NT-Server & Drucker

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NT-Server & Drucker

    Hallo,

    folgendes Prob, ich habe einen Druckserver mit ca. 20 installierten Druckern. Auf diese Drucker greiffen ca. 50-60 Leute zu. Diese sind über lokale Gruppen auf diese Drucker berechtigt. Ich hab nun das Problem, das dieser Server abgelöst werden soll. Um so wenig wie möglich Arbeit zu haben (Druckereinstellungen bzw. Drucker neu an den Clients verbinden) hab ich mir gedacht, das ich den alten Server abschalte, und über einen manipulierten WINS-Eintrag dem neuen Server eintrage. Auf dem neuen Server sind genau die Drucker installiert wie auf dem alten (Einstellungen, Treiber usw). Die Adresse wird über einen ping korrekt angesprochen, aufgelöst. Wenn ich aber nun den Drucker auf dem clinet aufrufe, bekomme ich die Meldung, das der RPC nicht verfügbar ist.
    Nun meine Frage, wird bei der Installation am client eine eindeutige Serverid (sid) mitgegeben ? Woran könnte es sonst noch liegen ?
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard