Router nervt...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Router nervt...

    Also da ich einen Router benutze bin ich ja in vielem eingeschrenkt emule und HomeFTP :grrr: usw...

    Wie kann ich machen das ich das auch alles machen kann
  • Traxxer schrieb:

    Also da ich einen Router benutze bin ich ja in vielem eingeschrenkt emule und HomeFTP :grrr: usw...

    Wie kann ich machen das ich das auch alles machen kann

    Wend dich an deinen "Routerverkäufer" und frag den wie man die interne Firewall abschalten kann, GEHT IMMER!
  • wenn du einen dsl router hast, der ein modem integriert hat, kannst du dich vielleicht auch direkt von deinem pc einwählen. funktioniert bei mir zumindest. habe einen draytek 2500we


    mfg Schaeaef
  • Für Emule den Port der bei Emule eingestellt ist (default: 4661) weiterleiten.
    Für HomeFTP wäre das Port 21.
    Die Firewall des Routers (also der Paketfilter! nicht die NAT funktion) muss nicht deaktiviert sein.
  • Mh dass problem bei emule ist aber trotzdem noch da mit einem router, zumindest bei nicht so guten.
    durch die vielen connections die emule verursacht kann es vorkommen, dass der router einen kickt, sprich dass internet funzt dann nix mehr =D

    so war's jedenfalls bei mir.
  • und mal ins netzwerkforum schauen oder allgemein die suchfunktion benutzen,
    denn hier gab es schon zig threads in denen erklärt wurde, was man machen muss um auch mit router emule usw nutzen zu können


    closed