder du lässt z.b. nur einen pc ins internet und machst das lan dann über den so das alle über das lan und den pc als server ins internet gehen

    so kannst du auf diesem nen prog für die traffic installieren und die zeichnet dann des alles auf

    mfg necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]