mit welchem linux kann man am besten auf ntfs schreiben ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit welchem linux kann man am besten auf ntfs schreiben ?

    Hi Leute ich wollte mal fragen mit welchem linux man am besten auf ntfs schreiben kann und wie ? Ich hab immoment knoppix 3.3 und damit funktioniert es nicht. Geht es evtl. auf der CT version von knoppix 3.4 ?
  • Der zugrunde liegende NTFS-Treiber ist in allen Distributionen der gleiche. Daher ist die Distribution erstmal egal.

    Das NTFS-Modul ist aber meist nur in der "read-only" Variante übersetzt. Du kannst also entweder einen eigenen Kernel generieren und die "read/write"-Variante einkompilieren oder aber nur das entsprechende Modul neu übersetzen. Das geht prinzipiell auch mit Knoppix, du brauchst aber die Quellen.

    Grüße
    Michael
  • wie mein vorgänger schon sagte, mit linux ist es derzeit noch ein problem auf ntfs zu schreiben. Du müsstest dir erst einige sachen runterladen und die dann in den kernel kompilieren. am besten du schaust einfach mal bei google
  • also es gibt mehrer möglichkeiten auf ntfs zu schreiben (entweder mit dem opensource-treiber, ist aber relativ buggy, weil noch nicht so wirklich bekannt ist, wie ntfs funzt, oder aber mit captive ntfs wrapper.. dieser nutzt den windows-ntfs treiber einer vorhandenen win-installation (wer kein win hat, hat auch kein ntfs, also ist das wohl die beste Variante). die großen einsteigerdistris haben glaube ich alle captive dabei.

    Gruß

    tuxi